Alter Weinkeller: Belüftung

Diskutiere Alter Weinkeller: Belüftung im Schimmel und Feuchtigkeitsprobleme Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, wir haben ein altes Haus (BJ 1890) aus teils Bruchstein, teils Ziegeln mit einem alten Gewölbekeller in mehreren Abteilungen. Die...

Burschi1

Neuer Benutzer
Dabei seit
09.08.2012
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Hallo,
wir haben ein altes Haus (BJ 1890) aus teils Bruchstein, teils Ziegeln mit einem alten Gewölbekeller in mehreren Abteilungen. Die Gewäölbebögen sind aus Ziegelsteinen gesetzt, bis Kniehöhe wurden meist Bruchsandsteine verwendet. Der ursprüngliche Sandboden (an einigen Stellen auch Betonplatte und Ziegel) wurde nun von uns mit einer Estrichplatte (Fließen folgen) verschlossen. Der Asbach-Kalkputz wurde komplett abgeschlagen und die gesamten Wände neu mit Kalkputz versehen. Das Kellerabteil um das es hier geht ist ca. 45qm groß.

An zwei Ecken befinden sich ca. 10cm breite Lüftungsschächte welche im Innehof münden; viel Frischluft kommt da aber nicht durch...

Wir wollen in diesen Keller u. a. Möbel stellen und gelegentlich auch eine Party feiern.

Der Keller sollte also mit Frischluft versorgt werden. Die Schächte verbreitern geht leider nicht. Frischluft über die anderen Kellerabteile bekommt man leider auch nicht. Ein Ventilator unter der Decke baggert immer nur die olle Luft im Kreis.

Hat jmd einen Tip wie man hier - außer durch Einbau einer Klimaanlage - an Frischluft kommen könnte?

Nächste Frage betrifft speziell die Luftfeuchtigkeit, welche kellertypisch hoch ist.

Ich habe von solchen Kristallsteinen gehört die man aufstellen kann, die die Luft entwässern; kennt dies jmd?
Hat jmd weitere Tipps?

Vielen Dank vorab von einem Novizen**
 
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.877
Zustimmungen
106
Ort
Salzwedel
Eine Windfalle. Sowas bauen die Araber. Das sind Türme, die den Wind einfangen, durch das Gebäude (den Raum) Leiten und wieder heraus.
Ich würde dafür normale Kaminrohre benutzen und die Hutze in den Wind drehen, sodaß der Windzug in den Kamin geleitet wird und dann auf der andere Seite wieder hinaus. Wenn die hoch genug sind hat man einen ordentlichen Zug in der Bude, dann muß man das nur noch regulieren ;)

solidar architekten - sol.id.ar Casa Camacha
Klassische arabische Bauweise:
passive solare Khlung - alternative Khlmglichkeit
 

josh

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.03.2012
Beiträge
394
Zustimmungen
9
Ort
Wildeshausen 27793
in die lüftungsschächte "fette" lüfter ( vllt am oberen ende eine etwas größere "kiste" drauf und dann auf den einen lüftungsschacht nen lüfter mit >=50W) :) bei partys ist eh musik an
 
Thema:

Alter Weinkeller: Belüftung

Sucheingaben

weinkeller belüftung

,

belüftung weinkeller

,

gewölbekeller belüftung

,
Belüftung Gewölbekeller
, weinkellerbelüftung, weinkeller entlüftung, weinkeller belüften, gewölbekeller entlüftung, weinkeller richtig belüften, weinkeller frischluft, gewölbekeller lüften, wein keller beluftung, weinkeller belueftung, gewölbekeller belüften, alten weinkeller boden abdichten, lüfter für weinkeller, belüftungssystem gewölbekeller, ventilator weinkeller, Kellerbelüftungen alt, weinkeller lüftungsschacht, belüftung alter weinkeller , weinkeller kreuzgewölbe alte ziegel, weinkeller wie belüften, frischluft keller ventilator selbst, hutze keller luft
Oben