Abzweigdose korrekt angeschlossen?

Diskutiere Abzweigdose korrekt angeschlossen? im Elektroinstallation und Elektrotechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Guten Tag, ich fand im Keller eine Abzweigdose in dem auf den Fotos abgebildeten Zustand vor. Links ist das eingehende Kabel, das den Strom zur...

  1. #1 osterei, 11.06.2019
    osterei

    osterei Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2013
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,
    ich fand im Keller eine Abzweigdose in dem auf den Fotos abgebildeten Zustand vor. Links ist das eingehende Kabel, das den Strom zur Abzweigdose leitet, rechts gehen zwei Kabel aus der Abzweigdose heraus, die den Strom zu zwei Lampen leiten. Unten befindet sich eine Zuleitung zu einem Schalter (S).

    Nun meine Frage: Obwohl die Elektroinstallation von einem Elektriker durchgeführt wurde, wurden die Lampen nicht an den Schutzleiter des Zuleitungskabels angeschlossen, denn dieser hängt frei. Könnte das einen Grund haben oder war hier offensichtlich ein Pfuscher am Werk?

    Vielen Dank
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.388
    Zustimmungen:
    610
    Der Schutzleiter muss nach VDE Norm immer mit verlegt werden, egal ob er dann in der Leuchte (Schutzklasse II ohne PE ) oder Schalter dann nicht gebraucht wird.
    Das ist eine Schutzmaßnahme
    Wir der PE in der Leuchte und Schalter nicht benötigt so ist dieser dann Isoliert aufzulegen, z.B auf eine Wago Klemme wie in der Abzweigdose. Dafür gibt es in einem Aufputz schalter sogar einen Klemmraum oder bei einigen Herstellern ist diese Klemme schon enthalten

    Sonstige Mängel:
    - Mantel zu weit eingeführt (3-5mm ist in etwa da maß aller Dinge je nach Dose/Type)
    - Klemmen liegen unten, die gehören nach oben wg evtl. Wasser (so bekommt man es beigebracht und der TÜV bemängelt es gerne)
    - FI Schalter fehlt wahrscheinlich auch, wobei die Installation wohl vor 2005 errichtet wurde ?
     
    osterei gefällt das.
  4. #3 osterei, 11.06.2019
    osterei

    osterei Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2013
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ja, die Installation ist vor 2005 entstanden, allerdings ist vor dem Zuleiter ein FI-Schalter installiert. Ich brauche also nur eine Klemme für den PE-Leiter und womöglich eine größere Abzweigdose? Die Kabel sehen jedenfalls stark gequetscht aus und die Verschaltung ist recht unübersichtlich.
     
  5. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.388
    Zustimmungen:
    610
    Die Dose sollte reichen dafür

    Im Deckel der Dose steht wie viele Adern und klemmen eingeführt werden dürfen
    Zumindest war es mal so, ich verarbeite andere Dosen
     
    osterei gefällt das.
  6. #5 osterei, 12.06.2019
    osterei

    osterei Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2013
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Darf man beliebig verschiedene Abzweigdosen hintereinanderschalten? Werden FI-Schutzschalter grundsätzlich hinter der zentralen Haussicherung angeschlossen und ist es möglich, sie an beliebigen Stellen zu platzieren, um gezielt die Stromkreise einzelner Räume abzusichern?
     
  7. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.388
    Zustimmungen:
    610
    theoretisch ja

    Nein jein ja :D
    Ich kann mir denken was du meinst

    Du darfst beliebig viele FI´s setzen, jedoch sollten sie am Anfang vom Stromkreis sitzen und dieser beginnt dann bei der Sicherung für den Raum / Verbraucher.
    Bei Neuinstallationen Pflicht, bei Erweiterungen darf der FI auch irgendwo im Stromkreis verbaut werden

    Das ganze lässt sich besser erklären wenn man ein Praxisfall hat
     
Thema:

Abzweigdose korrekt angeschlossen?

Die Seite wird geladen...

Abzweigdose korrekt angeschlossen? - Ähnliche Themen

  1. Motor korrekt anschließen

    Motor korrekt anschließen: Hallo, ich habe im Schuppen noch einen alten Motor gefunden und würde ihn gerne für ein Tellerschleifer-Projekt verwenden. [ATTACH] [ATTACH] Ist...
  2. Anschluss Waschmaschine korrekt?

    Anschluss Waschmaschine korrekt?: Hallo zusammen, ich musste eine 2. Waschmaschine in unserer Waschküche anschließen. Die Wasserzufuhr habe ich um ein Y-Stück erweitert, ist das...
  3. Lampe falsch angeschlossen?

    Lampe falsch angeschlossen?: Hi, ich habe beim Tapezieren eine Lampe abgebaut, die nun irgendwie nicht mehr geht. Aus der Wand ragen 2 Kabel in blau und braun, also Phase und...
  4. Kabel an Stromsteckdose anschliessen an der bereits Lichtschalter angeschlossen ist.

    Kabel an Stromsteckdose anschliessen an der bereits Lichtschalter angeschlossen ist.: Ich bräuchte hinter einer Wand einen Strom. Würde gerne an die Stromsteckdose an der anderen Wandseite ein Stromkabel anschliessen und durch die...
  5. Spaltmaße trotz korrekter Kaminofen-Dichtschnur?!

    Spaltmaße trotz korrekter Kaminofen-Dichtschnur?!: Hallo zusammen, am Kaminofen war die Dichtschnur defekt und musste getauscht werden. Nach vollendeter Arbeit zweifle ich an meinem Sachverstand...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden