Akkubohrer gesucht

Diskutiere Akkubohrer gesucht im Elektrisches Werkzeug und dessen Zubehör Forum im Bereich Werkzeug; Hallo, seit ein paar Wochen darf ich einen Privatgarten mein Eigen nennen. Allerdings muss dort noch ganz viel gemacht werden. Die Vorbesitzer...
  • Akkubohrer gesucht Beitrag #1

Emmchen

Neuer Benutzer
Dabei seit
24.06.2014
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Hallo,

seit ein paar Wochen darf ich einen Privatgarten mein Eigen nennen. Allerdings muss dort noch ganz viel gemacht werden. Die Vorbesitzer hatten ihn wg zeitmangel inseriert. Und das sieht man ihm auch an. Potential ist da, aber das wird wohl einige Zeit dauern bis ich den Garten "ansehnlich" hinbekomme. Eben weil ich noch viel dort zu tuen habe, bin ich nun auf der Suche nach einem Bohrschrauber. Da der Garten bis jetzt noch nicht an das Stromnetz angeschlossen ist, muss ich auf ein Akkugerät zurückgreifen. Beim stöbern und Infosuche bin ich auf diese Testseite gestoßen. Laut den Tests soll wohl der Bohrschrauber von Makita (hier) ganz gut sein. Nun meine frage, hat jmd Erfahrungen mit diesem Gerät? Oder würdet ihr mir eher zu einem anderen Modell raten?

Danke
Emma
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#
schau mal hier: Akkubohrer gesucht. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  • Akkubohrer gesucht Beitrag #2
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.877
Zustimmungen
108
Ort
Salzwedel
Hallo und Willkommen Emma!

Sehr viele Leute sind zufrieden mit Makitaschraubern, nur die Profireihe von Bosch (blau nicht grün) könnte eventuell da noch einen Blick wert sein, da gibt es auch immer wieder gute Angebote. Die kleinen Schrauber genügen meist schon für fast alle Arbeiten - die sind so stark, daß man Mühe hat, die überhaupt richtig fest zu halten. Also kann man ruhig mal die 10,8 bis 14,4 Volt Geräte ins Auge fassen. Das einzige was man vielleicht mal braucht, sind ein oder zwei Austauschakkus.

Achten sollte man auf bürstenlose Motoren, weil verschleißarm, leicht und sehr stark
Lithiumionenakkus haben ja mittlerweile auch fast alle Modelle
Es gibt sehr schöne Komplettpackete mit Bits (Einsätzen) und Koffer speziell von Makita

PS: Der Link führt nur zur Makita Geschäftsseite ;)
 
  • Akkubohrer gesucht Beitrag #3

HolyHell

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
31.12.2013
Beiträge
1.921
Zustimmungen
213
Ort
Iserlohn - Nrw
So wie Hare es schon geschrieben hat können wir nicht sehen welchen Schrauber Du meinst. Poste einfach mal einen Link zu dem Schrauber von Amazon oder Ebay.

Und dann wäre es ganz gut zu wissen was Du machen willst. Gut, einen Garten hast Du. Aber was machst Du da? Welche Schraubendimensionen, welche Bohrdurchmesser, ...
 
  • Akkubohrer gesucht Beitrag #5
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.877
Zustimmungen
108
Ort
Salzwedel
Das ist der Schlager von Makita, gibt es wie schon gesagt in diesen Köfferchen mit Bitsatz in unterschiedlichen Versionen, wie diese beiden hier:

Makita BDF343RHEX5 (im Alu-Koffer mit 96-tlg. Zubehörset) Akku-Bohrschrauber: Akkuschrauber Preisvergleich - Preise bei idealo.de

Makita BDF343RHEX2 (im Koffer mit Zubehör) Akku-Bohrschrauber: Akkuschrauber Preisvergleich - Preise bei idealo.de


Und das wäre halt der vergleichbare Bosch, aber leider nur ohne Bits, die bekommt man aber günstig von vielen Firmen:

Bosch GSR 14,4-2-Li Professional 3 x 1,5 Ah + L-Boxx (0615990FD6) Akku-Bohrschrauber: Akkuschrauber Preisvergleich - Preise bei idealo.de
 
  • Akkubohrer gesucht Beitrag #6

HolyHell

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
31.12.2013
Beiträge
1.921
Zustimmungen
213
Ort
Iserlohn - Nrw
Den Schrauber hab ich auch. Hab grade geguckt, hab den seit Nov 2012.
Ist für meine Bedürfnisse vollkommen ausreichend. Dreht auch mal ein paar Jamo Schrauben in einen alten Eichenbalken. Für so Sachen wie Schränke aufbauen reicht der vollkommen.
Wenn Du dann aber noch größere Dimensionen machen willst. solltest Du ne Nummer größer nehmen.
 
  • Akkubohrer gesucht Beitrag #7
mauzii

mauzii

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.10.2013
Beiträge
507
Zustimmungen
7
Ort
nähe Augsburg
grundsätzlich ....
was genau hast du vor mit dem akkuschrauber?
welche größen sollen gebohrt (in holz) werden
oder welche schraubengröße und länge.

für ein ikea schrank reicht zum rein nur schrauben ein
bosch ixo .

willst du arbeiten statischer teilen wie dachstühlen machen ,
so mit schrauben der dimension 10X500 ?
da reicht keiner von den schraubern ran.

oder willst du , mal was ganz anderes , noch ein akkuradio mit zum basteln nehmen :D?
jo da ist der makita auch nicht schlecht, da die akkus in das makita BMR radio passen :cool:.
 
  • Akkubohrer gesucht Beitrag #8

doityourself

Neuer Benutzer
Dabei seit
26.06.2014
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Ich habe selbst den Makita 6271DWAET2 und bin wirklich zufrieden - würde ich jederzeit weiterempfehlen und mir auch immer wieder kaufen!
 
  • Akkubohrer gesucht Beitrag #9

Micha70

Benutzer
Dabei seit
08.05.2014
Beiträge
49
Zustimmungen
0
Ort
Stralsund
Danke für eure einschätzungen, ich hatte mir auch überlegt so einen zu kaufen, werd euren berichten folgen :eek:
 
  • Akkubohrer gesucht Beitrag #10

AllesWerkzeug

Neuer Benutzer
Dabei seit
10.07.2014
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Ort
Linz, Austria
Hallo,

Dadurch du dir einen Garten angeschafft hast und sowieso schon an Makita Interesse zeigst, hab ich da ein tolles Garten-Set.
Kostet zwar einmal bisschen mehr aber lohnt sich auf jeden Fall.

DK18024S

Hab's selber schon testen dürfen und war total überzeugt!
Vielleicht ja auch was für dich.


Gruß aus Östererich
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Akkubohrer gesucht Beitrag #11

Tischbei

Neuer Benutzer
Dabei seit
02.10.2014
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Also die Akkubohrer von BOSCH kann ich echt nur weiterempfehlen, bis jetzt bin ich mit der Marke sehr zufrieden Qualität geht doch über alles.
Ich hab als Test auch mal eine ganz billige japanische Variante ausprobiert, die jedoch kein Monat überlebt hat und ich kann auch froh sein dass ich mit diesem Gerät überlebt habe.

Ich kann dir wirklich nur wärmstens die Geräte von BOSCH empfehlen, hab meinen übrigens gefunden bei :
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Akkubohrer gesucht Beitrag #12
Mr.Ditschy

Mr.Ditschy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.10.2014
Beiträge
4.611
Zustimmungen
590
Ort
BW
. Nun meine frage, hat jmd Erfahrungen mit diesem Gerät? Oder würdet ihr mir eher zu einem anderen Modell raten?


Weis nicht, ob du dich schon entschieden hast, aber würde dir auf jeden Fall einen Akkuschlagbohrschrauber empfehlen, denn es gibt sicher nicht nur Holz sondern auch ab und an in einen Stein ein Loch zu bohren, usw. ...

Sehr empfehlen kann man an guten Heimwerkermaschinen immer Makita, Matabo, Festol und Hilti, andere machen ihre Sache sicher auch wunderbar,aber es kommt natürlich immer auf den häufigen Einsatz an... dies muss man aber selbst abschätzen.

Das 18V System vom Makita hat bei mir z.B. Einzug erhalten, es bietet mir einfach am meisten Auswahl an Maschinen mit einem Akkusystem bei guter Preisleitung und Qualität.
So kam bei mir neben Schlagbohrschrauberm eine Heckenschere, Fuchsschwanz, Flex, Lampen, Exenter usw. nach und nach dazu... ;)
 
  • Akkubohrer gesucht Beitrag #13
eli

eli

Moderator
Dabei seit
10.05.2013
Beiträge
6.189
Zustimmungen
2.662
Ort
Wüsting
Festool u Hilti sind doch weit über Heimwerker hinaus

und einen Akkuschlagbohrschrauber vs Akkuschrauber, na ich weiß nicht

mehrpreis
anfälligkeit
gewicht

für 1-2 Löcher die man evtl mal macht und sich ärgern muss wenn man nicht gerade nen "Sozialbau" hat?

Das 18V System vom Makita hat bei mir z.B. Einzug erhalten, es bietet mir einfach am meisten Auswahl an Maschinen mit einem Akkusystem bei guter Preisleitung und Qualität

Da muss sich Metabo auch net vor verstecken, ebenso wie Bosch
 
  • Akkubohrer gesucht Beitrag #14
Mr.Ditschy

Mr.Ditschy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.10.2014
Beiträge
4.611
Zustimmungen
590
Ort
BW
Hmm...

@eli: Ich weiß, ich bin neu hier, aber soll man hier gute oder nicht so gute Tipps geben?

Wenn "gute" bleib ich bei meiner Meinung.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Akkubohrer gesucht Beitrag #15

Schnulli

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2008
Beiträge
6.919
Zustimmungen
1.471
Hallo,

auf den Anwendungszweck kommt es an.

Aber ich halte übrigens auch mehr von einer kabelgebundenen Schlagbohrmaschine als von einem 18V Schlagdings. Schon mal mit 18V-Maschinen Deckenbretter montiert? ;) Spätestens dann brauchst du eh was handliches.

Gruß
Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Akkubohrer gesucht Beitrag #16
Mr.Ditschy

Mr.Ditschy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.10.2014
Beiträge
4.611
Zustimmungen
590
Ort
BW
Aber ich halte übrigens auch mehr von einer kabelgebundenen Schlagbohrmaschine als von einem 18V Schlagdings. Schon mal mit 18V-Maschinen Deckenbretter montiert? ;) Spätestens dann brauchst du eh was handliches.


Nun, bin mehr ein Akku-Freak und mag kein Kabelgewirr, aber dies kann ja jeder für sich entscheiden...

Mein neuer 18V Schlagbohrschrauber mit 1,8kg (inkl. 4,0Ah Akku, mit 1,3Ah wäre er natürlich leichter) wiegt weniger und ist handlicher wie meine kleine kabelgebundene Schlagbohrmaschine... und selbst mein alter 12V Akkuschrauber mit 1,3Ah Akku hat mehr gewogen. ;)
Somit sind Deckenarbeiten kein Problem, wir sind ja Gelegenheitshandwerker und keine Berufshandwerker die den Schrauber täglich in der Hand haben.

Zudem wäre ein Schrauber mit Schlagwerk und 14,4V den der TS evtl. erwerben würde sicher noch handlicher/leichter als mein 18V Schrauber.

Aber sind ja nur Vorschläge, entscheiden muss es der TS...
 
  • Akkubohrer gesucht Beitrag #17

[W2k]Shadow

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.04.2011
Beiträge
127
Zustimmungen
14
Na wenns nach klein und handlich mit Schlag geht, gibts sogar 10,8V Schlagborschrauber in passender Qualität ;)

Nur der Sinn ist immer Fraglich.

Wenn eh ein Bohrhammer zu Hause liegt, dann ist ein so kleiner Schlagschrauber sicher für mal kurz 2 Löcher ne Idee ;)
Da aber ein Kabelgerät keine Möglichkeit darstellt ist ein Schlagbohrschrauber sicher ne Idee, muss aber dann auch ein Mindestmaß an Nutzbarkeit mitbringen, was ich unter 18V eher nicht sehe.

Ich würd ebei einem Garten aber weiter denken.

Säbel-Säge, Strahler/Lampe, ... sollten möglichst alle mit einer Akkuversion laufen können.
Das macht einiges einfacher.
 
  • Akkubohrer gesucht Beitrag #18

easy112

Benutzer
Dabei seit
09.10.2014
Beiträge
37
Zustimmungen
0
Hi,
also bei uns auf der Arbeit haben wir seit Jahren die Makita-Geräte im Einsatz und mittlerweile fast alle Geräte mit 18V um das Tauschen von Akkus mit Schrauber, Stichsäge usw. zu gewährleisten. Ich habe Privat die 14V Maschine ist für meine Zwecke ausreichend.
Gruß
Easy
 
Thema:

Akkubohrer gesucht

Sucheingaben

Bitsatz 7071

Oben