Alten Holzschrank stabilisieren

Diskutiere Alten Holzschrank stabilisieren im Möbel und Möbelbau Forum im Bereich Möbel und Maschinen; Hallo liebe Foren-Gemeinde, ich habe eine Frage bzgl. der Stabilisierung eines alten Kleiderholzschranks. Letztes Wochenende habe ich mir einen...

  1. viggi

    viggi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Foren-Gemeinde,

    ich habe eine Frage bzgl. der Stabilisierung eines alten Kleiderholzschranks.

    Letztes Wochenende habe ich mir einen alten Holzschrank (~1900 Jahrhundert) auf Ebay Kleinanzeigen gekauft. Diesen habe ich dann auseinandergebaut und bei mir wieder aufgebaut. Allerdings scheint dies schon oft der Fall gewesen zu sein, sodass die meisten Schrauben nicht mehr wirklich greifen. Daher ist der Schrank relativ unstabil. Erschwert wird dies durch eine sehr schwere Holztür, in welcher sich ein Spiegel befindet. Insbesondere ist die Verbindung zwischen den Wänden und dem Boden relativ instabil.

    Äußerlich ist der Schrank wirklich schön und ich würde ihm gerne ein wenig mehr Stabilität geben. Welche Möglichkeiten gibt es dafür (ohne die Möglichkeit des Zerlegens in Einzelteile zu verlieren)?

    Meine erste Idee war, dass ich am Schrankboden in den Ecken zu den Seitenwänden Holzdreiecke mit Leim befestige und dadurch zwischen Schrankwand und Boden weniger Spielraum erlaube. Würde dies funktionieren?

    PS: Mein Gefühl sagt, dass weitere Löcher nicht gut vertragen werden vom Holz (Spaltungen des Holz)...

    Vielen Dank für Eure Hilfe! :)
     
  2. Anzeige

  3. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.653
    Zustimmungen:
    597
    Aus 3mm Sperrholz Dreiecke an die Rückwand [ Boden- Deckel / Seitenteile ]mit langen dünnen Schrauben anbringen. Schenkellänge 30 cm ! mit 1mm vorbohren !!! So bleibt die Demontage ohne Zerstörung erhalten ; beim Holzleim nicht !
     
  4. #3 asconav6, 27.02.2017
    asconav6

    asconav6 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    84
    19tes Jahrhundert? Da wird eigentlich nichts mit Schrauben sein. Eher Gratleisten, Zahnleisten und Verkeilung und so.... Ansonsten die Schrauben mal richtig anziehen (mit dem richtigen Schraubendreher- oder längere verwenden) Solche Schränke bekommt man eigentlich immer wieder sehr stabil hin. War halt noch Wertarbeit!
     
  5. viggi

    viggi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal vielen Dank für die Antworten! :)

    Ich habe mal noch ein paar Fotos angehängt, um einen besseres Verständnis zu ermöglichen.
     

    Anhänge:

  6. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.653
    Zustimmungen:
    597
    Genau diese Metall- Keilverbinder meinte #3 .
    Wenn die Schrauben für die Scharniere wenig Halt hatten , ein Stück feuchten Streichholz ins Schraubloch einstecken
     
  7. #6 Chaotikus, 01.03.2017
    Chaotikus

    Chaotikus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Ich leime in so einem Fall immer Zahnstocher in die Löcher und säge das was über steht ab. Danach halten die Schrauben auch wieder bombenfest.
     
  8. viggi

    viggi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal vielen Dank für die hilfreichen Antworten.

    Die einzige Sorge bei dieser Lösungsmöglichkeit ist, dass die Tür wirklich schwer ist und der Druck damit zu hoch für die Schrauben sein könnte. Aber sollte mir keine andere Möglichkeit einfallen, werde ich dies versuchen und das Ergebnis mitteilen.
     
  9. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.944
    Zustimmungen:
    622
    Ein schöner Schrank! Hoffe es gelingt.
     
  10. #9 Bankknecht, 01.03.2017
    Bankknecht

    Bankknecht Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    75
    Die Beschläge ein bisschen versetzen, dann klappt es auch ohne Streichhölzer oder Zahnstocher.
     
  11. #10 digipeter, 31.05.2017
    digipeter

    digipeter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe letztens Winkel aus Metall genommen, hat wunderbar funktioniert und der Schrank war richtig stabil danach.
     
Thema: Alten Holzschrank stabilisieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. forum haushaltsvakuumierer stabilisieren

    ,
  2. stabilisieren Möbel

    ,
  3. keilverbinder holzmöbel

    ,
  4. keilverbinder möbel
Die Seite wird geladen...

Alten Holzschrank stabilisieren - Ähnliche Themen

  1. Alte Vaillant Therme zündet erst bei Erschütterung

    Alte Vaillant Therme zündet erst bei Erschütterung: Hallo, unsere alte Gastherme zündet erst, wenn man mit dem Finger leicht gegen das Gehäuse klopft. Die Pumpe läuft vorher ständig. Wo befindet...
  2. Rücklaufventile von älter VELTA Fußbodenheizungs-Verteilung

    Rücklaufventile von älter VELTA Fußbodenheizungs-Verteilung: Liebe Forum-Mitglieder ! Kennt sich jemand mit den alten Velta-Fußbodenheizungsverteilungen aus. Die Vor- und Rücklaufventile sind mittlerweile...
  3. Alte Feuchtigkeitsflecke auf Wand problematisch?

    Alte Feuchtigkeitsflecke auf Wand problematisch?: Hallo zusammen, ich habe mir ein kleines Häuschen zugelegt, wo ich nun mit kleinen Renovierungsarbeiten begonnen habe. Beim Abreißen der Tapete,...
  4. Ersatzteil für ältere Gardina Jalousin

    Ersatzteil für ältere Gardina Jalousin: Ich suche für eine ältere (nicht mehr im Sortiment) Gardina Jalousin ein Ersatzteil. Und zwar "das Ding", wo die Schnur durchgeführt und ggf....
  5. Alter Spülkasten undicht

    Alter Spülkasten undicht: Hallo zusammen, ich habe einen uralten Spülkasten und habe heute festgestellt, dass Wasser durchläuft. Es liegt an diesem runden Teil in der Mitte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden