Aufbau Badboden mit Klickvinyl

Diskutiere Aufbau Badboden mit Klickvinyl im Bodenbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; In einem kleinen Bad haben sich die Bodenfliesen nach 28 Jahren großflächig abgelöst. Scheinbar war zu wenig Kleber vorhanden. Unter den Fliesen...

  1. DHWF

    DHWF Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2019
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    6
    In einem kleinen Bad haben sich die Bodenfliesen nach 28 Jahren großflächig abgelöst. Scheinbar war zu wenig Kleber vorhanden. Unter den Fliesen war alles trocken.

    Uns würde auch Vinyl gefallen, es gibt da ja eine große Auswahl an Oberflächenmustern.

    Wir wollen es zwar von einem Betrieb machen lassen, brauchen aber im Vorfeld einige Informationen.

    Zu der vorhanden Höhe:
    So viel zu sehen ist, steht die Höhe des bisherigen Klebers + die Höhe der bisherigen Bodenfliesen zur Verfügung + 1 mm zum Parkett des nächsten Zimmers.
    Geschätzt:
    Kleber 2 mm
    Fliese 5 mm
    Beim Übergang Badfliesen zum Parkett im nächsten Zimmer steht auch noch 1 mm zur Verfügung, da der Parkett etwas höher liegt.

    Siehe auch die drei Bilder:

    Reicht die Höhe für Klickvynil und welche Schichten müssen berücksichtigt werden? Bisher gibt es keine Trittschalldämmung, was nicht stört. Unter dem bisherigen Kleber ist ein Estrich und darunter eine dicke Betondecke.

    Danke

    3 Fotos: Kleber, Rückseite Fliese, Übergang Fliese Parkett nächstes Zimmer
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Aufbau Badboden mit Klickvinyl. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    6.817
    Zustimmungen:
    1.000
    Sag mal, wieviel Themen machst du in gleicher Sache noch auf? Man kann doch 1 Thema eröffnen für eine Sache....
     
    Holzwurm50189 gefällt das.
  4. DHWF

    DHWF Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2019
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    6
    Ich kann gerne unter einem Thema bleiben.
    Selbst bevorzuge ich für jeden Aspekt ein eigenes Thema zu starten. Damit kann ich schon mit dem Thema strukturieren, was einen schnellen Zugriff auf die jeweilige Frage zulässt.

    Danke für den Hinweis.
     
  5. #4 Holzwurm50189, 06.03.2021
    Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    599
    Wie bereits in deinem anderen Thread von mir beschrieben:
    Variante 1: loses Zeugs (einmal gut durchfegen und saugen) entfernen, grundieren, standfest auf Höhe spachteln, evtl. feinspachteln, 2mm Vinylsheets kleben (Empfehlung wegen der Nässe).
    Variante 2: bis einschl. grundieren wie Variante 1, alte Kleberrippen plan spachteln, 0.2mm PE-Folie, geeignete TS-Dämmung drauf, Klickvinyl drauf (eventuell Probleme bei den Anschlusshöhen, wenn unbedingt gleiche Höhen in allen Räumen wichtig sind)
    Variante 3: Kleberippen entfernen bis auf den Estrich, 0,2mm PE-Folie ... usw wie Variante 2

    Ich hoffe, jetzt reicht es dir an Infos, um deine 3qm endlich fertig zu bekommen. Preislich dürften alle Varianten in etwa gleich liegen,
     
    Maggy gefällt das.
  6. DHWF

    DHWF Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2019
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    6
    Danke für die beiden Antworten. Es tut mir leid, dass Sie langsam ungeduldig werden. Sie haben mir sehr geholfen. Ich habe im Internet weiter gesucht und folgenden Link über die Stärken von Vinylbelägen gefunden:

    https://boden360.de/welche-staerke-sollte-vinylboden-haben/
    Zitat: "...
    Im Gegensatz dazu ist Massiv- oder Voll-Vinyl nur zwischen 2 und 5 mm dick, mit und ohne Klick-System erhältlich und sowohl zur schwimmenden als auch zur verklebten Verlegung geeignet."
     
  7. #6 Holzwurm50189, 06.03.2021
    Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    599
    Den Hinweis auf deiner verlinkten Seite, im Bad nur 0,55mm Nutzschicht zu verlegen, ist auch was aus dem Märchenland. In einem Bad spielt die Nutzschicht keine Rolle, da ja kein Verschleiss durch Schuhe oder Strassenschmutz vorhanden ist. Glaub einfach nicht jeden Mist, der im Internet zu finden Ist, dann schläfst du wesentlich besser und kannst dich besser mit der freiwerdenden Zeit deinem Projekt widmen.
     
    Maggy gefällt das.
  8. DHWF

    DHWF Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2019
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    6
    Ich neige dazu, bis zum Estrich alles entfernen zu lassen, wie in Variante 3. Dann die PE-Folie.

    Das hätte den Vorteil, dass ich auf dem Urzustand bin und den folgenden Aufbau wegen der Folie leicht wieder entfernen könnte, wenn etwas schiefläuft. Ist das richtig?

    Ich bitte um Geduld, da mir als Laien das Hintergrundwissen der Fachleute fehlt.
     
  9. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    6.817
    Zustimmungen:
    1.000
    Wenn du es machen lässt dann such das Material aus, den Rest, wie man das macht weiss hoffentlich der Fachmann.
     
    Holzwurm50189 gefällt das.
  10. #9 Holzwurm50189, 06.03.2021
    Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    599
    Wenn das vernünftig gemacht ist, läuft nix schief. Geh zum Fachhandel bzw. Fachmann, nicht zu diesen Bau- + Bodenmärkten, Innenenrichtungsmärkten und ähnlichen Akrobaten. Nochmals: Empfehlung -> Klebevinyl, vollflächig mit Vinylkleber verklebt, nicht diesen selbstklebenden Scheiss. Und wenn du das unbedingt in 20 Jahren zurück bauen willst, machst das ganze mit nem Heissluftfön warm und schälst den Boden einfach vom Kleber runter, grundierst und spachtelst das ganze und legst dann nen Kunstrasen rein :cool:
     
Thema:

Aufbau Badboden mit Klickvinyl

Die Seite wird geladen...

Aufbau Badboden mit Klickvinyl - Ähnliche Themen

  1. Aufbau Boden zwischen 2 Geschossen

    Aufbau Boden zwischen 2 Geschossen: Hallo Zusammen, ich habe kürzlich ein Objekt erworben, welches ich von grundauf sanieren möchte. Jetzt habe ich meine Zwischendecke zwischen...
  2. Sehr flach aufbauender Zwischenstecker mit Kabelanschlußmöglichkeit + Steckdosenleiste zur Selbstmon

    Sehr flach aufbauender Zwischenstecker mit Kabelanschlußmöglichkeit + Steckdosenleiste zur Selbstmon: Sehr flach aufbauender Zwischenstecker mit Kabelanschlußmöglichkeit + Steckdosenleiste zur Selbstmontage gesucht Hallo, ich bin auf der Suche...
  3. RollGerüst Aufbau ClimTec Belagbühne 1 Person hoch einhängen

    RollGerüst Aufbau ClimTec Belagbühne 1 Person hoch einhängen: Wie kann ich RollGerüst Aufbau ClimTec Belagbühne 1 Person hoch einhängen also ab 5..6m ? Allein ist es schwierig, da bei der 2-ten...
  4. Boden aufbau ohne Estrich (Keller)

    Boden aufbau ohne Estrich (Keller): Hallo ich möchte meine Kellerräume in Schlafräume renovieren. Da mein Keller ziemlich niedrige Decke hat würde ich gerne auf den Estrich...
  5. Neue Wand aufbauen: vor oder nach Verlegung vom Estrich?

    Neue Wand aufbauen: vor oder nach Verlegung vom Estrich?: Ich renoviere mein Haus, dort soll auf jeder Etage eine neue Fußbodenheizung verlegt werden. Estrich bis zur Betonplatte wurde schon entfernt....