Alternative zu "Hartbodenreiniger" gesucht...

Diskutiere Alternative zu "Hartbodenreiniger" gesucht... im Fliesen und Kacheln Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo liebe Leute, mein Thema hat jetzt nicht unbedingt etwas mit Heimwerken zu tun, aber trotzdem mit Fliesen..... . In bitterer Erfahrung habe...

simonjohannes

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.05.2017
Beiträge
347
Zustimmungen
60
Ort
86415 Mering
Hallo liebe Leute,

mein Thema hat jetzt nicht unbedingt etwas mit Heimwerken zu tun, aber trotzdem mit Fliesen..... .

In bitterer Erfahrung habe ich gelernt, dass rauhe Fliesen schwerer zu reinigen sind als glatte. Dazu kommt, dass wir noch ein sehr kalkhaltiges Wasser haben. Wir wohnen zur Miete. Wenn ich Eigentümer wäre, hätte ich entweder andere Fliesen oder eine bessere Wasserentkalkung.

Ich bin jetzt kurz davor einen Hartbodenreiniger von einem Hersteller, der "gelbe Reinigungsgeräte" für den einfacheren Geldbeutel, "weiße Reinigungsgeräte" für den mittleren Geldbeutel und "dunkelgraue Reinigungsgeräte" für den dicken Geldbeutel hat.

Das Problem ist, dass ich mit einem solchen Gerät nicht nur den Boden reinigen wollen würde, sondern auch die ebenso "rauhen" Fliesen in der Dusche an der Wand. Ich bin unsicher ob ich so ein Reinigungsgerät von K. auch "über Kopf" einsetzen kann. Habt ihr eine Idee, was man noch verwenden kann??

Gibt es da eventuell einen Aufsatz für die "flexible Welle" der Bohrmaschine ??
Wie sieht es mit einer Poliermaschine fürs Auto aus??

Gruß
Simon
 

altbauwahnsinn

Neuer Benutzer
Dabei seit
18.01.2021
Beiträge
9
Zustimmungen
0
Ort
München
Den Hartbodenreiniger "über Kopf" zu verwenden wäre mir zu abenteuerlich - der Frischwasser- und der Schmutzwassertank sind so verbaut, dass das Gerät "im stehen" verwendet werden soll.
Eine Möglichkeit (ohne Maschineneinsatz) wäre Badreinigerlösung oder (wenns die Fliesen vertragen) essighaltige Putzmittel ggf. mit einer Druckpumpflasche zu sprühen und für die Wand "Fenster/Duschwischer mit Verlängerungsstange/Teleskop/Gelenk" zu verwenden. Spart Zeit, Kraft und Nerven.
 

Gast15264

Hallo
wäre es eine Möglichkeit, mal ein Wort mit einem professionellen Gebäudereiniger zu wechseln? Diese Leute wissen, wie sich Schmutzschichten aufbauen und wie man sie wieder entfernt. Und diesen Leuten stehen Reinigungsmittel zur Verfügung, die wir Normalos nicht kaufen können und auch nicht sollten. Nur mal so ne Idee. Es gibt Fachleute für sowas. Der Preis für ein normal großes Bad sollte bei mittlerer bis starker Verschmutzung des Bodens so bei kleiner 200 Euro liegen.
 

simonjohannes

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.05.2017
Beiträge
347
Zustimmungen
60
Ort
86415 Mering
Danke, das ist eine gute Idee.
Die Frage ist nur, ob für so nen kleinen Auftrag überhaupt jemand ins Haus kommen würde....
Ich habe schon echte Schwierigkeiten gehabt für das Auswechseln eines Waschbeckens ein Angebot von einem Handwerker zu bekommen....
 
Thema:

Alternative zu "Hartbodenreiniger" gesucht...

Oben