Alte Rigipsplatten neue Elektroinstallation

Diskutiere Alte Rigipsplatten neue Elektroinstallation im Trockenbau Forum im Bereich Der Innenausbau; Moin, erst einmal hoffe ich hier im richtigen Forum gelandet zu sein :) Nun zu meinem Problem. In einer größeren Wohnung soll (jetzt wo mein...

  1. #1 Elchbulle, 04.08.2009
    Elchbulle

    Elchbulle Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    erst einmal hoffe ich hier im richtigen Forum gelandet zu sein :)
    Nun zu meinem Problem.
    In einer größeren Wohnung soll (jetzt wo mein Kumpel eingezogen ist) neue Steckdosen gesetzt werden, allerdings sind die Rigipsplatten schon seit Jahren verbaut. Problem: Wie bekommen wir die Leitungen verlegt ohne die ganze Wand einzureißen?
    Kumpel sagte schlitzen, aber da bin ich mir nicht so sicher.

    Ich freue mich über jeden Tip und bedanke mich im vorraus. :]

    Björn
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Handelt es sich um Eigentum, den in einer Mietwohnung wird man ja nicht einfach das Elektrosystem ändern dürfen zumal als nicht Fachmann.
    Alternative wäre ohne groß etwas zu verändern, mit geeignetem Kabelkanal zu Arbeiten, wo sich dann auch Steckdosen einbauen lassen. :)
     
  4. Reik

    Reik Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    du kannst Rigipsplatten ohne probleme schlitzen am besten geht es mit einem Schlitzfräser , beim anschließenden zuspachteln solltest du aber auf jeden Fall Gewebe mit einziehen ............
    Gruß Reik.
     
  5. #4 DerFräser, 04.08.2009
    DerFräser

    DerFräser Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2008
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Also: Wohnung in Miete = Eigentümer fragen
    Eigentumswohnung = schlitzen oder fräsen. Ich würde mich vorher mit einem Elektriker meines Vertrauens kurzschließen um nacher einen Kurzschluß zu vermeiden.
    Der kann dir genau sagen wo du welche Leitung wie verlegst. Umwege werden so vermieden.

    Strom ist kein Kinderspiel - unbedingt einen Fachmann einschalten.
     
  6. #5 Elchbulle, 06.08.2009
    Elchbulle

    Elchbulle Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Super danke für die Antworten.
    Der Mieter ist der Sohn vom Eigentümer :D
    Nen Elektriker kommt auch
     
Thema: Alte Rigipsplatten neue Elektroinstallation
Die Seite wird geladen...

Alte Rigipsplatten neue Elektroinstallation - Ähnliche Themen

  1. Neue Gartenmauer und dann?

    Neue Gartenmauer und dann?: Ich hab einen kleinen Vorgarten mit einer Mauer ca. 2 m breit und 8 m lang. Diese muß neu gemacht werden und auch neue Erde rein. Ich möchte das...
  2. Vorstellung neu hier

    Vorstellung neu hier: Hallo liebe Community, ich bin neu hier. Erstmal zu mir ich bin Hugo Meier, 45 Jahre alt, verheiratet und habe zwei Kinder. Daher weis ich was es...
  3. Neue Abwasserrohre auf Putz schalldämmen

    Neue Abwasserrohre auf Putz schalldämmen: Wir habe in einem Haus aus den 30er Jahren die letzte Bleiabwasserleitung stillgelegt und gegen Rückstau verschlossen. Aus statischen Gründen...
  4. Alte zargen renovieren?

    Alte zargen renovieren?: Moin zusammen ich hab in meiner ELW die gerade renoviert wird schlichte Zargen aus massivholz die grundsätzlich ok wären wenn sie zB nur geölt...
  5. Länger Kratzer im neuen Parkett, wie wird es repariert?

    Länger Kratzer im neuen Parkett, wie wird es repariert?: [ATTACH] Ich bin in einen Neubau gezogen mit neuen Böden, leider ist die Küche nicht gefliest, sondern es ist Parkett (soweit ich weiß...