Anschlüsse für Waschmaschine und Spüle umbauen?

Diskutiere Anschlüsse für Waschmaschine und Spüle umbauen? im Sanitärtechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Kann mir jemand sagen, ob die Waschmaschine hier unterbaufähig ist?...

  1. #21 Rehg, 01.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2020
    Rehg

    Rehg Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2019
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    2
    Kann mir jemand sagen, ob die Waschmaschine hier unterbaufähig ist?
    https://www.amazon.de/Bauknecht-Soft-7F4-Waschmaschine-Nachlegefunktion/dp/B0754WCWYC/ref=sr_1_9?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&crid=3OZ1OHH4FK19J&dchild=1&keywords=waschmaschine+unterbaufähig&qid=1588329729&sprefix=waschmaschine+unterbau,aps,190&sr=8-9

    In der Suche kommt sie bei "unterbaufähig" ziemlich weit vorne und auch auf einem Kundenfoto wurde sie wo untergestellt, aber nirgends in der gesamten Artikelbeschreibung finde ich die Information.

    Edit: Hat sich vorerst erledigt
     
  2. Anzeige

  3. Rehg

    Rehg Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2019
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    2
    Eine "nicht-unterbaufähige" Waschmaschine könnte man aber auch unter die Arbeitsplatte schieben, wenn diese hoch genug ist, oder? Wie viel Abstand müsste da mindestens vorhanden sein?
     
  4. #23 Neige, 01.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2020
    Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    4.471
    Zustimmungen:
    1.541
    Ja, wenn die Abdeckung abnehmbar ist.

    Ist jetzt doch Platz in der Küche?

    Edit:
    Man kann auch die Maschine samt Abdeckung unter eine Arbeitsplatte schieben, kommt auf die Höhe ab Boden bis UK Platte an.
     
  5. Rehg

    Rehg Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2019
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    2
    https://www.amazon.de/Bauknecht-Soft-7F4-Waschmaschine-Nachlegefunktion/dp/B0754WCWYC/ref=sr_1_9?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&dchild=1&keywords=waschmaschine+unterbaufähig&qid=1588331048&sr=8-9

    [​IMG]

    Bei dem Foto hat jemand eine Waschmaschine, bei der man nicht den Deckel abnehmen kann, unter die Arbeitsplatte gestellt. Man sieht das schlecht, aber ich glaube das ist noch ein kleiner Schlitz über.
     
  6. #25 Neige, 01.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2020
    Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    4.471
    Zustimmungen:
    1.541
    Ein wenig Luft sollte da schon dazwischen sein, sonst wackelt beim Schleudergang die ganze Zeile mit. Ist denn nu Platz in der Küche oder nicht?
    Wenn du unsicher bist, dann lass mal die Küche sehen, vielleicht findet sich doch Platz.
     
  7. Rallo

    Rallo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2019
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    231
    Sigi, bist Du sicher, dass Du im richtigen Thread bist? Hier sollte die WM schon immer in die Küche, da, wo kein Platz mehr war, ist ein anderer Tread...
     
  8. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    4.471
    Zustimmungen:
    1.541
    Ups... hast Recht. Sorry.
     
    Rallo gefällt das.
  9. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    3.267
    Zustimmungen:
    733
    Ich hatte ein ähnliches Problem: Standard-Spülmaschine, Spülbecken mit Abtropffäche und Unterschrank mit DLE auf ca. 110cm. Habe mir dann da eine ganz individuelle Lösung aus Einzelteilen zusammen gebastelt.

    "Unterbaufähig" ist wohl nicht auf eine bestimmte Höhe genormt. Das heißt, der Begriff ist irrelevant. Du musst einfach nur darauf achten, dass die Höhe der Maschine unter deine Arbeitsplatte passt, ob da jetzt noch ein Deckel drauf ist, oder nicht.
     
    Rehg gefällt das.
  10. Rehg

    Rehg Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2019
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    2
    Danke für alle Antworten.

    Dann kaufe ich mir heute eine beliebige Waschmaschine, wo der Deckel draufbleibt. Und mit "beliebig" meine ich, dass sie keine weiteren Kriterien in Bezug auf die Küche erfüllen muss.

    Die Waschmaschinen sind alle ca. 85cm hoch. Bei IKEA die Unterschränke sind 88cm hoch, dann sollte das passen. Wenn ich wieder ein bisschen Geld habe, kümmere ich mich bei einem Küchenstudio um eine Arbeitsplatte mit Spüle. Fotos von dem Ergebnis wird es auch geben.
     
    xeno gefällt das.
  11. Rehg

    Rehg Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2019
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    2
    Oh je, das Abwasserohr muss laut Anleitung 65 - 100cm lang sein. Das in meiner Küche ist nur 20 - 25cm lang (siehe Foto im Startbeitrag) :(

    Ich wohne im dritten Stockwerk und es geht in den Boden, also eine versteckte Länge ist hier auch nicht gegeben.

    [​IMG]


    Ich kann jetzt unter keinen Umständen einen ersten Waschgang tätigen, oder? Denn ich habe die Waschmaschine heute bekommen und gerade angeschlossen.

    Und das Rohr länger schweißen oder montieren überlasse ich dann auch lieber einem Techniker.
     
  12. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    440
    Das Rohr zu verlängern solltet du auch ohne Techniker schaffen, das sind ganz einfache Plastikrohre, die nur ineinander gesteckt werden. Fast so einfach wie Lego bauen.

    Ansonsten kann ich der Vorgabe der Rohrhöhe in der Ableitung aber keine echten Sinn entnehmen und würde den auch problemlos an einem niedrigeren Rohr anschliessen. Wie ist denn bei dir der Schlauch mit dem Rohr verbunden? Auch nur ins offene Rohr reingehängt wie es in der Anleitung aussieht oder mit einem zusätzlichen Anschlussnippel oder Siphon und einer Schelle?
     
    Rehg gefällt das.
  13. Rehg

    Rehg Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2019
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe ordentlich wasserfestes Klebeband drumgewickelt.

    M1Molter sagt, dass das etwas mit dem Druck und dem Wasserstand der Wasserpumpe zu tun hat. Sonst könnte das schief gehen.

    Meine Bedenken sind, dass es vielleicht nicht hält. Bei Lego gibts wenigstens Einheitsgrößen. Aber ja, versuchen kann ich es. Ansonsten würden die Handwerker des Küchenstudios es machen. Da lasse ich mich zeitnah auch endlich beraten.
     
  14. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    440
    Das kann eigentlich nur ganz normales HT-Rohr sein und dann vermutlich in Größe DN50 (ca. 5cm Durchmesser) oder vielleicht DN40 (4cm Durchmesser). Ein bisschen am Rohr drehen und dabei ziehen, dann löst sich die Rohrverbindung. Und dann einfach das neue längere Rohr mit dem beiliegenden Dichtring wieder zusammenschieben. Geht leichter, wenn du vorher etwas Spüli auf die Dichtung schmierst.

    Ich würde aber sagen, statt Klebeband solltest du eine dauerhafte und stabile Lösung wählen
    So ein Ding hier setzt amn auf das Ende des HT-Rohrs und da kann amn den Schlauch mit einer Schelle dran fest machen: https://www.amazon.de/AIRFIT-Schlauchnippel-DN-bis-Übergang/dp/B00VEA5CCG/ref=pd_sbs_60_5/258-5510383-3055751
    Oder halt einen richtigen Waschmaschinen-Siphon drauf, durch dessen Baulänge wärst du wahrscheinlich auch schon bei den geforderten 65cm
    https://www.amazon.de/Sanit-Geräte-Geruchsverschluss-Geräteanschluss-Waschmaschine-Geschirrspülmaschine/dp/B00IZ9TWPW/ref=sr_1_16
     
    Rehg gefällt das.
  15. #34 Schnulli, 06.06.2020
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    6.279
    Zustimmungen:
    1.105
    Der ablaufschlauch muss auf der genannten Höhe angeschlossen sein weil sonst die Maschine von alleine leer laufen kann. Hier das physikalische Prinzip dahinter
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Heber_(Gerät)
     
    Rehg und xeno gefällt das.
  16. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    3.267
    Zustimmungen:
    733
    So ist das, und natürlich muss der Schlauch nicht zwingend 65cm hoch an den Abfluss angeschlossen werden. Es muss nur der höchste Punkt des Schlauchs zwischen 65 und 100cm hoch über dem Boden sein.
    Normal ist bei dem Schlauch so ein Bügel dabei (zum ins Waschbecken hängen), den man auch einfach in passender Höhe über dem Abfluss an die Wand schrauben kann.
     
    Rehg gefällt das.
  17. Rehg

    Rehg Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2019
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    2
    Achso! Dann könnte ich quasi den Schlauch einfach an der Wand festkleben? Ansonsten gebt ihr mir aber wahrscheinlich recht, dass es in der Anleitung etwas missverständlich gekennzeichnet ist.

    [​IMG]


    Da ist wiederum in der Anleitung eine Abbildung von und daneben ist ein Einkaufswagensymbol :D



    So ein Schlauchadapter ist perfekt. Den scheint es sogar im rechten Winkel zu geben, weil das Rohr ja nach vorne gebogen ist, so kann ich den Anschluss nach oben zeigen lassen. Jetzt habe ich den neuen, glänzenden Abwasserschlauch schonmal in dieses widerliche Abwasserloch gesteckt :confused:

    Aber so einen Adapter kaufe ich mir auf jeden Fall noch. Ist für mich dann auch die bessere Alternative zu dem Rohr.

    Als ich die Zeitung aus dem Abflussrohr entfernt habe, kamen mir mehrere Absortfliegen entgegen. Sehr widerlich. Besonders wenn man nicht drauf vorbereitet war und sie dann in der ganzen Wohnung die frisch gestrichenen Wände berühren :confused:
     
  18. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    440
    Damit dieser Absaugeffekt wirklich stattfindet muss die WaMa schon recht blöd konstruiert sein und selbst wenn das mal passiert wäre es schon ein großer Zufall, dass der die ganze Maschine leersaugt bevor die Druckverhältnisse sich wieder so ändern, dass das aufhört. Ich persönlcih würde es drauf ankommen lassen und erst dann reagieren, wenn es tatsächlcih mal passiert.
    Ansonten ist aber die Annahme falsch, dass es reicht den Schlauch irgendwie hochzuhängen. Wichtig wäre da immer der Punkt wo der Schlauch in ein größeres Rohr übergeht, in dem der Unterdruck abgebaut wird.
     
  19. #38 Schnulli, 07.06.2020
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    6.279
    Zustimmungen:
    1.105
    Na dann brauchen das die Hersteller der Waschmaschinen ja nicht in die Anleitungen reinschreiben, sowas überflüssiges aber auch... :rolleyes:

    Mal zusammengefasst, da ich den Sinn der Diskussion nicht verstehe ;)
    Besorg dir im Baumarkt ein kurzes HT-Rohrstück (ist das 40 oder 50 mm Durchmesser bei dir? Da dann drauf achten) als Verlängerung und das oben verlinkte Siphon, anschrauben an die Wand, fertig.
     
  20. Rehg

    Rehg Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2019
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    2
    Also ist es doch so richtig, wie es in der Anleitung ist?
    Nicht die höchste Stelle des Schlauches muss 65cm hoch angebracht sein, sondern das Ende des Schlauches.
     
  21. #40 Schnulli, 07.06.2020
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    6.279
    Zustimmungen:
    1.105
    Ja, das muss frei ausfliesen können im genannten Höhenbereich, in dem Fall in ein größeres Abwasserrohr.
     
Thema:

Anschlüsse für Waschmaschine und Spüle umbauen?

Die Seite wird geladen...

Anschlüsse für Waschmaschine und Spüle umbauen? - Ähnliche Themen

  1. Waschmaschinen-Anschluss am Warmwassernetz (Durchlauferhitzer)

    Waschmaschinen-Anschluss am Warmwassernetz (Durchlauferhitzer): Liebe Werkler, gerade wurden sanitäre Arbeiten in Küche und Bad abgeschlossen, das gesamte Wassersystem meiner Wohnung wurde in einer...
  2. Waschmaschine anschließen - Identifizierung der Anschlüsse

    Waschmaschine anschließen - Identifizierung der Anschlüsse: Hallo liebe Heimwerker, ich hab in meiner neuen Wohnung ein kleines Problem, und momentan einfach keine Ahnung, wie das zu lösen ist. Meine...
  3. Anschluß Waschmaschine

    Anschluß Waschmaschine: Guten Abend! ich finde keinen passenden Ablaufschlauch für eine Waschmaschine mit den auf dem Bild zu sehenden Anschluss. Der Anschluss selbst...
  4. Neue Waschmaschine: wasser spritzt am anschluss raus

    Neue Waschmaschine: wasser spritzt am anschluss raus: Hallo Ich habe meine waschmaschine angeschlossen, welche ûber eine aquasyop funktion verfûgt. Nur wenn ich nun das wasser aufdrehe spritzt an der...
  5. Anschluss Waschmaschine korrekt?

    Anschluss Waschmaschine korrekt?: Hallo zusammen, ich musste eine 2. Waschmaschine in unserer Waschküche anschließen. Die Wasserzufuhr habe ich um ein Y-Stück erweitert, ist das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden