Aufbausteckdose an vorhandene Steckdose anschließen

Diskutiere Aufbausteckdose an vorhandene Steckdose anschließen im Elektroinstallation und Elektrotechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Da meine Eltern jetzt vorgerückten Alters sind ziehen meine Frau und ich in deren Haus in die (recht enge) Dachwohnung ein. Unsere Ikea-Küche...

  1. UBrot

    UBrot Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Da meine Eltern jetzt vorgerückten Alters sind ziehen meine Frau und ich in deren Haus in die (recht enge) Dachwohnung ein. Unsere Ikea-Küche nehmen wir mit und teilen sie auf eine kurze Küchenzeile und eine Kücheninsel auf, die mit einer kurzen Seite an der Wand endet. An genau dieser Stelle ist eine Doppelsteckdose in der Wand. In die eine Steckdose muss der Kühlschrank, die andere wäre noch frei, ist aber dann eben verdeckt. Um auch auf der Kücheninsel Geräte (einfache Espressomaschine, Mühle, Küchenhelfer) anschließen zu können schwebt mir jetzt folgende Lösung vor: 2 mal solch eine Ecksteckdose an Wand/Arbeitsplatte gesetzt (eine dreier und eine zweier mit USB):
    [​IMG]
    Der Pfuschhandwerker in mir würde jetzt eine Leitung mit Schukostecker nehmen, in die Dose stecken und die beiden Ecksteckdosen daran anschließen (also zuerst die eine, dann Kabel rüber zur zweiten).
    An großen Verbrauchern hängt wahrscheinlich nur die Espressomaschine dran - die zieht zwar beim Aufwärmen ordentlich Strom, läuft aber nicht oft und dann nur allein.

    Habe ich da einen Denkfehler? Möglich? Oder muss das anders gelöst werden?

    PS: Man könnte natürlich auch einfach eine Steckdosenleiste oben auf setzen, das gefällt aber meiner Frau nicht wirklich...
     
  2. Anzeige

  3. #2 Niedersachse, 22.08.2019
    Niedersachse

    Niedersachse Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2018
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    122
    Warum nicht gleich (halbwegs) vernünftig verlegen? Wenn Du die Stemmarbeiten für eine Unter- oder Imputzverlegung nicht durchführen möchtest, bietet sich eine Aufputzlösung an.

    Die alte Steckdose abbauen, davor eine Aufputzabzweigdose montieren und die Leitung von hinten einführen. An den gewünschten Stellen zwei Aufputzsteckdosen montieren und von dort zwei Kabelkanäle zu der Abzweigdose führen. In jeden Kabalkanal ein NYM-J 3x2,5 einziehen und mit Wagoklemmen mit der alten Steckdosenleitung auf der einen und den neuen Steckdosen auf der anderen Seite verbinden.
     
Thema:

Aufbausteckdose an vorhandene Steckdose anschließen

Die Seite wird geladen...

Aufbausteckdose an vorhandene Steckdose anschließen - Ähnliche Themen

  1. Spülmaschine anschließen /Kein Wasser aus Wasserhahn

    Spülmaschine anschließen /Kein Wasser aus Wasserhahn: Hallo, ich bin handwerklich eher minderbemittelt, versuche aber dennoch meine neue Spülmaschine anzuschließen. Das Problem: Aus dem Wasserhahn...
  2. Küche, Siphon richtig anschließen

    Küche, Siphon richtig anschließen: Guten Morgen, leider läuft bei unserem Siphon das Wasser nicht wirklich gut ab. Ich gehe davon aus, dass ich einen Fehler bei der Installation...
  3. Steckdosen direkt über dem Herd entfernen?

    Steckdosen direkt über dem Herd entfernen?: Hallo, wir haben vor zwei Monate ein neues Haus bezogen. Der Vormieter hatte zwei Steckdosen and der Wand direkt über dem Herd angebracht (ca....
  4. Waschmaschine anschließen

    Waschmaschine anschließen: Guten Morgen zusammen, ich stehe vor einer kleinen Herausforderung, meine Waschmaschine anzuschließen. Und zwar hatte ich einen Aquastop-Schlauch...
  5. Anfänger Frage zum Anschließen von Lampen :)

    Anfänger Frage zum Anschließen von Lampen :): Hi Zusammen, ich habe die im Screenshot gezeigte Dekcenleuchte gekauft und Frage mich nun wie ich diese mit dem was ich an der Decke habe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden