Alte Heizungsrohr Dämmung - Glaswolle / Asbest ?

Diskutiere Alte Heizungsrohr Dämmung - Glaswolle / Asbest ? im Heizung und Klima Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, ich renoviere gerade unseren Keller. Ich dachte ich könnte die alten Rohrisolierungen ja auch mal erneuern. Davon bin ich jetzt aber dann...

  1. #1 caudexpflanze, 26.01.2019
    caudexpflanze

    caudexpflanze Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2018
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    ich renoviere gerade unseren Keller.

    Ich dachte ich könnte die alten Rohrisolierungen ja auch mal erneuern. Davon bin ich jetzt aber dann doch schnell abgekommen.

    Schaut mal bitte:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ist irgendwie eine Art Glaswolle. Ummantelt mit Pappe und das zum Schluss mit einer Kunststoffhülle ummantelt.
    Diese Wolle (weiß nicht ob es Glaswolle ist), zerbröselt sofort wenn mann sie anfasst und es fliegen winzige Partikel rum.

    Was meint Ihr was das genau ist? Könnte da auch Asbest drin sein?

    Also ich werde die Isolierung auf jeden Fall dran lassen.
    Diese Wolle liegt zum Glück nur an dem einen Ende offen (siehe Foto)

    Ich würde das offene Ende gerne zumachen bzw. abdichten und die ganze Isolierung von außen nochmal umkleben... will sicher gehen, dass keine Partikel dieser Wolle rausfallen bzw. rumfliegen.

    Habt Ihr eine Idee wie ich das offene Ende dicht machen könnte? Silikon?
    Und mit was könnte ich die Rohre nochmal einhüllen? Gewebeband oder eine Art Klebefolie?

    Danke
     
  2. Anzeige

  3. #2 Sulzknie, 26.01.2019
    Sulzknie

    Sulzknie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2014
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    53
    Wenn ich das Zeug sehe kräuseln sich bei mir die Nackenhaare.Vermutlich bei dir auch.
    Die freien Rohre isoliere mit handelsüblicher Isolierung nach und der sich daraus ergebende Übergang einfach mit gutem Gewebekleband.
    Silikon ,bloß nicht .Da ist eine Säure (Essigsäure ) enthalten die das Siederohr nicht verträgt.:eek:
     
  4. #3 caudexpflanze, 26.01.2019
    caudexpflanze

    caudexpflanze Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2018
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    mit Siederohr meinst du das Heizungsrohr oder?
    Sicher das das bisschen Essig darin was macht? Bausilikon wird doch oft in solchen Bereichen verwendet?
    Habe das auch schon an einem Kaltwasser Kunststoff Verbundrohr verwendet.... hoffe das war kein Fehler.
     
  5. #4 Sulzknie, 27.01.2019
    Sulzknie

    Sulzknie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2014
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    53
    Ja klar ,Siederohr= Heizungsrohr.:D
    Verbundrohr ist außen Plaste da macht Sili kein Schaden.:)
    Wenn du meinst das es am Eisenrohr kein Schaden anrichten kann ,dann mach’s doch einfach.:rolleyes:
    Hauptsache du hast jemand mit Gas und Sauerstoff an der Hand der dann sicherlich auch schweißen kann.o_O
    Die Stelle ist ja leicht zugänglich:p
     
Thema: Alte Heizungsrohr Dämmung - Glaswolle / Asbest ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. asbest warmwasserrohr

    ,
  2. asbest wolle

    ,
  3. glaswolle 1965 tauschen

    ,
  4. asbest stahltür
Die Seite wird geladen...

Alte Heizungsrohr Dämmung - Glaswolle / Asbest ? - Ähnliche Themen

  1. Alte Feuchtigkeitsflecke auf Wand problematisch?

    Alte Feuchtigkeitsflecke auf Wand problematisch?: Hallo zusammen, ich habe mir ein kleines Häuschen zugelegt, wo ich nun mit kleinen Renovierungsarbeiten begonnen habe. Beim Abreißen der Tapete,...
  2. Heizungsrohr nachträglich in Estrich legen

    Heizungsrohr nachträglich in Estrich legen: Hallo zusammen, ein Heizungsbauer hat nachträglich Heizungsrohre in den Estrich gelegt. Dies war notwendig, da ein Raum geteilt wurde und im...
  3. Ersatzteil für ältere Gardina Jalousin

    Ersatzteil für ältere Gardina Jalousin: Ich suche für eine ältere (nicht mehr im Sortiment) Gardina Jalousin ein Ersatzteil. Und zwar "das Ding", wo die Schnur durchgeführt und ggf....
  4. Dachboden Dämmung und Ausbau

    Dachboden Dämmung und Ausbau: Hallo... Meine Frau und ich haben uns vor 5 Jahren ein Haus gekauft von 1999. Es läuft alles wie immer das erst Kind ist vor drei Jahren gekommen...
  5. PVC Bodenplatten - Asbest?

    PVC Bodenplatten - Asbest?: Grüss Euch Heimwerkerkollegen Ich bin aktuell an meiner Kellersanierung dran! Baujahr 74 Der komplette Keller ist mit Bodenplatten 60x60 verlegt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden