Ahornboden verlegen

Diskutiere Ahornboden verlegen im Bodenbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, ich würde gerne in meiner Wohnung einen neuen Holzboden verlegen. Besonders gut würde mir Ahorn Parkett gefallen. Wisst ihr wo...

  1. #1 HeimwerkerDom, 12.07.2016
    HeimwerkerDom

    HeimwerkerDom Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich würde gerne in meiner Wohnung einen neuen Holzboden verlegen. Besonders gut würde mir Ahorn Parkett gefallen. Wisst ihr wo ich das Parkett günstig beziehen kann und wisst ihr vielleicht einen Bodenleger, der solch ein Material gut verlegen kann?

    Danke für Eure Tipps!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.653
    Zustimmungen:
    238
    Diese Anfrage erscheint in D , A und CH !
    Da ist es schlecht einen Bodenleger oder Zimmerer zu empfehlen , der bei ihnen arbeiten könnte .

    :)
     
    Neige gefällt das.
  4. #3 harekrishnaharerama, 12.07.2016
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    90
    Hallo und Willkommen im Forum,

    was Pinne sagen möchte, man sollte dann bitte zumindest einen Ort im Profil angeben, sonst wissen wir nicht, wo gearbeitet werden soll.

    Alternativ gibt es natürlich Suchmaschinen bzw. Handwerkerbörsen wie
    • my-hammer.de
    • handwerker-123.de
    • Blauarbeit.de
    Dort sollte man auch ohne Ortsangaben fündig werden ;)
     
  5. #4 HeimwerkerDom, 24.03.2017
    HeimwerkerDom

    HeimwerkerDom Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, bin aus der Nähe München. Das Parkett habe ich auch bereits von einem super Anbieter erhalten. Jetzt würde ich es nur gerne selbst verlegen. Dazu muss ich erst den Fließenboden entfernen. Wie schaffe ich denn dann am besten Untergrund für das neue Parkett?
     
  6. #5 asconav6, 24.03.2017
    asconav6

    asconav6 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    12
    Wenn die alten Fliesen raus sollen, dann erstmal alle rausstemen und den Boden ausgleichen. Danach kann der weitere Aufbau beginnen.
    Fußbodenheizung?
    Schwimmend oder verklebt?
     
  7. #6 HeimwerkerDom, 30.03.2017
    HeimwerkerDom

    HeimwerkerDom Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Keine Fußbodenheizung und schwimmend ode verklebt ist die gute Frage.... Die Fließen sind bereits raus und nächste Woche würde ich gerne mit dem Verlegen anfangen. Mein Nachbar hat mir Nibogrund Elasto Fill empfohlen. Das könnte ich nur online bestellen und ist sau teuer. Da ich absolut nicht weiß was ich da am besten verwenden könnte bin ich auf die Meinung von Außen angewiesen. Also wenn ihr / du mir vielleicht genau sagen könnt, welches Material ich am besten verwende um anschließend keine Probleme zu haben und wo ich das am besten bekomme (so preisgünstig wie möglich) wäre ich euch sehr sehr dankbar!
     
  8. #7 Schnulli, 30.03.2017
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.925
    Zustimmungen:
    360
    Das Elastofill ist für deinen Anwendungszweck völlig überdimensioniert. Wenn du nun einen unebenen Estrichbelag hast dann nimm eine normale Ausgleichsmasse aus dem Baumarkt oder leg ein paar Spanplatten hin, wenn du mit der Aufbauhöhe hinkommst.

    Und zur Frage "schwimmend oder verklebt": Ich sehe keinen Vorteil im Verkleben eines Parketts mit Klicksystem auf einem normalen Untergrund ohne Fußbodenheizung.
     
    Neige gefällt das.
  9. #8 Holzwurm50189, 12.05.2017
    Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    6
    HeimwerkerDom ... geh zum Fachhandel und lass dich beraten. Der Fachhandel muss nicht der teuerste sein, auch nicht der billigste. Dafür bekommst du ne vernünftige Beratung und solltest diese durch einen Einkauf honorieren
     
    pinne gefällt das.
  10. #9 julianfleischer, 16.06.2017
    julianfleischer

    julianfleischer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Kauf dir doch einfach Laminat und einen laminatschneider, da kannst du das auch ganz einfach selbst machen
     
Thema:

Ahornboden verlegen

Die Seite wird geladen...

Ahornboden verlegen - Ähnliche Themen

  1. Fliesen verlegen auf Balkon.

    Fliesen verlegen auf Balkon.: Hallo an alle, bevor ich Fliesen verleg, muss ich den Boden vorbereiten. So stehe ich beim nächsten Problem und zwar ist der Boden mit grüne und...
  2. Holzunterstand - Frage zur Verlegung von Steinen für das Fundament

    Holzunterstand - Frage zur Verlegung von Steinen für das Fundament: Hallo liebe Heimwerkerforumgemeinde, Für mein "neues Projekt Holzunterstand" möchte ich gerne ein Fundament aus Steinplatten verlegen. Ich habe...
  3. Heizungsrohre verlegen

    Heizungsrohre verlegen: Hallo erstmal :-) Wir haben uns ein altes Haus gekauft, und überlegen uns jetzt wie wir das ganze am besten herrichten. Der erste Plan ist jetzt...
  4. Gehwegplatten unter Fahrradunterstand verlegen

    Gehwegplatten unter Fahrradunterstand verlegen: Hi zusammen, ich habe einen einfachen Holzunterstand (2,50 x 3 m) hinter meiner Garage aufgebaut, hier sollen unsere Fahrräder etwas...
  5. Vinyllaminat auf Fliesen verlegen.. Boden ebnen

    Vinyllaminat auf Fliesen verlegen.. Boden ebnen: Hallo ich möchte gern Vinyllaminat in unsere Küche verlegen. Es ist eine Mietwohnung und die Bodenfliesen sollen erhalten bleiben. Was muss ich...