Alternative zur Sanierung meiner Wasserleitungen

Dieses Thema im Forum "Sanitärtechnik" wurde erstellt von Kurty, 27.07.2015.

  1. Kurty

    Kurty Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.04.2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Abend zusammen..

    Komme mal direkt zu meinem Anliegen. Es geht darum, dass unsere Wasserleitungen sehr vom Kalk befallen sind und ich jetzt nach einer Alternative suche wie man das denn beheben kann. Korrosion und Kalk spielt hier eine große Rolle. Problem ist, dass ich mich damit nicht auskenne und einfach mal hier nach Hilfe fragen wollte.

    Kennt ihr euch denn aus ? Muss ich die Leitungen austauschen oder reicht es wenn ich die von einem Profi säubern lasse ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr.Ditschy, 27.07.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.429
    Zustimmungen:
    253
    Hab mal von einem Verfahren gehört, da werden die Rohre nach der Reinigung innen mit einer Kunststoffschicht beschichtet ... aber ob dies etwas taugt?
     
  4. Erwin

    Erwin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2012
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    6
    Das taugt nichts, vergiss es, wenn Du nicht zusätzlichen Ärger haben möchtest! Ob Du willst oder nicht, es gibt keine Alternative zu neuen Rohrleitungen.

    mfg Erwin
     
  5. #4 altsanierer, 28.07.2015
    altsanierer

    altsanierer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    37
  6. Erwin

    Erwin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2012
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    6
  7. mauzii

    mauzii Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    4
    wenn das problem der kalk ist in den rohren, dafür gibts lösungen.
    man kann sich die leitungen ausspülen mit einem speziellen mittel,
    das den kalk auflöst.
    das ganze dauert so einen arbeitstag ,je nach größe der anlage.
    die reinigungsmittel besteht zum großteil aus ameisensäure ,
    ums lebensmitteltechnisch abzusegnen.
    nur wenige firmen kennen das verfahren ,b.z.w. haben entsprechende ausrüstung dafür.

    habs vor 2 monaten an einem 2 familienhaus gemacht, kunden waren zufrieden.

    wenn man mehr zeit hat ,gibt es dosiergeräte von z.b.grünbeck dafür .
    bei wasserentnahme dosieren die eine spezielle lösung mit ins trinkwassernetz
    des hauses (ungiftig).diese lösung sorgt dafür das der kalk sich nicht fest setzt
    und der rest in den leitungen langsam abgebaut wird.
    diese lösung schütz dazu noch vor korrosion. (EXADOS)
     
  8. #7 MacFrog, 29.07.2015
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.968
    Zustimmungen:
    158
    Ja mit den Mittelchen geht das wohl , ABER , der Kalk hält meist auch kleinste Löcher dicht , grade wenn der Threadersteller auch von Korrosion spricht.....
    Da hilft wohl nur Tausch der Leitungen. Jenachdem wie Ordentlich man es haben will , Vorrübergehend Aufputz legen. Liegt ja auch alles einwenig am Budget....
     
  9. Erwin

    Erwin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2012
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Mauzii,
    vor 1 jahr habe ich meine Rohrleitungen gespült, Alles wunderbar. nach einem 1/2 Jahr aus dem Urlaub zurück war die Waschküche nass, Gott sei Dank nur die Waschküche. Ein T-Stück der verz. Rohrleitung 1" sprinkelte im feinen Bogen, also ob ich wollte oder nicht Demontage, Neumontage!!

    mfg Leo
     
  10. mauzii

    mauzii Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    4
    nunja, etwa hat man eher kalkprobleme oder rost probleme.
    gegen den kalk hilft das spezielle spülen.
    kalk ist in dem sinne keine korrosion.
    und gegen die korrosion hilft das exados ,
    b.z.w. gegen kommenden kalk.
    hier in bayern gibts im altbestand große probleme mit dem kalk /korrosion,
    je nach lage und wo natürlich das wasser herkommt.
    die speziallösung mit pumpe kosted ja auch so einiges,
    wird aber sehr oft hier verbaut.
    man versucht hier mit allen mittel alles noch zu halten .
    persönlich würde ich den alten mist einfach rausreißen
    und alles mit mapress neu machen
     
    Erwin gefällt das.
  11. #10 Kurty, 09.08.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.08.2015
    Kurty

    Kurty Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.04.2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hi Jungs

    Danke für die Antworte. Ich war im Kontakt mit der oben genannte Firma - neue Leitungen mussen her. Die haben mir auch eine Methode erwähnt (aber nicht empfohlen) -die Leitung von innen mit kunststoff zu versiegeln, das ist aber fast genauso teuer, wie der Komplettaustausch. Hörte ich ehrlich gesagt zum ersten Mal :)
     
Thema: Alternative zur Sanierung meiner Wasserleitungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Kalk in Wasserleitungen beheben Oberbayern

    ,
  2. Sanierung wasserleitungen und Elektrik kosten

Die Seite wird geladen...

Alternative zur Sanierung meiner Wasserleitungen - Ähnliche Themen

  1. Badezimmer-Sanierung

    Badezimmer-Sanierung: Hallo, ich habe ein Haus gekauft und möchte nun nächstes Jahr mit der Innen-Sanierung beginnen. Vorweg einige Daten zum Haus, wie ich es gekauft...
  2. Türen lackieren in Mietwohnung-Alternativen

    Türen lackieren in Mietwohnung-Alternativen: Hallo zusammen, ich werde jetzt bald meine erste Wohnung beziehen. Das Problem sind die Türen, diese sind braun und scheinen unlackiert, Holz...
  3. Sanierung Haus, Kosten Elektro

    Sanierung Haus, Kosten Elektro: Hallo, wie der Name schon sagt, bin ich leider absoluter Laie ;( Aktuell sind wir dabei ein Haus aus den 70ern zu sanieren. Ich habe jetzt ein...
  4. Sanierung Badezimmer Fachwerkhaus

    Sanierung Badezimmer Fachwerkhaus: Hallo liebe Community!, ich helfe meinem Vater bei der Sanierung des Badezimmers, er ist schon etwas älter und bekommt es alleine nicht mehr hin...
  5. Rauputz von Alpina - Alternativen?

    Rauputz von Alpina - Alternativen?: Hallo, ich habe vor Jahren ein Zimmer mit einem Rauputz von Alpina gestrichen. Diesen Rauputz scheint es von Alpina wohl nicht mehr zu geben. Der...