Alten Boden raus!! Tipps gesucht

Diskutiere Alten Boden raus!! Tipps gesucht im Bodenbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Moinsen, Ich habe in der Küche einen Steinzeug/Fliesen (?) Boden der raus soll. Darunter MDF Platte, darunter alte Dielen. Zwischen Dielen und...

  1. #1 reeneex, 25.01.2018
    reeneex

    reeneex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2018
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    6
    Moinsen,

    Ich habe in der Küche einen Steinzeug/Fliesen (?) Boden der raus soll. Darunter MDF Platte, darunter alte Dielen. Zwischen Dielen und MDF noch Linoleum mit Gewebe Boden. Alles in allem etwa 5cm. Darunter dann Balken mit Schüttung dazwischen.
    Nun dachte ich, Fliesen ab Meißeln, MDF mit kuhfuß lösen und raus, dann die Dielen.

    Klappt nicht wie geplant. Das Steinzeug/Fliesen bricht nur Splitterweiße ab. Der boden vibriert/schwingt wie Sau. Der Meißel bringt es nicht. 2 Stunden für einen halben Quadratmeter gebraucht.
    Was kann ich noch versuchen? Hab nur bis inkl Sonntag Urlaub.
    Der boden muss raus. Handwerker sind im haus. Da soll FBH rein.

    Bitte dringend um Hilfe/Tipps.

    Danke
    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]

    Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk
     
  2. Anzeige

  3. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.554
    Zustimmungen:
    569
    Vom Geräteverleih einen Boschhammer mit 80 mm Meissel ? Manche der Handwerker kennen den auch , bzw. wissen wer den gerade nicht braucht . ;)
     
  4. #3 Roland.P, 25.01.2018
    Roland.P

    Roland.P Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2017
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    86
    Scheinbar einfache Abrissarbeiten brauchen ihre Zeit – besonders wenn nichts kaputt gehen soll:D. Ich finde, du machst das sehr gut! Du brauchst nur etwas mehr Geduld.
     
  5. #4 123harry, 25.01.2018
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    252
    Du musst versuchen die Spannung der Fliesen raus zubekommen.Kannst es Versuchen mit den schon erwähnten Boschhammer,was aber in so einen Fall auch geht ist eine Kreuzhacke,Spitzschaufel oder Spaten.Ist schon eine Sch.... Arbeit.
     
  6. #5 reeneex, 26.01.2018
    reeneex

    reeneex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2018
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    6
    Hab mir im Toom den 11kg Boschhammer geliehen. Nach 4 Std waren die Fliesen runter. Ich kann jetzt Cocktails mixen ohne die hand zu bewegen ;)

    Jede Fliese einzeln zertrümmert. Jetzt hab ich diese Pressspanplatten mit Kleberresten vor mir. Denke mir so,finde raus nach welchem System der genagelt hat, Leg die frei, zieh sie raus, hebe die Platten hoch. Nix da. Der Mann hat quer Beet genagelt. Mal 2-3 alle 10cm, dann wieder 1m nix. Bin jetzt mit dem kuhfuß dabei die Platten Stück für Stück raus zu brechen.

    FBH haben wir wieder abgewählt. Der dielenboden unter den Platten sieht gut aus. Wird vom Profi aufgearbeitet und dann versiegelt (?) Irgendwas das für Küchen geeignet ist. Wachs, oder Öl. Mal sehen was es da gibt. Passt dann schön zu den anderen Räumen im Haus. Da ist auch überall dielenboden der ebenfalls aufgearbeitet wird.

    Ich hasse diese Platten. Dauert morgen bestimmt 5 Std. Mit hammer und kuhfuß ist das eine scheiß Arbeit.

    Gesendet von meinem Lenovo TAB 2 A10-70F mit Tapatalk
     
    joedreck gefällt das.
  7. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.875
    Zustimmungen:
    613
    Meinst du echt, die Dielen gehen noch? Mit den ganzen Nagelllöchern und jetzt Kuhfuß-Dellen drin und dem langjährigen Belag oben drauf?
     
  8. #7 reeneex, 27.01.2018
    reeneex

    reeneex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2018
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    6
    Zwischen den Platten und den Dielen ist noch altes Linoleum mit Gewebeboden. Das hält den kuhfuß auf Abstand. Das mit den Nagellöchern werden wir sehen. Wird der Profi uns sagen. Ich poste später mal Bilder.
    Bin noch auf 2 Ideen gekommen die Nägel zu finden. Nr 1: leitungsfindet für die Wand. Der registriert ja Metall. Nr 2: starker Magnet

    Mal sehen was funzt. Die Frau wir suchen während ich schutt wegräume.

    Gesendet von meinem Lenovo TAB 2 A10-70F mit Tapatalk
     
  9. #8 reeneex, 27.01.2018
    reeneex

    reeneex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2018
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    6
    So, hier Mal ein paar Bilder. War eine ekliger Plackerei.

    Man sieht schön den Belag der auf den alten Dielen liegt.[​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]

    Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk
     
    xeno gefällt das.
Thema:

Alten Boden raus!! Tipps gesucht

Die Seite wird geladen...

Alten Boden raus!! Tipps gesucht - Ähnliche Themen

  1. Bitumendach neu eindeckung - alte Lage entfernen?

    Bitumendach neu eindeckung - alte Lage entfernen?: Moin liebe Mitglieder, folgender Sachverhalt: Das Dach meiner neu errungenen Gartenlaube hat wohl schon einiges miterlebt, und ist in...
  2. Alter Tapetenkleister auf Tapete entfernen oder übertapezieren?

    Alter Tapetenkleister auf Tapete entfernen oder übertapezieren?: Hallo ihr alle! Ich habe mich jetzt extra hier angemeldet weil google mir nicht weiterhelfen konnte. Folgendes ist mein Problem: In meiner neuen...
  3. Alte Gegenstände umgestalten

    Alte Gegenstände umgestalten: Hallo liebe Heimwerker- und Upcycling-Freunde, wir suchen zurzeit Kandidaten für ein öffentlich-rechtliches Upcycling-Fernsehformat. Vielleicht...
  4. Wasseruhr versetzen / Hauptanschluss verlegen in altem Bauernhaus

    Wasseruhr versetzen / Hauptanschluss verlegen in altem Bauernhaus: Hi, ich bin dabei, ein altes Bauernhaus zu renovieren. An Das Haus angebaut ist eine Art Räucherkammer mit Unterkellerung, die etwa 1,5 Meter...
  5. Kann man alte Holzfenster reparieren?

    Kann man alte Holzfenster reparieren?: Hallo zusammen, Wir richten momentan das Dachgeschoss bei mein Opa her. Dort sind noch alte Holzfenster eingebaut. Eines ist anscheinend mal bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden