Altbau Kälteproblem

Diskutiere Altbau Kälteproblem im Heizung und Klima Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, ich bin vor kurzem in eine Altbau-Wohnung gezogen und habe jetzt das Problem, dass es bei den derzeitigen Temperaturen extrem kalt ist und...
  • Altbau Kälteproblem Beitrag #1

Tolim

Neuer Benutzer
Dabei seit
14.01.2013
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Hallo,
ich bin vor kurzem in eine Altbau-Wohnung gezogen und habe jetzt das Problem, dass es bei den derzeitigen Temperaturen extrem kalt ist und wir es auch nicht viel wärmer bekommen. Nachts kühlt sich unser Schlafzimmer auf 10 - 11°C ab, ist also kaum auszuhalten. Ich wache auch jeden Tag mit Halsschmerzen auf!

Die Wände sind, aufgrund der dicke, nicht zusätzlich gedämmt, strahlen auch viel Kälte aus. Beim Besichtigungstermin und der Abnahme wurde natürlich vorher ordentlich durchgeheizt, weswegen uns das erst beim Einzug aufgefallen ist.
Wir möchten aber nicht Tag und Nacht durchheizen, da wir uns das einfach nicht leisten können. Wir haben eine Gas-Heizung mit Durchlauferhitzer im Bad.
Gibt es irgendwelche möglichst kostengünstigen Maßnahmen, die wir erstmal selbst unternehmen könnten? Oder allgemein Sachen, die helfen würden?

Wir würden ungern nach einem Monat schon wieder eine neue Wohnung suchen!

Schonmal vielen Dank für die Hilfe!
 
#
schau mal hier: Altbau Kälteproblem. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  • Altbau Kälteproblem Beitrag #2

benjamin

Altbau

In der Wohnung wäre es normal 24 Stunden durch zu heizen; Raumtemperatur am Tag 15 - 18 °C.
Dadurch sollten die Wände konstant trocken und gewärmt sein, abends im Whz auf Wunschtemperatur anheben. Wenn Ihr tagsüber die Heizkörper schließt, müßt Ihr am Feierabend zu viel Gas aufwenden.
Miß ab heute bis Freitag den täglichen Bedarf, mach nach meinem Vorschlag für zwei Wochen und miß dann wieder.
 
  • Altbau Kälteproblem Beitrag #3
123harry

123harry

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
03.11.2012
Beiträge
1.998
Zustimmungen
253
Ort
Dresden
HALLO,an den Wänden werdet ihr nicht viel machen Können,aber was Fenster und Türen angeht.Wenn ihr ein Blatt Papier zwischen Fenster und Rahmen klempt dann zumachen.Es sollte nicht zu bewegen sein ansonsten habt ihr ein Fensterproblem.Oder mit einer Kerze nach zugluft schauen,
Die Differenz Wandtemperatur,Raumtemperatur sollte ncht mehr sein wie 3-4 Grad.
 
Thema:

Altbau Kälteproblem

Altbau Kälteproblem - Ähnliche Themen

Gelbliches Warmwasser: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hätte gleich mal eine Frage, hierzu muss ich kurz ausholen. Wir wohnen in einem 70er-Jahre Mehrfamilienhaus...
Pfusch am Bau?: Hallo liebe Community! Ich wohne seit ca. 3 Monaten in meiner ersten Wohnung. Das Haus ist allgemein recht alt (aber kein Altbau). Die Decke ist...

Sucheingaben

altbau mietwohnun wände strahlen kälte aus

,

altbau wände kälte

Oben