Abwasserrohr verschließen

Diskutiere Abwasserrohr verschließen im Sanitärtechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, ich habe ein altes Abwasserrohr aus Gusseisen, welches aus dem Boden kommt. Auf diesem Abwasserrohr sitzt eine Art Verteiler, d.h. T-Stück,...

  1. boeder

    boeder Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2016
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    5
    Hallo, ich habe ein altes Abwasserrohr aus Gusseisen, welches aus dem Boden kommt. Auf diesem Abwasserrohr sitzt eine Art Verteiler, d.h. T-Stück, sodass 2 Öffnungen mit jeweils 72mm Innendurchmesser vorhanden sind. Eine Öffnung nutze und die andere möchte ich verschließen.

    Ich möchte ein kurzes 50mm HT Rohr nehmen, worauf ich auf der einen Seite eine Dichtung schiebe und auf der anderen Seite einen Stopfen stecke. Alles stecke ich dann mit der Dichtung voraus in das Gusseisen Rohr. Im Anschluss nehme ich Betonestrich und verschließe es.

    Warum die Dichtung? Zum einen damit das HT Rohr nicht weiterrutscht und zum anderen damit der Betonestrich nicht in die Abwasserrohr gelangt.

    Warum Betonestrich? Ich habe Angst, dass Wasser aus der Kanalisation ins Haus gelangt, wenn es stark/viel regnet.

    Was haltet ihr von meinem Plan? Habt ihr einen besseren Vorschlag?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Abwasserrohr verschließen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 postler1972, 12.01.2019
    postler1972

    postler1972 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2015
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    70
    Ist das eine Muffe oder glattes Rohr? Beim glatten Rohr gäbe es eventuell eine andere Lösung
     
  4. boeder

    boeder Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2016
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    5
    Muffe
     
  5. #4 Sulzknie, 12.01.2019
    Sulzknie

    Sulzknie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2014
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    32
    Vermutlich ist die Geschichte über Rückstauebene .
    An dem Abzweiger wird ein Anschluß gebraucht ,oder ist der gesichert?
    Dann würde ich den zweiten Abgang mit Folie dichtsetzen ,Zement drüber und sich freuen.
     
  6. #5 omega2031, 12.01.2019
    omega2031

    omega2031 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2018
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    51
    Ich habe beim Zubetonieren unseres Kellerbodens(wegen einer Rohrbruchgeschichte) das außer Betrieb genommene Rohr einfach mit zugeschnittenem Styropor verschlossen. Darüber Erde, Folie und Beton.
     
  7. boeder

    boeder Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2016
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    5
    Ich habe eine Rückstausicherung unterhalb (Bodenablauf) und oberhalb (der Anschluss an der Abzweigung, die ich nutzen will) des Gusseisen Abwasserrohrs, welches ich verschließen möchte. An der Abzweigung nutze ich einen Anschluss, an dem unmittelbar danach eine Rückstausicherung kommt. Kann ich zum Verschließen auch Betonestrich nehmen? Den habe ich noch da.
     
  8. #7 omega2031, 12.01.2019
    omega2031

    omega2031 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2018
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    51
    Wenn eh eine Rückstausicherung im Rohr ist, spricht glaub ich nichts dagegen, es zu zu betonieren. Ich persönlich würde es aber vorsichtshalber mit Styropor außen verschließen und da drüber betonieren. Jeder wie er will.
     
  9. boeder

    boeder Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2016
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    5
    Habe es wie oben von mir beschrieben verschlossen. Hielt ich für mich (Hobbyhandwerker) als die sicherste Variante:) Danke für eure Hilfe!!!
     
Thema:

Abwasserrohr verschließen

Die Seite wird geladen...

Abwasserrohr verschließen - Ähnliche Themen

  1. Wandbohrung fachgerecht verschließen

    Wandbohrung fachgerecht verschließen: Guten Tag, Ich habe in einer Betonwand vor langer Zeit eine Bohrung von etwa 16 - 18 mm Durchmesser gebohrt (Ursprünglich für ein LAN-Kabel)....
  2. Loch in Wand belastbar verschließen

    Loch in Wand belastbar verschließen: Hallo! Ich habe in einem Raum eine Vorhangstange montiert (links und rechts am Stangenende). Die Wand schien auf der rechten Seite schon beim...
  3. Wandöffnung von Dunstabzugshaube verschließen

    Wandöffnung von Dunstabzugshaube verschließen: Hallo ihr. In der Küche meiner neuen Wohnung ist eine wandöffnung zur Montage einer Abzugshaube. Diese nutze ich nicht. Von außen ist ein Gitter...
  4. Türzarge - Spalt verschließen

    Türzarge - Spalt verschließen: Guten Abend, Wir haben heute eine neue Haustüre bekommen. Diese wurde von einem Fachunternehmen eingebaut. Ich war nicht Zuhause und habe die nun...
  5. Abwasserrohr Teil-Erneuern sinnvoll?

    Abwasserrohr Teil-Erneuern sinnvoll?: Hallo. Folgende Situation: Ich bin in ein kleines Häuschen eingezogen und renoviere gerade. Dabei ist mir aufgefallen, dass in einem der Zimmer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden