Anschluss am Siphon für den Abwasserschlauch der Waschmaschine. Was ist da drin??

Dieses Thema im Forum "Sanitärtechnik" wurde erstellt von Renateelvin, 12.09.2012.

  1. #1 Renateelvin, 12.09.2012
    Renateelvin

    Renateelvin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich will meine neue Waschmaschine am Waschbecken unten (Siphon) anschließen. Den Schlauch des Abwassers wollte ich hierzu mit der Schraubschelle am passenden Anschluss festschrauben. Als ich jedoch zufällig in das Anschlussteil reinschaute war ich ein wenig verdutzt. Denn es befand sich eine bräunlich-rote Masse darin. Ich nehme an, diese diente dazu, dass kein Wasser aus dem Anschlussteil austritt, solange keine Waschmaschine angeschlossen war.

    Kann mir jemand sagen, was ich hiermit machen soll? Soll ich das Zeug "reindrücken"? Oder soll ich ich den ganzen Ring abschrauben und es dann säubern? Oder kann man es drinnen lassen?

    Vielen Dank

    Renate
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 12.09.2012
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    86
    Ja, so rausnehmen, daß man erstmal diese Dichtmasse rausnehmen kann. Gesäubert wieder einsetzen, dann WM anschließen ;)
     
  4. #3 MacFrog, 13.09.2012
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.968
    Zustimmungen:
    158
    Schlauchtülle abschrauben und reinigen , dann wieder montieren und Schlauch mit Schlauchschelle montieren
     
  5. #4 Renateelvin, 13.09.2012
    Renateelvin

    Renateelvin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wo genau soll ich denn eigentlich die Schraubschell auf der Schraubtülle befestigen? Also in welcher Höhe: Ganz am Ende oder am Anfang, wo der Schlauch über dei Schraubtülle gezogen wird, oder in der Mitte?


    Vielen Dank

    Renate
     
  6. #5 MacFrog, 14.09.2012
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.968
    Zustimmungen:
    158
    Mach einfach in die mitte,dann hat sie genug halt und sollte dicht sein :)
     
  7. #6 howie67, 14.09.2012
    howie67

    howie67 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Tülle sauber machen, Schlauch drauf (bis fast an den Überwurf), vorher aber Schlauchschelle auf den Schlauch machen.
    Dann die Schelle etwa in der Mitte der Tülle fest machen. Tülle wieder drauf schrauben (Dichtung nicht vergessen), fertig!
     
  8. #7 Renateelvin, 14.09.2012
    Renateelvin

    Renateelvin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    erste einmal danke für eure Antworten.

    Bei mir funktioniert das mit dem Abwasserschlauch leider immer noch nicht. Der Grund hierfür habe ich jetzt nach langem Suchen herausgefunden.

    Nachdem ich die Schlauchtülle gereinigt, den Schlauch draufgezogen und die Schelle festgezogen hatte, tropfte Wasser aus dem Schlauch an der Schelle. Ich habe es ein paar mal versucht und die Schelle noch fester gezogen, es hat sich aber nichts geändert.

    Also bin ich zum Baumarkt gegangen und habe festgestellt, dass mein Schlau wesentlich größer ist, also die (Standard-)Schläuche im Baumarkt. Ein Standardschlauch im Baumarkt geht bei mir gerade noch so über meine Tülle und sitzt bereits ohne Schelle dann schon ziemlich fest. Bei dem Schlauch, der bei meiner Bauknecht-Waschmaschine dabei war ist zwischen Tülle und Schlauch ziemlich viel Spiel, und es ist praktisch unmöglich, diesem mithilfe der Schelle "wasserdicht" wegzubekommen.

    Der Mitarbeiter aus dem Baumarkt versicherte mir, dass der Standardschlauch eben auch wirklich der gängige Standard seit, und das auch meine Tülle eigentlich die Standardgröße sei, und jetzt frage ich mich, warum mir Bauknecht eine Waschmaschine mit so einem komischen Schlauch schickt!!!!

    Ich würde ja auch die 10 Euro für einen neuen Standardschlauch investieren, aber um diesen an der Waschmaschine zu befestigen müsste ich die Waschmaschine aufschrauben, und das ist mir zu heikel.


    Zur Info:
    Die Durchmesser (ohne Rand) meines aktuellen Schlauches beträgt 22,5 mm.
    Der Druchmesser (ohne Rand) des Standardschlauchs aus dem Baumarkt beträgt 19,5 mm

    Interesanterweise beträgt das andere Ende des Standardschlauches, also das Ende, das in die Waschmaschine kommt, im Durchmesser auch 22,5 mm.

    Man könnte also auch überlegen, ob vielleicht die Enden beim Anbringen in die Waschmaschine vertauscht wurden.

    Was meint Ihr?


    Grüsseli

    Renate
     
  9. #8 MacFrog, 15.09.2012
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.968
    Zustimmungen:
    158
    puh,hab ich noch nie nachgemessen :D Aber du kannst die Schlauchtülle am Syphon auch tauschen , die aus Pvc sind etwas dicker ,und es gibt auch welche die sich verjüngen (also klein anfangen und größer werden) :) Die Wama würd ich auch nicht zerlegen :)
     
  10. #9 harekrishnaharerama, 24.09.2012
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    86
    Hatte das Problem mit meinem Geschirrspüler auch immer, habe dann mit zwei Schellen die Stelle dicht bekommen. Dichtmasse hilft bestimmt auch - ist ja nur Abwasser ;)
     
Thema: Anschluss am Siphon für den Abwasserschlauch der Waschmaschine. Was ist da drin??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. waschmaschine an siphon anschließen

    ,
  2. waschmaschine an syphon anschließen

    ,
  3. waschmaschine ablaufschlauch siphon

    ,
  4. syphon waschmaschine,
  5. waschmaschine siphon anschließen,
  6. waschmaschinenschlauch an siphon anschließen,
  7. anschluss waschmaschine siphon,
  8. waschbecken siphon mit waschmaschinenanschluss,
  9. waschmaschine tülle,
  10. waschmaschine syphon anschließen,
  11. siphon für waschmaschine,
  12. waschmaschine abwasserschlauch siphon,
  13. anschluss waschmaschine an siphon,
  14. siphon schlauchanschluss,
  15. siphon schlauch,
  16. siphon mit anschluss für waschmaschine,
  17. siphon waschmaschine anschließen,
  18. syphon anschluss waschmaschine,
  19. abwasserschlauch waschmaschine siphon,
  20. waschmaschine abwasserschlauch befestigen,
  21. waschmaschine anschließen siphon,
  22. waschbecken syphon mit waschmaschinenanschluss,
  23. ablaufschlauch anschluss,
  24. waschmaschinenschlauch durchmesser,
  25. waschmaschine syphon
Die Seite wird geladen...

Anschluss am Siphon für den Abwasserschlauch der Waschmaschine. Was ist da drin?? - Ähnliche Themen

  1. Waschmaschine an Eckventil Küche

    Waschmaschine an Eckventil Küche: Hallo, ich habe in der Küche ein Kaltwasser-Eckventil, an dem eine Niederdruck-Armatur und eine Spülmaschine hängt. Das Eckventil hat also zwei...
  2. Geschirrspüler an Ikea Siphon "Lillviken"

    Geschirrspüler an Ikea Siphon "Lillviken": Hallo zusammen, wie der Thread schon sagt versuche ich unseren Geschirrspüler (habe eine Verlängerung an den Ablauf machen müssen) an den Siphon...
  3. Waschmaschine und Gastherme

    Waschmaschine und Gastherme: Hallo Leute, ich habe eine Wama Hoover Vision Tech D2 und eine Gastherme Junkers. Die Therme gehört in die Mietwohnung in der ich lebe. Einmal...
  4. Spüle nicht direkt am Wasser/Abwasser-Anschluss?

    Spüle nicht direkt am Wasser/Abwasser-Anschluss?: Hallo Zusammen, ich habe eine gebrauchte Küche gekauft. Wenn ich die Arbeitsplatte so wieder verwenden würde wie sie ist, wäre die Spüle nicht...
  5. Steckdose+Lichtschalter - Anschluss Verständnisfrage

    Steckdose+Lichtschalter - Anschluss Verständnisfrage: Hallo, Beim Wechsel des Rahmens hab ich mal einen kurzen Blick in die Verkabelung geworfen und folgendes vorgefunden: siehe Anhang Nun, ich bin...