Alternativen zu Fliesen/Kacheln?

Diskutiere Alternativen zu Fliesen/Kacheln? im Fliesen und Kacheln Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo. Irgendwann kommt der Schritt und da werde ich mir ein Haus kaufen. So der Plan für die nächsten 1-2 Jahre. Da diese Zeit ja auch...

  1. #1 venenbluten, 30.03.2013
    venenbluten

    venenbluten Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Irgendwann kommt der Schritt und da werde ich mir ein Haus kaufen. So der Plan für die nächsten 1-2 Jahre.

    Da diese Zeit ja auch vorbei geht dachte ich mir, lieber rechtzeitig Ideen einholen. :)

    Ich suche Alternativen zu herkömmlichen Fliesen/Kacheln. Ich meine hiermit die Fliesen/Kacheln die man sonst im Bad ( besonders wichtig im Nassbereich - Dusche, ... ) oder in Teilen in der Küche findet.

    Habt Ihr da Ideen/ Erfahrungen ?
    Wie sieht es mit der Wirtschaftlichkeit, Beanspruchung, Sauberkeit, ... aus ?

    Selbst kenne ich ( jetzt mal von der "Schönheit" abgesehen ;) )

    Bodenliste:
    • Anstrich (Fussbodenfarbe)
    • Anstrich mit Chips
    • Textil mit Härter und anschliesender Klarlackversieglung
    • Feuchtraumlaminat

    Wandliste:
    • Anstrich (Dekolasur) mit Klarlackversieglung
    • Anstrich (Dekolasur) mit Wachs
    • Anstrich mit Innensilikatfarbe (anfällig? )
     
  2. Anzeige

  3. #2 MacFrog, 30.03.2013
    MacFrog

    MacFrog Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    255
    Hi, im direkten Nassbereich (Dusche) solltest du nicht auf Porenfreie Oberflächen (Fliesen , Glas) verzichten , da die ganzen Gestrichenen oder auch verputzten Wände nicht ordentlich sauber zu halten sind! Ich habe zb. einige Niederländische Kunden im Kundenkreis , die zb. auf Ölfarbe geschwört HABEN.. das erste halbe Jahr sah das ja immer gut aus....

    Küchenrückwand (an der Arbeitsfläche) würde ich auch weiterhin auf Fliese , Glas oder auch Holz (Funiert oder GUT Versiegelt) setzen (Abriebfester , dort muss man ja auch öfter wischen...)


    Ansonsten bei Farben im Bad auf Athmungsaktive Mischungen achten,aber unsere Farbexperten kommen bestimmt noch zu wort :)
     
  4. #3 harekrishnaharerama, 30.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.873
    Zustimmungen:
    102
    Silikatfarbe ist schon wasserdicht.
    Kalkputz kann man mit Seife versiegeln, ist zum Beispiel Standard bei Tadelaktarbeiten, die ursprünglich aus Marokko kommen. Mit dieser Technik kann man sogar Waschbecken bauen.

    Wasserfesten Beton gibt es ebenso. Glattschleifen ist jedoch eine schwere Arbeit oder teuer.

    Aber ist schon richtig, je glatter desto einfacher kann man das ganze wieder sauber machen, ansonsten muß man halt ab und zu mal wieder aufarbeiten.

    Ich habe mal von einem Maler gehört, der Fliesen nicht mochte, daß er seinen Nassbereich mit Bootslack versiegelt hat und damit gute Erfahrungen gemacht hatte.

    Auch ein (gechippter) Kunstharz-Industrieboden (KH-Terrazzo) scheint mir unproblematisch zu sein, wenn das Wasser nicht irgendwo stehen bleibt oder eindringen kann ;)
     
  5. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.981
    Zustimmungen:
    101
    Hallo!
    Nun für die Küche (Arbeitsplatte) ist es ja Heute nicht mehr unbedingt erforderlich einen Fliesenspiegel zu machen, das Material (z.B.auch Muster) wie die Arbeitsplatte ausgeführt ist gibt es ja auch für hinter der Arbeitsfläche.
    Was die Silikatfarbe (Innen) angeht ist die genau so Empfindlich wie eine normale Dispersionfarbe ist nur etwas mehr Schimmel resistent, wenn die Flächen nur gespachtelt werden und dann nur gestrichen kann man so was nehmen sollte aber Tapeziert und dann gestrichen werden würde ich eine normale Dispersionfarbe nehmen.

    sep
     
  6. #5 venenbluten, 31.03.2013
    venenbluten

    venenbluten Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin selber Maler und bin eher für ausgefallene, dekorative Lösungen. Daher auch meine Anfrage. ;)

    Gerade im Bad (be)stehe ich auf eine atmungsaktive Oberfläche. Vom Nassbereich jetzt mal abgesehen.

    @hare ... Dieser Kalkputz ist der gleichzusetzen mit dem Marmorspachtel ( Herstellernamen: Mamorino, Veniziano, ... ) ?
    Also eine Kalkglättetechnik mit Marmormehl welcher mit einer "Venezianischen Kelle" aufgetragen, verpresst wird.

    Die Idee mit dem wasserfesten Beton reizt mich auch. Ich mag diese Optik, wobei ich hier wohl auch eine "Schutzschicht" nutzen würde. Ich weiss ja nicht wie Seifen, Säuren (Reiniger), ... den Beton angreifen.
    Was würde man dafür nehmen? Ein Wachs? Eventuell so ein "Nanozeug" ?

    In der Küche sehe ich das alles leichter. Einen Fliesenspiegel über der Arbeitsplatte muss nicht sein.
    Die Idee mit Glas bzw. Acrylglas gefällt mir. Wobei ich hier Glas vorziehen würde. Bei Acrlglas lässt sich aber schöner mit LED's arbeiten. ;) Hier lässt sich auch mit Mustertapeten arbeiten die dann natürlich sichtbar bleibt.

    Mir ist durchaus bewusst das meine Ideen weit mehr Kosten verursachen würden als standardisierte Fliesen, aber ich mags eben anders. ;)
     
  7. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.981
    Zustimmungen:
    101
    Dann fragst Du z.B. nach den vor Nachteil von Silikatfarbe, fast jeder Hersteller hat auf seinen Seiten Technische Merkblätter wo man das erfahren kann.
     
  8. #7 venenbluten, 31.03.2013
    venenbluten

    venenbluten Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Jain ;)

    Mich interessieren Erfahrungsberichte mit Silikatfarbe. Gerade im Nassstellenbereich. Der ein oder andere hat vielleicht einen "Geheimtipp".
     
  9. #8 selfmademan, 31.03.2013
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    132
    In der Küche haben wir keinen Fliesenspiegel mehr.
    Stattdessen haben wir im kritischen Bereich des Herdes Glas verbaut.
    Also keine Fugen, die durch Fettspritzer auf die Dauer dunkel werden.

    [​IMG]
     
  10. #9 venenbluten, 03.04.2013
    venenbluten

    venenbluten Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Das nenne ich mal eine Alternative zu Fliesen. Mir gefällts!


    facebook_-129046563.jpg portland-press-herald_3533579.jpg portland-press-herald_3533584.jpg
     
  11. #10 selfmademan, 03.04.2013
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    132
    Mir wäre es zu unruhig. Fühle mich wie im Schwimmbad.
    Ist aber nur meine Meinung.
     
  12. #11 venenbluten, 03.04.2013
    venenbluten

    venenbluten Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Gleiche Art, nur anderes Material.

    10061_483212421733757_1870424752_n.jpg

    Ist das Fugenmasse um die Kronkorken?
     
  13. #12 Earnie37, 25.06.2013
    Earnie37

    Earnie37 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Küchenwand:
    Selbstgemachte Steinfliesen,hinterm Herd mit einer Glasplatte versehen.

    P1070518.jpg

    Gruß,
    Earnie
     
Thema: Alternativen zu Fliesen/Kacheln?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kronkorken fliesen

    ,
  2. bootslack auf fliesen

    ,
  3. alternative zu kacheln

    ,
  4. kronkorken bodenbelag,
  5. vinyl für die wand,
  6. kronkorken versiegeln,
  7. fliesenspiegel alternative,
  8. kronkorken flisen,
  9. bootslack kronkorken,
  10. küchenrückwand silikatfarbe,
  11. jronkorjen bodenfluesen,
  12. bootslavk auf gliessen,
  13. vinyl als fliesenspiegel,
  14. geheimtipp küchenspiegel,
  15. Fließen mit kronkorken,
  16. Silikatfarbe zum versiegeln,
  17. Fettspritzer auf Silikatfarbe,
  18. Dusche Alternative zu Kacheln,
  19. silikatfarbe innen als küchenrückwand?,
  20. bootslack auf bodenfliesen,
  21. kronkorken fliesenspiegel,
  22. küchenwand alternative zu kacheln,
  23. alternative kronkorken,
  24. silikatfarbe küchenrückwand,
  25. silikatfarbe als küchenrückwand versiegeln
Die Seite wird geladen...

Alternativen zu Fliesen/Kacheln? - Ähnliche Themen

  1. Grosse Fliesen, grosse Probleme mit Handwerker

    Grosse Fliesen, grosse Probleme mit Handwerker: Hallo und guten Tag, wir brauchen unbedingt Euren Rat, weil wir befürchten das unser Fliesenleger gefuscht hat und wissen nicht, wie wir nun am...
  2. Alternative zum Teppichstripper??

    Alternative zum Teppichstripper??: Hallo Zusammen, kann mir jemand sagen, welche Alternativen es für einen Teppichstripper gibt? Keine Lust mir so ein Riesending zu holen nur um den...
  3. Fliesensockel 30 x 60 Fliesen

    Fliesensockel 30 x 60 Fliesen: Hallo, will die Küche neu Fliesen bei mir, habe 30 x 60 cm Fliesen. Nun die Frage, schneide ich den Fliesensockel bei der 60cm Länge auch von der...
  4. Rat gesucht: Alternativen zur Nachtspeicherheizung

    Rat gesucht: Alternativen zur Nachtspeicherheizung: Hallo liebe Heimwerker, Ich bin ratlos. Meine Frau und ich haben Anfang des Jahres ein Reihenhaus gekauft, in das wir nach der...
  5. Unter den Fliesen ist Sand ?

    Unter den Fliesen ist Sand ?: Hallo Heimwerken, beim Renovieren der Wohnung von meinen Eltern (Erdgeschoss) ist ein Teil vom Boden abgesackt. Der Boden ist gefliest und an der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden