Alternative zu Bosch

Diskutiere Alternative zu Bosch im Elektrisches Werkzeug und dessen Zubehör Forum im Bereich Werkzeug; Guten Abend Momentan benutze ich für verschiedene Geräte Bosch Zubehör. 7x SDS plus Bohrer für den Bohrhammer Cyl-9 u. Cyl-5 für...

Hans.Erwin

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2021
Beiträge
311
Zustimmungen
106
Guten Abend


Momentan benutze ich für verschiedene Geräte Bosch Zubehör.

7x SDS plus Bohrer für den Bohrhammer

Cyl-9 u. Cyl-5 für Akkuschrauber und Bohrmaschine

Hex-9 im Schlagschrauber

Damit fahre ich ziemlich in Ordnung möchte ich meinen.

Nach und nach werden aber 6er und 8er in die ewigen Jagdgründe eingehen und ich möchte sie gerne ersetzen.

Gibt es zu diesen Bohrern erprobte Alternativen? Gerade bei den MultiConstruction bin ich neugierig.

Bei den SDS Plus stieß ich schon auf Hilti und Dewalt, die ich selber aber noch nicht ausprobieren durfte.

Durch meinen Händler komme ich auch an Diager Bohrer aus Frankreich dran, taugen die was?

Viele Fragen...
Wenn jemand die Zeit und Lust hat, würde ich mich sehr über Antworten freuen.
 
#
schau mal hier: Alternative zu Bosch. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Hans.Erwin

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2021
Beiträge
311
Zustimmungen
106
Danke für den Tipp.
Ein Hornbach ist hier um die Ecke, das käme in Frage.

Wie viele Löcher kann ich schwer absetzen. Meist sind es so Dinge wie, ,,Kannst du Mal eben?" oder ,,du hast doch da...?"...
Und für genau solche Zwecke mag ich vorbereitet sein.

Beispielsweise hat eine Freundin meiner Gattin sich in ihrem Keller in einem Raum vollumfänglich diese Ikea Schuhschränke zugelegt. Kunststoff zum klappen, drei übereinander.
Das waren vier Wände mit drei verschiedenen Materialien.

Mhm... Wenn es für den Bohrer blöd läuft wären es maximal 100 Löcher in Stahlbeton pro Tag.
 

Hobbyholzwurm

Neuer Benutzer
Dabei seit
18.11.2021
Beiträge
11
Zustimmungen
3
Ort
Ostallgäu
Bei SDS-plus Bohrern (und auch anderen Bohrern) habe ich sehr gute Erfahrungen mit der Marke Keil gemacht. Hohe Standzeit und im Vergleich zu Bosch prof. relativ günstig. Ich kaufe diese immer beim Befestigungsfuchs ein. Hier ein Beispiel für ein SDS-plus Set: (Darf ich noch nicht)


Bei billigen Bohrern bzw Meißeln habe ich schon mal die Erfahrung gemacht, daß sie mal im SDS Futter klennen und man eine Weile braucht um sie los zu bekommen. Bei Keil hatte ich da in verschiedenen Maschinen keine Probleme.
 

Hans.Erwin

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2021
Beiträge
311
Zustimmungen
106
Danke, auch das werde ich mir anschauen.

Könnte gut zusammen mit den nächsten schrauben geliefert werden.
 

dirk11

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.06.2018
Beiträge
683
Zustimmungen
254
Wenn es Dir um die Multiconstruction geht: Hornbach führt auch "Marke", in dem Fall Alpen. Die gibt es mit Rundschaft und mit Sechskant.

Benutze ich, seit es HAWERA Karat in der Blechbox nicht mehr gibt.
 

Hans.Erwin

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2021
Beiträge
311
Zustimmungen
106
Super. Danke euch!

Dann werde ich die Alpen ausprobieren.
Wenn die Dübel damit auch "Saugend" ins Loch passen, bin ich überglücklich
 
Spaxoderwas

Spaxoderwas

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.09.2019
Beiträge
1.787
Zustimmungen
827
Ort
Oldenburg
Hallo,
das liegt auch an den Dübeln. Nie billiges Zeug verwenden, Fischer oder Tox. Das Zeug was zum Beispiel bei den China Lampen beiliegt, kann man getrost wegschmeißen inklusive der Schrauben.
 

Hans.Erwin

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2021
Beiträge
311
Zustimmungen
106
Wobei ich da wirklich auch schon bei Dübeln große Unterschiede bemerkt habe.
Unabhängig von Wand.
 

dirk11

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.06.2018
Beiträge
683
Zustimmungen
254
Ja. Aber in erster Linie ist die Wand "verantwortlich" und erst in zweiter der Dübel. Die beigepackten Billigdübel halten im perfekten Untergrund auch. Den hat man nur nie.
 

Hans.Erwin

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2021
Beiträge
311
Zustimmungen
106
Hey! Danke dafür.

Vielleicht schau ich da mal.

Jetzt habe ich zumindest schon einen Eindruck davon erhalten, welche Wettbewerber man sich genauer anschauen darf.


Wichtig ist, dass man beim Bohren, egal welchen Bohrer man nutzt, eine gewisse sexyness bewahrt!
 
Thema:

Alternative zu Bosch

Oben