alte Halle/Flugdach, was damit tun?

Dieses Thema im Forum "Gartenhäuser, Carports, Garagen" wurde erstellt von nire, 13.10.2013.

  1. nire

    nire Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hallo allerseits,

    bin heute zum ersten mal hier, hoffe, ihr könnt mir helfen.

    verkaufe meine geerbte landwirtschaft, die käufer wollen dann teile davon abreißen und was neues hinbauen. ein teil ist die alte lagerhalle für landwirtschaftliche großgeräte.
    die neuen besitzer (bald, noch ist nix unterschrieben) brauchen also die alte halle nicht und haben mich gefragt, ob ich sie abbauen und verkaufen möchte, dann sparen sie sich das.

    jetzt frag ich mich, kann man sowas überhaupt verkaufen? die müßte ja erst abgebaut werden.. und der boden ist asphaltiert.
    und habt ihr eine ahnung, was ich bei selbstabbau für sowas verlangen kann?
    mehr infos zur halle bitte aus den bildern entnehmen. alter ist ca. 20 jahre.

    danke vielmals,

    mfg, ingemar
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 13.10.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Willkommen im Forum :)

    Vielleicht findet sich jemand, der das umsonst macht, aber verkaufen wird wohl schwierig werden - schon alleine der (Ab-)Transport ist schlecht organisierbar ;)
     
  4. nire

    nire Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    das habe ich mir auch gedacht, ist ja auch ne riesige halle. egal, dann lass ich sie einfach an ort und stelle, müssen sich die neuen damit rumschlagen.

    danke für die antwort!
     
  5. #4 Olli 850, 14.10.2013
    Olli 850

    Olli 850 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,
    ich würde in allen möglichen Foren diese Bilder posten und mir einen Preis ausdenken bei Selbstabbau.Du hast ja noch Zeit und eventuell findet sich ja ein Verein oder ähnliches der so etwas für seinen Fuhrpark etc. sucht.Gut wären noch Fotos von innen wie die Stützen befestigt sind etc.
    Gruß Olli :cool:
     
  6. nire

    nire Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ok, kann ich machen, gute idee. aber wie viel soll ich da verlangen, habe da gar keine einschätzung.
    vl. hat jemand schon was ähnliches ge- oder verkauft?!

    danke auf jeden fall!

    ein bild zur aufhängung
     

    Anhänge:

  7. #6 Olli 850, 14.10.2013
    Olli 850

    Olli 850 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    6
    ich meinte die Befestigung am Boden -
    setz es in die Foren wie
    Quaka
    Kalaydo
    Ebay Kleinanzeigen
    und als Preis VHB oder VHS
    dann kannst du immer noch abwarten welche Preisvorschläge du bekommst und dann frei entscheiden wobei der Preis ja eigentlich egal ist da es ja sonst die neuen Besitzer bekommen
    Habt ihr keine Vereine in eurer Gegend die dies als Vereinsheim gebrauchen könnten - frag doch mal rum !
    Gruß Olli :cool:
     
  8. #7 selfmademan, 14.10.2013
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    49
    Also im ersten Moment hätte ich als neuer Besitzer gesagt: Klasse Unterstellplätze. Könnte man selbst für die Autos nutzen und jeglichen anderen Kram. Ist es nicht auch vorstellbar die Stellplätze an Campingwagenbesitzer zu vermieten. Eine nur 20 Jahre alte Halle reist man doch nicht ab, die ist goldwert. Oder will der vermeintliche Neubesitzer den Preis drücken wegen angeblicher Entsorgungskosten? Achte mal drauf wenn du es verkauft hast. Bin mir fast sicher das die Halle plötzlich Verwendung findet.
     
  9. #8 Olli 850, 14.10.2013
    Olli 850

    Olli 850 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    6
    selfmademan - ich glaube gesehen zu haben auf den Fotos das da eher nur ein kleines Tor vorhanden ist (oder ist die Hof Seite offen bzw. größeres Torals auf dem 2. bzw. 4. Foto?) er schreibt ja auch die eventuell "neuen" Besitzer wollen das abreißen (verstehe wer will) aber Unterstellplätze ? wie sieht das versicherungsmäßig aus ? k.A. Na ich hofe er findet eine vernünftige Lösung ! :cool:
     
  10. nire

    nire Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    die neuen besitzer bauen dort eine große reithalle hin, ist mit den behörden bereits abgesprochen. also muß diese halle auf jeden fall weg.

    aber preislich hat keiner von euch ne vorstellung, was ich verlangen könnte? ich werde dann echt nur reinschreiben, dass der interessent einen preis nennen soll...
     
  11. #10 selfmademan, 14.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2013
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    49
  12. #11 Olli 850, 14.10.2013
    Olli 850

    Olli 850 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    6
    ich habe mir vor 2 Jahren eine gebaut - Größe 7m x 8m - Kosten ca. 3.500 - 4.000€ ohne meine Arbeitsstunden !
    Denke auch so ab 3.000 € aufwärts eher 5.000€
    mach doch mal Fotos des Bodens
    wie sind die Stützen am Boden verankert :confused:
    wie groß ist die Türöffnung :confused:
    wieviel Türen gibt es :confused:

    :cool:
     
  13. nire

    nire Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ok, danke für die zahlen.

    der boden ist asphaltiert, die stützen sind einbetoniert und natürlich auch einasphaltiert

    türenöffnung: auf einer seite ist die halle komplett offen, zw. den stützen ca. 4m zum einfahren; auf der schwarzen, kurzen seite ist nur ein extra kleines abteil für pflanzen (mit extratür), kann aber sofort wieder abgebaut werde, ist nicht tragend oder so.

    zur verdeutlichung:
     

    Anhänge:

  14. #13 mitleser, 14.10.2013
    mitleser

    mitleser Guest

    Geiz ist geil

    oder ? Verkauf das komplette Anwesen und gut ist. Wir haben innerhalb von 6 Wochen ein Haus mit Grund verkauft und sind sorgenfrei. Der ideale Preis wurde zwar etwas gedrückt , aber weitere 4 Wochen später wächst der Rasen bereits, wo ein Asbest belastetes ,ungedämmtes Haus von 1990 stand.
     
Thema: alte Halle/Flugdach, was damit tun?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Wie verkauft man eine alte halle

Die Seite wird geladen...

alte Halle/Flugdach, was damit tun? - Ähnliche Themen

  1. Isolierung und Laminat auf altem Fliesenboden

    Isolierung und Laminat auf altem Fliesenboden: Hallo liebe Forenmitglieder, ich habe vor in meinem Ferienhäuschen auf dem bestehenden Fliesenboden einen Laminatboden zu verlegen. Zudem soll...
  2. Altes Velux Fenster Einstellen

    Altes Velux Fenster Einstellen: Hallo alle miteinander, ich hoffe das mir hier jemand weiter helfen kann....... Wir haben bei uns im Dachgeschoß ein altes Velux Fenster welches...
  3. Was tun mit Decke im Wohnzimmer?

    Was tun mit Decke im Wohnzimmer?: Hallo, wie in einem anderen Beitrag schon geschrieben, sind wir gerade am renovieren und da habe ich mal eine Frage zum Thema Holzdecke im...
  4. Problem mit Entfernung von altem Bodenbelag

    Problem mit Entfernung von altem Bodenbelag: Hallo, wir sind gerade am Renovieren und nun geht es darum, den alten Teppich aus dem Schalfzimmer zu entfernen. Dort soll später dann Laminat...
  5. Einbau einer bodenebenen Dusche.Unsere alte Dusche ist 40 Jahre alt.

    Einbau einer bodenebenen Dusche.Unsere alte Dusche ist 40 Jahre alt.: Hallo zusammen, Unsere Dusche ist alt und über 40 Jahre alt. Ich würde jetzt gerne eine ebenerdige oder zumindest eine mit ganz flacher Wanne...