Alte Haustür aus Eiche zum Boden abdichten

Diskutiere Alte Haustür aus Eiche zum Boden abdichten im Fenster und Eingangstüren Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo, ich bin neu hier und habe mich für dieses Anliegen mal angemeldet und hoffe auf euren Rat. Und zwar hat das Haus in dem ich wohne...

  1. #1 Fliesenleger55758, 08.06.2020
    Fliesenleger55758

    Fliesenleger55758 Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2020
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    34
    Hallo, ich bin neu hier und habe mich für dieses Anliegen mal angemeldet und hoffe auf euren Rat.

    Und zwar hat das Haus in dem ich wohne (3jahre) eine große Haustür aus Eichenholz. Die Tür an sich ist ca. 1m breit. Der rechte Flügel lässt sich ebenfalls komplett öffnen. Mein Problem ist das die Haustür sowie der Flügel zum Boden hin nicht dicht sind. Sprich bei starkem Regen und Wind reicht das Gefälle vor der Haustür nicht aus um das Wasser vom Haus weg zu leiten und es läuft unter der Haustür ins Haus. Kommt mehrmals im Jahr vor. Langsam bin ich ratlos das ich schon viel im Netz gesucht aber nichts gefunden habe.
    Ich hoffe sehr das hier jemand eine Lösung dafür hat.

    Die Haustür hat einen Kältefeind der auch funktioniert nur der Flügel hat keinen.

    Ich hänge ein paar Bilder an um es etwas verständlicher zu machen.

    MfG
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. #2 Niedersachse, 09.06.2020
    Niedersachse

    Niedersachse Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2018
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    168
    Mit Verlaub, das ist die falsche Vorgehensweise. Es gilt nicht, die Tür »wasserdicht« zu machen, sondern durch geeignete Maßnahmen sicherzustellen, daß das Wasser die Tür nicht erreicht.
     
    Holzwurm50189 gefällt das.
  4. #3 Fliesenleger55758, 09.06.2020
    Fliesenleger55758

    Fliesenleger55758 Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2020
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    34
    Okay also wäre ein Vordach wohl eine Option
     
    Holzwurm50189 gefällt das.
  5. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    4.896
    Zustimmungen:
    1.748
    Hier würde ich eine absenkbare Türdichtung montieren. Ansonsten Vordach....neue Türe....
     
    Holzwurm50189 gefällt das.
  6. #5 selfmademan, 09.06.2020
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    169
    Wenn das die hauptsächliche Wetterseite bzw Schlagseite ist würde ich auch an ein Vordach denken,
    Je nach Modell hat es auch den Vorteil den Eingang im Sommer zu beschatten.
    Da hast du weniger Last mit. Interessant bei Türen mit Glaseinsatz oder gar schwarzem Rahmen.
    https://www.heimhaus.de/magazin/outdoor/wetterschutz/witterungsschutz-fuer-fassade-und-fenster/
    Die Neigung des Vordaches muss ermittelt werden. Also bei Unwetter mal draußen schauen in welchem
    Winkel die Tür getroffen wird.
    Unbenannt.JPG
    Ich weiß nicht wie Schreiner darüber denken. Kann man wohl auch in die Tür unten eine Nut einfräsen
    und eine Dichtlippe einkleben?
     
  7. #6 Fliesenleger55758, 09.06.2020
    Fliesenleger55758

    Fliesenleger55758 Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2020
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    34
    Es ist die Nordwest Seite. Also hauptsächlich im Winter die Wetterseite. Die Tür ist allerdings schon nach hinten ins Haus versetzt. Ca. 1meter. Dieser langt aber wohl nicht. Ich denke ein Vordach wäre wohl die schönste, abgesehn von einer neuen Tür, allerdings auch die teuerste.

    Vielen Dank für die Antworten
     
  8. #7 Holzwurm50189, 09.06.2020
    Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    1.149
    Zustimmungen:
    395
    Schall-Ex (Kältefeind) einfräsen und einbauen, oder ne Schiene und Auflaufdichtung
     
  9. #8 selfmademan, 09.06.2020
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    169
    Tür ist 1m ins Gebäude zurück versetzt?
    Hast du kein Gefälle bis zur Treppenstufe ?
     
  10. #9 woodworker, 09.06.2020
    woodworker

    woodworker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2016
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    222
  11. #10 Fliesenleger55758, 09.06.2020
    Fliesenleger55758

    Fliesenleger55758 Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2020
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    34
    Doch aber anscheinend nicht genug so das es bei starkem Wind gegen die Haustür gedrückt wird.
     
  12. #11 Fliesenleger55758, 09.06.2020
    Fliesenleger55758

    Fliesenleger55758 Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2020
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    34
    Kannst du so was mal bitte verlinken, wäre nett von dir
     
  13. #12 Fliesenleger55758, 09.06.2020
    Fliesenleger55758

    Fliesenleger55758 Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2020
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    34
    Okay eine gefunden. Jedoch finde ich nur Maße bis 98cm und der Flügel hat knapp 120cm
     
  14. #13 Holzwurm50189, 09.06.2020
    Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    1.149
    Zustimmungen:
    395
  15. #14 Holzwurm50189, 09.06.2020
    Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    1.149
    Zustimmungen:
    395
  16. #15 Fliesenleger55758, 09.06.2020
    Fliesenleger55758

    Fliesenleger55758 Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2020
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    34
    Also diese Absenkdichtung sieht gut aus allerdings habe ich keine Fräse mit der ich arbeiten kann. Eine Auflaufdichtung konnte ich nicht finden auf der von dir gezeigten Seite .
     
  17. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    440
    Um nochmal die Idee aus #2 aufzugreifen: kann man nicht vielleicht vor der Tür doch noch nachträglich ein Gefälle oder eine leichte Stufe einbauen? Kann amn aus dem 3. Bild nur erahnen ob da lose Platten oder fest verlegte Fliesen liegen.

    Alternativ eine schmale Entwässerungsrinne kurz vor der Tür (also draussen) einbauen, dann ist schonmal das regenproblem beseitigt und du musst die Tür nur noch winddicht kriegen.
     
  18. #17 Fliesenleger55758, 09.06.2020
    Fliesenleger55758

    Fliesenleger55758 Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2020
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    34
    Vor der Tür ist 3cm dicker Schiefer in Speis verlegt.

    Am liebsten wäre mir eine Schiene die ich an den Flügel schrauben kann und die nach unten hin abdichtet. Den Flügel öffne ich einmal in zwei Jahren maximal.
     
  19. #18 Fliesenleger55758, 09.06.2020
    Fliesenleger55758

    Fliesenleger55758 Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2020
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    34
    Ich brauche
     
  20. #19 Fliesenleger55758, 09.06.2020
    Fliesenleger55758

    Fliesenleger55758 Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2020
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    34
    Noch zwei Beiträge zum Posten von externen Links
     
  21. #20 Fliesenleger55758, 09.06.2020
    Fliesenleger55758

    Fliesenleger55758 Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2020
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    34
Thema:

Alte Haustür aus Eiche zum Boden abdichten

Die Seite wird geladen...

Alte Haustür aus Eiche zum Boden abdichten - Ähnliche Themen

  1. Wie kann ich einen furnierten alten Rolladenschrank streichen / lackieren?

    Wie kann ich einen furnierten alten Rolladenschrank streichen / lackieren?: Ich habe einen alten Rollschrank (Rolladenschrank), die ich gerne neu streichen bzw. lasieren möchte. Die Lamellen der Rolltür sind sehr schmal...
  2. Alte Haustür einstellen

    Alte Haustür einstellen: Hallo, hat jemand eine Idee, ob und wie man diese Tür einstellen kann? Danke schonmal!
  3. Alten Türgriff aus Haustür ausbauen

    Alten Türgriff aus Haustür ausbauen: Moin, ich muss bei einer Haustür das Schloß wechseln. Leider bekomme ich den Türgriff nicht abgebaut. Die Schilder habe ich auf beiden Seiten...
  4. Neue Haustür einputzen - tiefer als alte Türe

    Neue Haustür einputzen - tiefer als alte Türe: Hallo, ich habe kürzlich eine neue Aluminium-Haustüre einbauen lassen. Die ist jetzt tiefer als die alte Holz-Haustüre und steht nun etwas in den...
  5. alte Haustüre aufmöbeln

    alte Haustüre aufmöbeln: Hallo Heimwerkerfreunde und Malerprofis! wie Ihr seht,muß diese Türe mal gestrichen werden. Frage:wie tief sollte man hier schleifen-will die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden