Altbau 40er Jahre Wand verputzen

Diskutiere Altbau 40er Jahre Wand verputzen im Trockenbau Forum im Bereich Der Innenausbau; Hi Leute, bin Mechaniker Geselle und bräuchte mal einen Fachmann- oder Hobbyhandwerkerrat für Innenausbaufragen. Möchte die Wände unserer neuen...

  1. #1 Jens Wunderlich, 27.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 27.07.2014
    Jens Wunderlich

    Jens Wunderlich Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,
    bin Mechaniker Geselle und bräuchte mal einen Fachmann- oder Hobbyhandwerkerrat für Innenausbaufragen.
    Möchte die Wände unserer neuen Mietswohnung (Altbau) verputzen und hab sowas noch nie gemacht.
    Handwerkliches Geschickt habe ich ;)
    Nun meine Frage:
    Ich habe große Risse in den Ecken und auch sonst in der Wand (siehe Bilder) DSC_0001.jpg
    DSC_0002.jpg
    Ich weiß das die Wand erst glatt,sauber,staub- und fettfrei sein muss,
    dann Haftgrund auftragen und danach wollte ich mit Kalkglätte verputzen.
    Meine Befürchtung ist nun, ob diese auch Bestand hat, oder ob die gespachtelten Risse nachher wieder durchkommen und mir
    den Putz einreissen ?
    Und kann ich mit normalem Dispersionsspachtel die Löcher kitten, oder brauch ich da was anderes?
    Bedanke mich schon jetzt für hilfreiche Antworten.

    LG
    Jens Wunderlich
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HolyHell, 27.07.2014
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.919
    Zustimmungen:
    209
    Ist der Putz an den Rissen hohl?
     
  4. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.653
    Zustimmungen:
    238
    Der Putz

    sind die 16 mm Kalkzementmörtelmischung auf dem Mauerstein . Die Risse erweitert man mit dem Handspachtel und verfüllt diese mit Moltofill ( Gips-Zellulose-Füllstoff ). Dann waschen sie die Wandflächen ab mit Streichbürste oder Autoschwamm , also alle Farb- und Kleisterreste entfernen . Dann nach Vorgabe grundieren und mit ( warum auch immer ) mit Kalkglätte planspachteln .
     
Thema: Altbau 40er Jahre Wand verputzen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. altbau risse ecke

Die Seite wird geladen...

Altbau 40er Jahre Wand verputzen - Ähnliche Themen

  1. Naturstein/Sandstein Keller Wand sanieren

    Naturstein/Sandstein Keller Wand sanieren: Hallo ! Es geht um folgendes: Wir haben einen uralten, wohl ehemals zum einlagern von Kartoffeln o.ä. genutzten Keller mit Naturstein/Sandstein...
  2. Altbau Decke verputzen

    Altbau Decke verputzen: Hallo zusammen, es geht um folgendes: Nachdem wir einen Wasserschaden im Dachgeschoss hatten (offenes Fenster) kam ein Stockwerk tiefer etwas...
  3. 3cm tiefe & 3m² grosse Vertiefung in Wand auffüllen

    3cm tiefe & 3m² grosse Vertiefung in Wand auffüllen: Hallo allerseits Folgende Ausgangslage: In einem Zimmer habe ich bei der einen Aussenwand eine 3cm tiefe "Vertiefung" gegenüber dem Rest der...
  4. Fliesen einer Außenwand im Garten - wie gerade muss die Wand sein

    Fliesen einer Außenwand im Garten - wie gerade muss die Wand sein: eine Ausgangstreppe vom keller zum Garten soll gefliest werden. Der alte Putz der Wand sowie die alten Fliesen an Wand und Treppenstufen wurden...
  5. Loch im Putz, dahinter Zementplatte. Wie füllen/verputzen?

    Loch im Putz, dahinter Zementplatte. Wie füllen/verputzen?: Moin zusammen, ich habe in der Decke ein etwa 14 cm breites und 1,5 cm tiefes Loch. Da ging mal ein Rohr für den Abzug durch. Von hinten habe ich...