Altbautür als Bettkopfteil

Diskutiere Altbautür als Bettkopfteil im Schrauben, Dübel, Haken und Ösen Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, ich bin neuer hier und wollte mal erfahrene Heimwerker befragen, bevor ich mein neues Porjekt anfange. Ich würde gerne eine...

Embo

Neuer Benutzer
Dabei seit
17.07.2022
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,

ich bin neuer hier und wollte mal erfahrene Heimwerker befragen, bevor ich mein neues Porjekt anfange.

Ich würde gerne eine Altbautür (oder zwei alte Bettkopfteile) als Kopfteil für unser Bett an die Wand montieren. Die Tür wird denke ich die Maße 220x90x3-4 haben. Ich vermute, dass sie ca. 40 Kg wiegen wird?
Die Wand besteht vermute ich aus Porenbeton oder Kalksandstein mit Rigibsplatten. Der Vermieter sagt sie sei verstärkt worden, da auf der anderen Seite Küchenschränke hängen. Daher denke ich, dass die Wand die Last aushalten sollte. Die Tür soll möglichst dicht and der Wand sein, da das Bett direkt an der Wand steht. Welche Befestigung eignet sich hier ohne, dass das Brett ständig an der Wand klappert und fest sitzt?

Vielen Dank für eure Ideen!
 
eli

eli

Moderator
Dabei seit
10.05.2013
Beiträge
5.649
Zustimmungen
2.352
Ort
Wüsting
Finde heraus um welches Material es sich handelt, wie dick die Wand ist bzw die evtl. Hohlschicht...
Es bringt m.e wenig über Montagearten zu reden wenn ich den Untergrund nicht eindeutig kenne

Verstärkt kann auch nur ne Gipskartonwand sein mit OSB Platte auf der Küchenseite
 

Klotzkopf

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.07.2020
Beiträge
575
Zustimmungen
172
Linsenkopfplatte
1658074540697.png


Das Teil wird im Holz bündig versenkt und dann festgeschraubt.
Dort wo das "Schlüsselloch" ist muss im Holz tiefer gefräst werden, um dem Schraubenkopf Platz zu machen.
In die Wand kommt eine Holzschraube mit Linsenkopf oder Halbrundkopf, die müssen durch das Loch gehen.
Damit lässt sich die Platte bündig an der Wand befestigen.
Nein, das war nicht der ursprüngliche Sinn dieses Teils.

PS Kann man auch selber herstellen. 😁
 

Embo

Neuer Benutzer
Dabei seit
17.07.2022
Beiträge
8
Zustimmungen
0
91152f68-4ce9-4157-9b32-0c3c9a7bb743.jpg




Darüber sind Rigibswände. Denk es ist Porenbeton oder Kalksandstein.
 
pinne

pinne

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.02.2012
Beiträge
7.988
Zustimmungen
1.600
Ort
Ostholstein
Nachdem die Wände verputzt sind ! passend zur Tür- Quermontagehöhe ist es ratsam zwei Stützen passend zu schneiden ! Dann ist das Eigengewicht unwichtig !
In eigenen Interesse eventuell sogar eine längere "Unterkonstuktion" schaffen mit 5° Neigung ? = dann kann das Deko-Türblatt leicht geneigt montiert werden! Statt nur platt an der Wand !
 

Holzwurm50189

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
3.499
Zustimmungen
1.281
Ort
50189 Elsdorf
Gasbeton. 4 geeignete Dübel und entsprechende Schrauben und feddich
 
Thema:

Altbautür als Bettkopfteil

Altbautür als Bettkopfteil - Ähnliche Themen

Rigips - Klimmzugstange: Hallo, ich habe mir eine Klimmzugstange zum Einhängen in die Tür gekauft (MAGNOOS Matador). Nun steht (leider erst) in der Beschreibung dass sie...
Nicht sicher, ob Wandregal halten wird: Liebe User, meiner erster Beitrag, weil ich Eure Hilfe benötigen würde. Ich hab gestern in 2 Zimmern Wandregale befestigt und zwar solche mit...
Balkon komplettsanierung oder fixen?: Guten Tag, ich habe glaube ich ein längeres Thema aber hoffe mir doch von dem einen oder anderen etwas Hilfe zu bekommen. Wir haben vor ca. 10...
Anbau an Altbau - Fußbodenheizung-Problematik: Hallo Zusammen, Achtung, langer Text ... Würde mich dennoch freuen, wenn mir jemand helfen könnte. ;-) Wir sind gerade dabei einen Anbau an...
Rollendes Regal/Küchenblock versetzen: Hallo! ich bin gerade dabei meine Wohnung zu renovieren. Bis vor kurzem hatte ich nie mit Holz gearbeitet, kenne mich nicht wirklich aus, aber...
Oben