alte Marmorstiege sanieren

Diskutiere alte Marmorstiege sanieren im Treppen Forum im Bereich Der Innenausbau; Zuerst muss ich mal erwähnen, dass ich als Handwerker zwei linke Hände habe. Dennoch will ich mal was selber machen und jetzt im Urlaub möchte ich...

andvol

Neuer Benutzer
Dabei seit
01.04.2014
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Zuerst muss ich mal erwähnen, dass ich als Handwerker zwei linke Hände habe. Dennoch will ich mal was selber machen und jetzt im Urlaub möchte ich mal meine alte Marmorstiege angehen. Ich hoffe ich bekomme von euch ein paar Tipps.

Der Teil der auf den Fotos zu sehen ist, ist Wind und Wetter ausgesetzt. Deswegen sind jetzt auch nach 20 Jahren der Putz und die Fugen am Ende. Heute habe ich mal die letzten Putz- und Fugenreste weggeputzt. Jetzt stellt sich halt die Frage wie krieg ich die doch recht großen Fugen wieder wetterfest?

http://666kb.com/i/cn4suav4r3jg1xtbt.jpg
http://666kb.com/i/cn4sux445f2ovigmx.jpg
http://666kb.com/i/cn4sv7hcjy08s7xyx.jpg
http://666kb.com/i/cn4svh8dqs3cz70zd.jpg
 
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.877
Zustimmungen
106
Ort
Salzwedel
Willkommen im Forum :)

Nimm' oder misch Dir einen Fugenmörtel mit viel Zementanteil drin, die Silikate sind wasserresistenter als der Kalk. Dann die Oberfläche nochmals mit Kieselsäure versiegeln, wenn man möchte - ist im Grunde eine Art Dichtschlämme.

Falls Du erwägen solltest, Silikon einzusetzen, denke daran einen speziellen für Marmor zu nehmen, sonst verfärbt sich der Ansatz ;)
 

andvol

Neuer Benutzer
Dabei seit
01.04.2014
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Dank dir für die Tipps!

Also zuerst alles nochmals ordentlich säubern, dann mit Kieselsäure versiegeln und dann mit den Fugenmörtel zu machen.
Hab ich das so richtig verstanden?

Sorry für die blöde Fragen, aber ich bin wirklich noch Hardcore Anfänger ;(
 
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.877
Zustimmungen
106
Ort
Salzwedel
Das Säubern wird nicht viel bringen, weil die Fugenmasse eh danach nochmal weggewaschen werden muss - man könnte nach dem Verfugen schleifen. Wahrscheinlich ist es besser, sich nach einer Marmorversiegelung umzuschauen und dann die ganze Treppe mit einem Arbeitsgang zu versiegeln und gleich die Fugen nach dem Aushärten dazu ;)
 
Thema:

alte Marmorstiege sanieren

alte Marmorstiege sanieren - Ähnliche Themen

Balkon komplettsanierung oder fixen?: Guten Tag, ich habe glaube ich ein längeres Thema aber hoffe mir doch von dem einen oder anderen etwas Hilfe zu bekommen. Wir haben vor ca. 10...
Wand und Steine im Kinderzimmer bröckelig: Hallo Leute! Das Kinderzimmer ist soweit endlich fertig. Decke neu, Fenster, Fensterbrett, Risse im Estrich verschlossen und mit Kunstharz...

Sucheingaben

Marmorstiege versiegeln

Oben