Anschluss für Waschmaschine an Hebeanlage

Dieses Thema im Forum "Sanitärtechnik" wurde erstellt von Chaosfamily, 15.02.2014.

  1. #1 Chaosfamily, 15.02.2014
    Chaosfamily

    Chaosfamily Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2013
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Wir haben im Keller eine Hebanlage für Schmutzwasser, wo unsere Waschmaschine angeschlossen ist. Jetzt wollen wir eine 2 Wasschmaschine anschließen, würde auch gehen, da noch ein Loch frei ist, allerdings habe wir keinen Anschluss dafür. Kann man die einzeln kaufen und wie heißt sowas? Die Hebeanlage war vom Vorbesitzer und der hat uns leider keine weiteren Anschlüsse da gelassen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    würde auch gehen, da noch ein Loch frei ist,

    Kannst Du mal ein Bild machen.

    sep
     
  4. mauzii

    mauzii Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    4
    das kommt bei der hebeanlage immer auf die fördermenge an ,
    also ob die leisten kann 2 maschinen gleichzeitig abzupumpen.
    blos weil die (klein-)hebeanlage noch ein paar anschlüsse frei hat,
    sagt das noch nicht daß das wirklich so funktioniert.

    eine kleinhebeanlage hat grundsätzlich mehrere anschlüsse.
    diese hat sie aber meist aus dem grund um sie von jeder seite her
    anschließen zu können .
    es muß gewährleisted sein das die pumpe beide WM gleichzeitig
    abpumpen kann, auch wenn ev. nicht beide zur gleiche zeit laufen sollen.

    wenn die kleinhebeanlage von gundfos ist (sololift fäkal frei),
    dann müste das teil was du suchst die Zulaufmanschette sein
    (produkt nummer 97 77 53 35 für DN 40/50)
     
  5. #4 selfmademan, 15.02.2014
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    49
    Also wenn das eine Kleinhebeanlage ist, braucht man sie nur per Bildersuche bei Onkel Google suchen und findet heraus, dass eine Waschmaschine und lediglich ein Handwaschbecken angeschlossen ist.
    Da hat Mauzzi schon Recht mit seinen Bedenken.
     
  6. #5 Chaosfamily, 16.02.2014
    Chaosfamily

    Chaosfamily Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2013
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Die Waschmaschinen würden ja nicht gleichzeitig laufen.
    Aber zur Not kann man den Waschmaschinenabfluss ja auch ins Waschbecken einhängen, darauf bin ich erst jetzt gekommen.
    Hier ein Bild:

    Die Hebeanlae ist von ABS Sanimax:

    Hebeanlage.jpg
     
  7. #6 selfmademan, 16.02.2014
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    49
    Wie willst du zu 100% gewährleisten, dass nicht aus Versehen beide Maschienen laufen?
    Könntest du ein Versicherungsproblem bekommen bei Überflutung?
     
  8. #7 MacFrog, 16.02.2014
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.968
    Zustimmungen:
    158
    Zur not kann man unten am Waschbecken noch einen Abzweig einbauen.
    Die Wassermenge kann aber wie schon geschrieben , sehr knapp werden ,wenn doch beide Maschinen mal laufen sollten. Eine Maschine pumpt etwa 50l je Waschgang , ältere noch mehr.... Um das zu verhindern würde ich eine Steckdose für beide verwenden , natürlich ohne Mehrfachstecker :D ! So kann immer nur 1 Waschen.
     
  9. mauzii

    mauzii Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    4
    du könntest mit einem Y-stück beide maschine an deiner hebeanlage anschließen.
    also da wo jetzt nur die eine drann ist.
    damit wäre die gefahr gebannt das zu viel kommt , sollte man je vergessen das nicht beide gleichzeitig laufen dürfen.

    könnte höchstens ein problem für die laugenpumpen in den maschinen sein wenn mans vergist :p.
    aber die hebepumpe bekommt somit nicht zu viel.

    dafür braust du das Y-stück in RG mit dem gleichen querschnitt ,ein stück gewebeschlauch (gardena ,ab 10 bar)auch gleicher querschnitt
    und diverese schlauchschellen .

    der reinigungsintervall für die hebepumpe (behälter öffene und entschlammen) muß dann auch mindestens doppelt so oft gemacht werden.


    das beste wäre aber eine dafür geeignete Hebeanlage , dann gibts auch keinen probleme mit der versicherung.
     
  10. #9 selfmademan, 16.02.2014
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    49
    Mich interessiert das Thema in eigener Sache.
    Könnte man Zeitschaltuhren vor die Zuleitungen schalten, die die Leistung mitmachen.
    So könnte man jeder Maschine bestimmte Nutzungszeiten zuordnen die abgesprochen werden.
    Zeitschaltuhren vielleicht unter Verschluß.
     
  11. #10 MacFrog, 16.02.2014
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.968
    Zustimmungen:
    158
    @selfmademan ich glaub, Stecker umstecken ist einfacher. Oft hat man ja eine (ältere) Maschine für Arbeitsklamotten und eine normale für normale Wäsche :) Und man wäscht ja nicht unbedingt immer zur gleichen zeit ...
     
  12. #11 selfmademan, 16.02.2014
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    49
    Ja, richtig aber wir kennen die Bewohnerstruktur nicht. Fremde, Bekannte, Verwandte.oder wie du schon sagst ne` Arbeits-WM
     
  13. #12 Chaosfamily, 19.02.2014
    Chaosfamily

    Chaosfamily Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2013
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Wie ich garantiere, das nicht beide Maschinen laufen??? hahaha, ich bin hier die Einzigste, die Wäsche wäscht, ich glaube, das bekomme ich hin. Abgesehen davon ist die Wahrscheinlich keit, das beide Maschine gleichzeitig pumpen würden doch eher gering. Also das wäre mein geringstes Problem.
     
  14. #13 Chaosfamily, 11.03.2014
    Chaosfamily

    Chaosfamily Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2013
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Also es ist auch kein Problem, wenn beide Waschmaschinen laufen und gleichzeitig abpumpen, die Pumpe schafft das locker, haben wir ausprobiert.
     
  15. #14 selfmademan, 11.03.2014
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    49
    Danke für das Feedback
     
  16. #15 Gartenkrone123, 12.03.2014
    Gartenkrone123

    Gartenkrone123 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe mal eine grundsätzliche Frage zu Hebeanlagen:
    Ich brauchte event. eine Hebeanlage für zwei Waschmaschinen.
    Ich habe mir mal im Baumarkt Hebeanlagen angesehen, die relativ günstig waren und von der Liter-Leistung her auch ausreichend waren. Dann hat mir aber ein Mitarbeiter des Baumarktes gesagt, für Waschmaschinen benötigte ich eine spezielle Hebeanlage mit Spezialdichtungen oder Spezialpumpe (genau weiß ich das nicht mehr), da die aggressiven Waschmittel normale Schmutzwasser-Hebeanlagen schnell ruinieren würden. Diese Anlagen waren dann auch gleich einen Hunderter teurer.
    Hat der Baumarkt-Mitarbeiter recht?

    Gruß

    Charly
     
  17. #16 Chaosfamily, 13.03.2014
    Chaosfamily

    Chaosfamily Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2013
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, das es spezielle Hebeanlagen für Waschmaschinen geben soll. Es gibt noch welche für Fäkalien, aber mehr weiß ich nicht. Unsere ist von ABS Sanimax.
    Wahrscheinlich wollte der Baumarktmitarbeiter nur die teure Hebeanlage verkaufen.
     
  18. mauzii

    mauzii Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    4
    grunsätzlich sollten alle hebeanlagen abwasser aushalten egal wie basisch das wasser ist.
    unterschiede gibts in der funtion der pumpe .
    für eine waschmaschine sollte die pumpe auch schlammartige abwässer auf dauer pumpen können.
    wenn du die hebe anlage ein paar wochen/monate in betrieb hast ,wirst du verstehen was ich meine.
    im abwasser einer waschmaschine hat du schwebstoffe die sich gerne absetzten und zur verschlammung führen.

    fäkalien
    da unterscheidet man hauptsächlich , ob feststoffe mit drinne sind oder nicht .;)
    wenn du für ein WC eine hebeanlage brauchst ,dann braucht diese ein schneidwerk drinne .
    (um die festen haufen und das klopapier zu zerkleinern :D (mahlzeit ))

    ansonsten ist eine hebeanlage im prenzip nur eine tauchpumpe in einem geschlossenenm behälter.
    im handwerk habe ich bei mir nur hebeanlagen die alles reguläres abwasser abpumpen können.
    wenn es im baumarkt anlagen gibt die das nicht können , ist das eigendlich ein armutszeugnis.

    lese einfach mal was auf der geräteverpackung steht
     
  19. #18 Chaosfamily, 04.01.2015
    Chaosfamily

    Chaosfamily Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2013
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Pumpe schaltet sich nicht aus

    Wir haben jetzt ein neues Problem und zwar das die Pumpe sich nicht mehr auschaltet. Es liegt wohl am Schwimmer. Die Pumpe haben wir rausgebaut und sie funktioniert ansonsten noch. Der Schwimmer ist außen nur mit dem gehäuse aufgesetzt nicht angeschaubt. Ist nur ein Plastikteil und irgendwie kommt es so vor als würde was fehlen, da das Plastikschwimmerteil nur auf dem Schalter der Pumpe aufsitzt, irgendwie müsste der doch dort festgemacht sein. Hatte das jemand schon mal? kann es sein, das ein teil abgegangen ist und weggeschwemmt wurde.
     
Thema: Anschluss für Waschmaschine an Hebeanlage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. waschmaschine an hebeanlage anschließen

    ,
  2. waschmaschine hebeanlage anschließen

    ,
  3. hebeanlagen richtig anschließen

    ,
  4. Hebeanlage an abwasser anschließen,
  5. hebeanlage zwei anschlüsse,
  6. anschluss Waschmaschinenablauf an hebeanlage anschliessen,
  7. hebeanlage wie anschließen,
  8. wasserhebeanlage waschmaschine einbauen,
  9. wo wird die waschmaschine an eine kleinhebeanlage angeschlossen,
  10. wo für braucht man eine hebepupe,
  11. braucht waschmaschine hebepumpe,
  12. waschmaschine an hebeanlage,
  13. wie kann ich eine waschmaschine über eine hebeanlage laufen lassen,
  14. hebeanlage waschmaschine keller,
  15. wascgmaschine an wasserhebeanlage anschlie,
  16. hebeanlage anschluss an waschmaschine,
  17. hebeanlage schlauch wo anschließen ,
  18. wie waschmaschine an hebeanlage anschliessen,
  19. hebeanlage waschmaschine,
  20. hebeanlage schaltet nicht aus,
  21. kleinhebeanlage anschluss,
  22. hebeanlage waschmaschine anschließen,
  23. hebeanlage für waschmaschine anschluesen,
  24. hebeanlagen für waschmaschinen,
  25. hebeanlage waschmittel
Die Seite wird geladen...

Anschluss für Waschmaschine an Hebeanlage - Ähnliche Themen

  1. Waschmaschine an Eckventil Küche

    Waschmaschine an Eckventil Küche: Hallo, ich habe in der Küche ein Kaltwasser-Eckventil, an dem eine Niederdruck-Armatur und eine Spülmaschine hängt. Das Eckventil hat also zwei...
  2. Waschmaschine und Gastherme

    Waschmaschine und Gastherme: Hallo Leute, ich habe eine Wama Hoover Vision Tech D2 und eine Gastherme Junkers. Die Therme gehört in die Mietwohnung in der ich lebe. Einmal...
  3. Spüle nicht direkt am Wasser/Abwasser-Anschluss?

    Spüle nicht direkt am Wasser/Abwasser-Anschluss?: Hallo Zusammen, ich habe eine gebrauchte Küche gekauft. Wenn ich die Arbeitsplatte so wieder verwenden würde wie sie ist, wäre die Spüle nicht...
  4. Steckdose+Lichtschalter - Anschluss Verständnisfrage

    Steckdose+Lichtschalter - Anschluss Verständnisfrage: Hallo, Beim Wechsel des Rahmens hab ich mal einen kurzen Blick in die Verkabelung geworfen und folgendes vorgefunden: siehe Anhang Nun, ich bin...
  5. Waschmaschine, Roststelle

    Waschmaschine, Roststelle: Unterhalb der Waschmittelkammer hat sich Rost gebildet, was kann man hier am besten machen ? [IMG] Vielen Dank