Aufbau Kellerboden

Diskutiere Aufbau Kellerboden im Estrich, Mauer, Putz und Stuck Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, wir haben ein kleines Häuschen, Baujahr 1927 gekauft und haben ein Problem mit ein wenig Feuchtigkeit im Keller. Wir haben nun...
  • Aufbau Kellerboden Beitrag #1

Higges

Neuer Benutzer
Dabei seit
02.12.2013
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,

wir haben ein kleines Häuschen, Baujahr 1927 gekauft und haben ein Problem mit ein wenig Feuchtigkeit im Keller. Wir haben nun zunächst den kompletten Putz entfernt, die Betonbodenplatte rausgebrochen und den Boden darunter spatentief rausgegraben. Sind jetzt noch ca. 3-5 cm über dem Fundament. Danach haben wir eine Horizontalsperre eingebracht (von außen machen wir kommendes Jahr dicht) und überlegen nun, wie der neue Kellerboden aufgebaut werden sollte.

Den Boden sollten wir verdichten, so viel scheint klar. Darüber eine unverrottbare Folie und dann? Direkt die Betonplatte drauf oder noch eine Schicht für die Bewehrungsmatten vorsehen? Der Keller soll ausschließlich als Anschlusskeller dienen, also kein Wohnraum oder so.

Habt ihr nen Tipp für mich?

Gruß
Higges
 
#
schau mal hier: Aufbau Kellerboden. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  • Aufbau Kellerboden Beitrag #2
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.877
Zustimmungen
107
Ort
Salzwedel
Willkommen im Forum :)

Genau. Die Folie sollte nicht perforiert werden, damit das Grundwasser nicht eindringen kann.
Ich würde mindestens eine Matte reinlegen, alleine um Risse durch Verschiebungen zu vermeiden. Zwei (im Käfig über U-Eisen gedrahtet) sollten allerdings genügen ;)
 
  • Aufbau Kellerboden Beitrag #3

Higges

Neuer Benutzer
Dabei seit
02.12.2013
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Vielen Dank für die prompte Antwort. Und wie stark sollten die einzelnen Schichten sein? Bin leider absoluter Laie...

Um eine Perforation der Folie zu vermeiden würde dann auch eine dünne Schicht Sand zwischen momentanem Boden (kleinere Steine vorhanden) und Folie Sinn machen, oder?
 
  • Aufbau Kellerboden Beitrag #4
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.877
Zustimmungen
107
Ort
Salzwedel
Ja, man macht da ein wenig Sand drüber.

Dicke 10 bis 20 cm - je nach Belastungsanspruch. 20 sind nicht verkehrt, hat man seine Ruh' ;)
 
  • Aufbau Kellerboden Beitrag #5

Higges

Neuer Benutzer
Dabei seit
02.12.2013
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Könnte ich anstatt des Sandes auch ein Vlies nehmen, ähnlich wie z.B. beim Teichbau? Dort verhindert das Vlies ja auch eine Beschädigung der darüberliegenden Teichfolie durch die darunterliegenden Steine...

Wenn ja, welche Art von Vlies wäre hierfür geeignet?
 
  • Aufbau Kellerboden Beitrag #6
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.877
Zustimmungen
107
Ort
Salzwedel
Beim Teichbau wird so eine Sauberschicht ebenfalls eingesetzt und zusätzlich noch ein Vlies
Sand ist ja nicht soo teuer ;)
 
Thema:

Aufbau Kellerboden

Aufbau Kellerboden - Ähnliche Themen

Kellerboden dämmen und sanieren: Hallo miteinander, zuerst einmal viel Lob für dieses Forum. Habe hier seit fast einem Jahr viele Tipps zur Sanierung unseres Zweifamilienhauses...

Sucheingaben

kellerfußboden aufbau

,

kellerboden aufbau

,

kellerboden betonieren aufbau

,
aufbau betonbodenplatten im keller
, aufbau kellerboden, aufbau kellerfußboden, keller boden bewehrungsmatte, wie sollte ein Kellerboden aufgebaut sein, kellerboden azfbau, aufbau von kellerfussboden, wie ist ein kellerboden aufgebaut, kellerboden isolationsaufbau, kellerboden baujahr 1927, keller boden audbau, kellerboden die einzelnen schichten, keller aufbau, teichfolie kellerfußboden, steine für kellerboden, kellerboden schichten
Oben