alte Fliesen für Teppich vorbereiten

Diskutiere alte Fliesen für Teppich vorbereiten im Bodenbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo liebe Handwerker, folgendes Vorhaben: Im Keller in einem 25qm großen Raum liegen glatte Fliesen. Die Fugen sind nicht sehr tief, schätze...

  1. #1 Hansguckindieluft, 02.12.2014
    Hansguckindieluft

    Hansguckindieluft Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Handwerker,

    folgendes Vorhaben:
    Im Keller in einem 25qm großen Raum liegen glatte Fliesen. Die Fugen sind nicht sehr tief, schätze 2-3 mm.
    Nun will ich auf diese Fliesen Teppich legen.
    Mein Plan sieht so aus, ich trage Haftgrund auf die gesamte Fläche auf und verspachtel dann die Fugen mit Fliesenkleber um später keine Fugenabdrücke im Teppich zu haben.
    Dann verlege ich den Teppich mit Teppichkleber.
    Alternativ könnte ich den Teppich auch mit doppelseitigem Klebeband verlegen, glaube aber, dass dies nicht sinnvoll ist da der gesamte Raum per Fußbodenheizung verfügt und ich so eine kleine Luftschicht, sprich Dämmschicht, erschaffen würde.
    Hat jemand der vom Handwerken mehr versteht als ich Einwände bei diesem Vorhaben?
    Bitte um Ratschläge.
    Ich könnte natürlich auch nivellieren, aber da traue ich mich bei der Größe des Raumes nicht ran.

    Vielen Dank
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BauFlex, 02.12.2014
    BauFlex

    BauFlex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1
    Die Idee ist doch in Ordnung. Haftgrund für nicht saugende Untergründe verwenden.
    Ich würde den Teppich aber nur fixieren, nicht kleben.................
     
  4. #3 Hansguckindieluft, 03.12.2014
    Hansguckindieluft

    Hansguckindieluft Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ok was schlägst Du da vor zum fixieren?
    Mir kommt da doppelseitiges Klebeband in den Sinn. Ich habe da Bedenken da der Raum durch eine Fußbodenheizung beheizt wird. Entsteht da nicht eine dünne Luftschicht unter dem Teppich als Isolator?
     
  5. #4 BauFlex, 03.12.2014
    BauFlex

    BauFlex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1
    Es gibt richtigen Fixierer für Teppichböden. Das ist eine milchige Flüssigkeit, welche Du mit der Rolle aufträgst.
     
  6. #5 Hansguckindieluft, 03.12.2014
    Hansguckindieluft

    Hansguckindieluft Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Prima.
    Vielen Dank für die Hilfe, da wird ich mich mal erkundigen.
     
  7. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    3.008
    Zustimmungen:
    291
    Tebo im Keller

    Plan ziehen mit zementgebundenem Spachtel ( oder Fliesenkleber ) - grundieren - Teppich einschneiden - zum fixieren den Vlies-Kleber(Kleister) verwenden . Dadurch wird der Belag flächig am Boden gehalten . Bei Doppelklebeband werden nur Streifen erfasst und es bildet sich leichte Dünung auf dem Rest .
     
  8. #7 Hansguckindieluft, 06.12.2014
    Hansguckindieluft

    Hansguckindieluft Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ok, das mit dem Vlieskleber scheint ne gute Sache zu sein. Kann ich das denn ohne Probleme auf den vorher aufgetragenen Haftgrund auftragen?
    Das sollte keine Probleme geben oder?

    Danke für die Hilfe
     
  9. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    3.008
    Zustimmungen:
    291
    Austrockenzeit ist ab zu warten , sonst ist der Effekt im A...... / allemeineEntchen.
     
  10. solger

    solger Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    So leuchtet mir das Vorgehen ein.
    Aber ich weiß auch nocht was gegen kleben spricht.
    Dann hat man wenigstens eine saubere Lösung ohne Ärger!
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 BauFlex, 12.12.2014
    BauFlex

    BauFlex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1
    Prävention fürs rausreissen im späteren Fall........
     
  13. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    3.008
    Zustimmungen:
    291
    solger : Handwerker machen hier praxisübliche Vorschläge , aus Erfahrung . Allerdings gibt es im Forum auch netzabhängige.
     
Thema:

alte Fliesen für Teppich vorbereiten

Die Seite wird geladen...

alte Fliesen für Teppich vorbereiten - Ähnliche Themen

  1. Renovierung / Sanierung alter beschichteter Holztreppe

    Renovierung / Sanierung alter beschichteter Holztreppe: Hallo zusammen, wir sind gerade dabei unsere Wohnung zu Renovieren, da ich in Kürze mit dem Treppenhaus anfangen möchte zu dessen Abschluss wir...
  2. Problem beim Aufhängen einer Klimmzugstange an alter Wand

    Problem beim Aufhängen einer Klimmzugstange an alter Wand: Hallo zusammen, ich bin ganz neu in diesem Forum und hoffe, dass mir die erfahreneren Heimwerker hier einen Tipp geben können. Eigentlich hört...
  3. Alter Schrank: Seltsame Paste entfernen

    Alter Schrank: Seltsame Paste entfernen: Hallo zusammen, mein alter Küchenschrank hat Schranktüren, deren Glaseinsätze wohl irgendwann in den letzten Jahrzehnten mal ersetzt wurden....
  4. Alter Schrank: Wie Türen herausnehmen?

    Alter Schrank: Wie Türen herausnehmen?: Hallo zusammen, ich habe hier einen tollen, alten Küchenschrank (um die 100 Jahre), den ich wieder auf Vordermann bringen möchte. Die...
  5. Bad renovieren - alte Wasserleitungen entfernen?

    Bad renovieren - alte Wasserleitungen entfernen?: Hallo zusammen, ich möchte demnächst unser Bad im Keller von Grund auf renovieren. Alte Fliesen raus, Leitungen verlegen, Elektro neu verlegen,...