Anfänger benötigt Tipps zum Bau eines prinzessinen Bett.

Diskutiere Anfänger benötigt Tipps zum Bau eines prinzessinen Bett. im Möbel und Möbelbau Forum im Bereich Möbel und Maschinen; Hallo, Ich bin totaler Heimwerker Anfänger. Habe bisher nur Kleinigkeiten gemacht. Nun möchte ich meiner Tochter ein Pinzessinenbett mit...
  • Anfänger benötigt Tipps zum Bau eines prinzessinen Bett. Beitrag #1

Kawaisou

Neuer Benutzer
Dabei seit
14.11.2014
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Hallo,
Ich bin totaler Heimwerker Anfänger. Habe bisher nur Kleinigkeiten gemacht.
Nun möchte ich meiner Tochter ein Pinzessinenbett mit Rutsche bauen und hätte gerne dazu ein paar Tipps welches Werkzeug benötigt wird und welches Holz und wo man am besten gutes Holz günstig erhält.
Ich beginne jetzt mal mit der Beschreibung:

Ich wollte als Grundgerüst ein fertiges Hochbett mit Rutsche kaufen. Dieses dann rosa streichen und aus dünnen Spanplatten prinzessinen Deko ausschneiden und befestigen.
Den Bereich unter dem Hochbett wollte ich mit einer Spanplatte verkleiden und unter der Längsseite einen Torbogen reinschneiden. Auf der kurzen Seite sollte ein Fenster rein, wo meine Tochter auch "Kaufladen" spielen könnte.
Die Rutsche soll ja schon beim Kauf dabei sein.
Um ins Bett zu kommen wollte ich noch an der anderen kurzen Seite eine kleine Treppe bauen. Also keine Trittleiter sondern tatsächlich Treppenstufen. So könnte man die Stufen - sofern sie hohl gingen - im Innenraum der "Burg" als Stauraum nutzen.
Das heißt. Das Bett steht mit einer Längsseite an der Wand und die restlichen Seiten stehen frei. Wobei an einer kurzen Seite die Treppe hoch führt.

Die Grundidee habe ich, weil die im Kindergarten auch für die Kinder zum schlafen so einen "Schlafraum" mit mehreren Etagen haben.

Nun meine fragen:

1. Ich möchte gerne wissen, welche Werkzeuge ihr empfehlen würdet. Ein paar habe ich Zuhause. Da ich aber keine große Ahnung habe was es alles gibt weiß ich auch nicht was mir Vll. Fehlt was es leichter machen würde.

2. Gerne auch Tipps wie man das Holz am besten streicht und ob da bestimmte Farben zu empfehlen sind.

3. Wie und woraus baut man am besten Treppenstufen die ca. 100 kg aushalten ?

4. Wie verkleidet man am besten den unteren Hohlraum ?

5. Wie befestige ich am besten die Dekorationen am Bett ohne Nägel und Schrauben zu haben die meiner Tochter wehtun könnten, die aber nach 6 Monaten nicht von selbst herunter fallen.

6. Wo würdet ihr das Holz dafür kaufen ? Im Baumarkt ?

7. Gibt es eine Lichtquelle die nicht heiß wird , dir ich in den unteren Bereich des Bettes bedenkenlos anbringen könnte ? Eine Steckdose wäre vorhanden. Da ich die Ränder verkleiden könnte es ggf. Zu Dunkel werden.

8. Gäbe es ggf. Eine Alternative zum gekauften Bett ? (Günstiger selbstgemacht ?) wobei mein Problem dabei dann die fehlende Rutsche wäre. Ich hab keine Ahnung wie und woher ich sonst eine passende bekäme.


Wenn ihr Antworten auf meine Fragen habt ( auch nur auf eine oder zwei) wäre ich euch sehr dankbar :)

Vielen Dank
 
  • Anfänger benötigt Tipps zum Bau eines prinzessinen Bett. Beitrag #2
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.877
Zustimmungen
107
Ort
Salzwedel
Hallo und Willkommen im Forum :)

Man benötigt auf jeden Fall eine gute Kreissäge mit Führungsschiene, vier Holzböcke, wenn man nicht auf dem Boden zurechtschneiden möchte.
Bohrmaschine, Holzbohrer, Bitset (Schraubendreher) und Schrauben (je nach Holzstärke kleine und mittlere), alternativ gingen auch Holzdübel (Holz- oder Gummihammer, Dübelhilfe) und Leim

Vom Ausschneiden rate ich ab, würde lieber Schablonieren und dann mit Klarlack überstreichen, ich mag Holzlack auf Leinölbasis bzw. Firnis, der hält mit entsprechender Grundierung bombe und trägt kaum auf + ist mit den richtigen Trockenmitteln drin umweltverträglich/ungiftig - sollte aber drauf stehen für Kinderspielzeug geeignet

Dafür benötigt man Lackrollen (einen Schablonierpinsel oder einer, der dafür geeignet ist)
Untergrundbehandlung (manchmal geht auch Hartöl), Fensterkitt zum Spachteln von Fehlern+Rissen*Astlöchern, der Lack, die Verzierungsfarbe(n) und Klarlack als Überzug

 
Zuletzt bearbeitet:
  • Anfänger benötigt Tipps zum Bau eines prinzessinen Bett. Beitrag #3

Kawaisou

Neuer Benutzer
Dabei seit
14.11.2014
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Ah, vielen Dank schon einmal.

Aber eine Kurze Frage. Was bedeutet schablonieren ?
Und wenn ich das Mache muss ich nichts ausschneiden aus der Spanplatte ?

Danke :)
 
  • Anfänger benötigt Tipps zum Bau eines prinzessinen Bett. Beitrag #4
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.877
Zustimmungen
107
Ort
Salzwedel
Nö, wie im Video gezeigt. Es gibt auch Flitter, den man auf den frischen Lack blasen kann, um Glitzereffekte zu erzeugen.

Für (Licht) Ausschnitte aus der Spanplatte empfehle ich einfach mal eine Lochsäge für die Bohrmaschine. Die gibt es auch ineinander gestaffelt in unterschiedlichen Größen als eine Bohrsäge. Ist nicht so teuer, hält aber nicht lange durch.

Aufwendiger wäre eine Stichsäge, da würde ich dann auch gleich noch zu Schleifmitteln greifen, wie Pfeilen (Raspel, feine Rund- Bogen- und Glattpfeile) und Exzenterschleifer mit Schleifpapier.

Einen Bogen zu sägen ist allerdings mit der Stichsäge zwar möglich, verzieht sich aber auch mit Zirkeleinrichtung gerne mal. Dann vielleicht eher überlegen, ob man nicht Latten nimmt, die kann man in unterschiedlicher Weise versetzen und im Winkel mit der Kreissäge schneiden, sodaß man vielerlei Möglichkeiten hat, Licht in das Unterhaus zu lassen - ist zwar nicht rund, aber fast.

Für die Kanten empfielt sich - wenn man diese nicht mit der Fräse abrunden möchte - auf Kantenschützer zurück zu greifen. Wenn das zuviel ist, sollte man zumindest die Kanten pfalzen, das geht mit Schleifmaschine oder mit etwas Geschick mit der Kreissäge auch.

Wie haben gerade über die Scheppach Tauchsäge mit Führungsschiene gesprochen, die ist sehr billig, geht aber.
Oder man kauft sich eine bessere Säge wie die Festool TS55R mit Führungsschiene, für die bekommt man, wenn man die im Angebot holt auch um die 80% im Verkauf wieder, wenn man fertig ist. Das selbe gilt für fast alle Festoolprodukte. Auch die anderen Markenhersteller halten einen guten Wiederverkaufswert, wie Mafell, Bosch oder Makita. DeWalt wäre da vielleicht noch zu erwähnen, kommt man auch gut klar mit :)
 
  • Anfänger benötigt Tipps zum Bau eines prinzessinen Bett. Beitrag #5

Kawaisou

Neuer Benutzer
Dabei seit
14.11.2014
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Vielen Dank.
Aber auf welches Video beziehst du dich in deinem ersten Satz ? Hab ich da einen Link übersehen ?
 
  • Anfänger benötigt Tipps zum Bau eines prinzessinen Bett. Beitrag #6

Schnulli

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2008
Beiträge
6.885
Zustimmungen
1.464
Verlass dich nicht so sehr auf Videos sondern mehr auf deine Intuition....

Ein fertiges Bett kannst du wahrscheinlich nicht ohne weiteres überlackieren, da es bereits einmal lackiert oder geölt ist.
Anbauten sind natürlich kein Problem, allerdings würde ich nicht mit normaler "Spanplatte" arbeiten sondern, wenn du es hinterher streichen möchtest, MDF-Platten nehmen.

Beim Werkzeug wirst du nach und nach merken, was dir fehlt. Sicherlich benötigt wird eine Stichsäge, eine handkreissäge und ein akkuschrauber. Dazu etwas Kleinmaterial wie Schleifpapier und Schrauben. Mehr muss es wohl erst mal nicht sein.

Eine Treppe zu bauen ist übrigens nicht so ganz trivial wie es sich anhört. Prinzipiell hätte ich nun eine Treppenwange aus 2 großen Glattkantbrettern gebaut. Dazwischen dann die Stufen, gelagert auf seitlichen Klötzchen. Zumindest hatte ich dies mal an meinem Spielturm so gemacht, ich muss mal nachher wühlen, ob ich noch Fotos finde.

Gruß
Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Anfänger benötigt Tipps zum Bau eines prinzessinen Bett. Beitrag #7
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.877
Zustimmungen
107
Ort
Salzwedel
Für Leinölfarben ist geöltes Holz in Ordnung - bei Lack wird man eventuell Probleme bekommen, wenn das nicht die gleiche Basis ist (Wasser, Öl, Alkydharz, etc.)
 
  • Anfänger benötigt Tipps zum Bau eines prinzessinen Bett. Beitrag #8

Schnulli

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2008
Beiträge
6.885
Zustimmungen
1.464
So hier noch die Fotos der Treppe..... Der Kurze da drauf ist jetzt aber schon in der 3. Klasse :rolleyes:

Treppe2.jpg Turm1.jpg

Gruß
Thomas
 
  • Anfänger benötigt Tipps zum Bau eines prinzessinen Bett. Beitrag #9
Olli 850

Olli 850

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.04.2011
Beiträge
731
Zustimmungen
69
Kawaisou

schau mal hier da gibt es ein Bett für 2 Kästen Wasser:

Rutsche Kinderbett+Leiter und Pfosten
Tausche Kinderbettrutsche(Haken zum Einhängen müssten neu besort werden oder mit Winkeleisen befestigen) +Leiter +Pfosten zur Erhöhung gegen 2 Kästen Rossbacher medium in 63128 Dietzenbach
Tel.: 0176-34519838 P2152321.jpg
 
  • Anfänger benötigt Tipps zum Bau eines prinzessinen Bett. Beitrag #10

Salmi

Benutzer
Dabei seit
07.01.2014
Beiträge
68
Zustimmungen
2
Für die Beleuchtung könntest du LED-Lichtschlauch nehmen. Gibts jetzt vor Weihnachten in jedem Baumarkt. Oftmals auch bei den Discountern im Angebotsblatt. Der wird nicht heiß.
 
Thema:

Anfänger benötigt Tipps zum Bau eines prinzessinen Bett.

Anfänger benötigt Tipps zum Bau eines prinzessinen Bett. - Ähnliche Themen

Hochbett: Hallo zusammen. Ich bin relativ neu in der Branche :) dennoch habe ich meiner Tochter ein Hochbett versprochen.... Ideen habe ich mir schon...
200x220 Bett selber bauen: Servus miteinander, ich würde mir gern ein Bett mit den (Innen-)Maßen 200x220cm selber bauen. Bestückt werden soll es mit zwei 100x220cm...
Kellerraum sanieren, Tipps erbeten: Hallo zusammen, ich komme jetzt endlich dazu, meinen Kellerraum anzugehen. Aktueller Zustand ist, dass er nicht direkt feucht ist, aber über die...
Verklinkerten Kamin verkleiden: Hey Leute, Erstmal ein Hallo an alle, ich bin neu in diesem Forum und hoffe, dass ihr mir hier helfen könnt. Meine Frau und ich haben vor...
Hunderampe für Treppe selber bauen: Hallo liebe Heimwerker, Erstmal vorab meine Unsicherheit ob das Thema hier richtig ist oder im Unterforum Treppen, hier kommt es mir aber...

Sucheingaben

hochbett verkleiden womit

Oben