Auf was muss man achten bei der Umrüstung auf LED?

Diskutiere Auf was muss man achten bei der Umrüstung auf LED? im Elektroinstallation und Elektrotechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Da es so viele verschiedene LED Lampen gibt hab ich um ehrlich zu sein ein wenig den Überblick verloren. Ich würde gerne bei mir alle Lichter auf...

  1. Popi

    Popi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Da es so viele verschiedene LED Lampen gibt hab ich um ehrlich zu sein ein wenig den Überblick verloren.
    Ich würde gerne bei mir alle Lichter auf LED umrüsten, bin mir aber nicht sicher ob ich mit dem Ergebnis dann auch zufrieden bin.
    Bei meinem Arbeitsplatz wurde vor einiger Zeit auf LED umgerüstet, da hat das aber eine externe Firma gemacht und das Ergebnis ist wirklich hervorragend.
    Bei einem Bekannten der sein Haus auch umgerüstet hat würden mich viele Dinge stören wenn ich in diesem Haus leben müsste (zu hell, zu dunkel, weißes Licht,...)
    Es muss doch auch alleine zu schaffen sein und alles richtig einzustellen bzw. dir richtigen Lampen auszuwählen.
    Um nicht dieselben Fehler zu machen wollte ich nachfragen auf was man alles achten muss wenn man auf LED Lampen umrüsten will?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    238
    Die externe Firma hat entweder kompl. neue Leuchten verbaut oder wenn es gute leuchten waren Leuchtmittel verbaut..
    Aber egal was, sie haben entweder gute Erfahrungswerte mit den Leuchten und od eine Lichtberechnung gemacht

    Das kann man daheim fast nicht machen aber man kann auf
    - Lumen
    - Lichtfarbe
    - Abstahlwinkel
    - Dimmbarkeit
    - Farbwidergabe Index
    usw achten

    Die meisten Leuchten im Eigenheim sind für normal Leuchtmittel gedacht LED Retrofit haben aber i.d.r weit unter 300° Abstrahlwinkel. Da muss man schon genau lesen und wird je nach Leuchte trotzdem tote Ecken haben.
    Manchmal ist es dann besser gleich eine kompl. Leuchte zu wählen
     
    Qwertzuiop2 gefällt das.
  4. #3 Qwertzuiop2, 07.01.2017
    Qwertzuiop2

    Qwertzuiop2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2016
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    221
    Schau Dich mal bei Osram und Müller Licht um. M.E. nicht zu unterscheiden von herkömmlichen Glühlampen.
    Einfach mal eine, zwei kaufen und ersetzen. Und dann schauen, obs einem gefällt. Bei 5-10 Euro pro Stück kein finanzieller Ruin. Aber nimm nicht den NoName kram von ebay. Die können noch so günstig sein. Man bereut es. Farbtemperatur ist da meistens fürchterlich und oft sieht man das 50Hz flackern.

    Ansonsten hat @eli schon alles gesagt zu dem Thema.
     
  5. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    238
    Du meinst sicher die filament led, auch retro od Faden Led genannt

    Ja, mittlerweile am Markt angekommen für günstigen Kurs und angenehmen Licht und der ausleuchtung einer normalen Glühlampe
     
    Qwertzuiop2 gefällt das.
  6. #5 Qwertzuiop2, 07.01.2017
    Qwertzuiop2

    Qwertzuiop2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2016
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    221
    Kam nicht auf den Namen, danke!
     
  7. #6 123harry, 07.01.2017
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.257
    Zustimmungen:
    86
    ich meine ihr habt die Trafos vergessen,die Älteren waren meißt von 35-120W,da kann es schon passieren das die LEDˋs nur Flackern oder garnicht angehen.Übrigens gibt es jetzt auch Bewgungsmelder von 0-1200W
     
  8. #7 Qwertzuiop2, 08.01.2017
    Qwertzuiop2

    Qwertzuiop2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2016
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    221
    Stimmt @123harry. Ich bin von 230V ausgegangen.
    Bei Niederspannung müssen meistens die Trafos getauscht werden.
     
  9. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    238
    Niederspannung ist 230V
    Das nennt sich bei den 12V dann Kleinspannung
     
    xeno gefällt das.
  10. #9 Qwertzuiop2, 08.01.2017
    Qwertzuiop2

    Qwertzuiop2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2016
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    221
    Ok... Auch da hast Du natürlich Recht.
     
  11. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    238
  12. Popi

    Popi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Glaube die Firma hat beides gemacht. Zuerst sind einige Mitarbeiter von der Deutschen Lichtmiete gekommen und haben alles ausgemessen und eine Lichtberechnung durchgeführt. Anhand dieser Daten haben sie dann wahrscheinlich die entsprechenden Lichter und Lampen berechnet und die haben sie dann eingebaut.
    Viel hatte ich mit dem Umbau nicht zu tun, sitze nur jetzt vor dem Computer und merke den Unterschied, jetzt ist es viel besser um länger vor dem PC zu sitzen.

    Vielen Dank mal für eure Tipps bisher.
    Wenn ich das richtig verstanden habe dann passt nicht jede Lampe zu jedem Trafo?!
    Ich habe zwei verschiedene Trafos mit Lichtern zu Hause, also muss ich mir die Marke und Typenbezeichnung des Trafos raussuchen und dann schauen welche Lampe passt, ist das richtig?
     
  13. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    238
    Ja, das wäre der richtige weg.
    Meistens scheitert es dann an der Mindestlast die die meisten Trafos haben.
    Die steht aber wie schon beschrieben auf dem Trafo
    z.B 35-105VA
    also min 35VA bzw Watt werden benötigt damit der Trafo einwandfrei arbeitet.. Darunter schaltet er ab oder z.B die Sicherungen fliegen od er lässt sich nicht richtig regeln oder er stirbt den heldentot ;)
     
  14. Popi

    Popi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Haha Heldentod ist super ausgedrückt;)
    Dann mache ich mich mal auf die Suche nach den Zahlen.

    Solange man auf die Werte achten kann also nichts passieren.
    Also wenn die Werte von zwei Lampen gleich sind kann ich ruhig die günstigere Variante nehmen?
     
  15. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    238
    Mit den Werten meinst du sicher die Lumen, Lichtfarbe usw ?

    Jein :D

    Bei so manch Quelle sind die Angaben geschönt und gerade bei preiswerten Nachbauten vom namhaften Herstellern fehlt es dann an Qualität und oft auch an Licht

    Also, mal genau hinsehen und nicht nur vom Preis blenden lassen. Besser wäre es vom schönen Licht
     
  16. Popi

    Popi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Ja generell alle Werte auf die man achten sollte dabei, die meine ich.
    Ich werde mal bei den Lampen anfangen die nicht an einem Trafo hängen.
    Wenn mir dann das Licht nicht passt und ich vom Ergebnis nicht so überzeugt bin dann kommen die Lampen einfach in den Abstellraum und auf das WC;)
    So finde ich zumindest mal die Lampen heraus die mir dann zusagen und dann vergleiche ich einfach ob die auch für die Lampen mit Trafo geeignet sind.
    Glaube so ist es mal eine gute Vorgangsweise.
     
  17. #16 Unclebarisch, 17.01.2017
    Unclebarisch

    Unclebarisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2015
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    34
    Einfach testen, so hab ichs auch gemacht.
    Hab selbst bis auf den Keller im Gesamten Haus nur LED Lampen/Leuchten verbaut.
    Keine mehr als 5 Watt leistung.
    Bin mit den billig LED's sehr zufrieden.
    Da spart man gut strom.


    Gesendet von iPhone 7 Plus mit Tapatalk
     
  18. #17 Qwertzuiop2, 17.01.2017
    Qwertzuiop2

    Qwertzuiop2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2016
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    221
    Bei billigen LEDs sehe ich immer das 50 Hz Flackern. Habs schon oft (aus Geiz) ausprobiert. Und immer bereut und ausgetauscht...
    Aber vielleicht bin ich da auch empfindlich.
     
    xeno gefällt das.
  19. #18 Unclebarisch, 17.01.2017
    Unclebarisch

    Unclebarisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2015
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    34
    Also bei meinen LED's flimmert nichts, obwohl sie billig waren.


    Gesendet von iPhone 7 Plus mit Tapatalk
     
  20. #19 Qwertzuiop2, 17.01.2017
    Qwertzuiop2

    Qwertzuiop2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2016
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    221
    Vielleicht siehst Du (Glücklicher) es nur nicht. Nicht jeder nimmt das wahr...
     
  21. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    238
    Nun ja, billig od teuer ist kein Indikator und das "pumpen" was du siehst kann auch ein Zeichen von Netzproblemen bei dir sein.
    Verursacht daheim od vom Nachbarn in Form von Industrie Betrieben die das Netz verunreinigen womit dann die ein od andere LED Probleme hat
    Ich habe auch schon ausreichend Markenware "sterben" od "pumpen" sehen und oft konnte man ein Verursacher finden und manchmal war es wohl eben schlechte Qualität
     
Thema:

Auf was muss man achten bei der Umrüstung auf LED?

Die Seite wird geladen...

Auf was muss man achten bei der Umrüstung auf LED? - Ähnliche Themen

  1. Lichtschalter für LED Wandschrank/Küche

    Lichtschalter für LED Wandschrank/Küche: Hey, ich hab ein Riesenproblem mit meiner neuen Küche: Der Wandschrank hat ein LED Panel. Und das Teil leuchtet durchgehend, es gibt keinen...
  2. LED-Klingel anschließen

    LED-Klingel anschließen: Moin, nachdem in unserem Haus aus den Siebzigern die Tür getauscht wurde möchte ich nun eine neue Klingel anbauen. An Drähten mangelt es nicht,...
  3. Strahler gegen LED

    Strahler gegen LED: Hallo, ist wahrscheinlich eine Frage an den eli Habe mir unter anderem 4 LED Stiftsockel gekauft in der Hoffnung diese Lampe damit...
  4. Stehlampe auf LED umrüsten

    Stehlampe auf LED umrüsten: Hallo Community, ich besitze eine Wohnzimmer-Stehlampe, deren Trafo wohl das Zeitliche gesegnet hat. Nachdem die Leuchte ziemlich teuer war und...
  5. LED Dimmer

    LED Dimmer: Hallo, Ich bin am verzweifeln, denn ich finde nicht den passenden Dimmer zu meinen LEDs. Ich brauche Dimmer die mit der Gira Serie...