Abrieb von Teppich auf Parkettboden (Eichenboden geölt)

Diskutiere Abrieb von Teppich auf Parkettboden (Eichenboden geölt) im Bodenbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo an alle, ich wohne derzeit zur Miete und habe in einer Wohnung geölten Eichenboden. Sicherlich ist das für meine Frage nicht relevant aber...

  1. #1 Joker87, 31.07.2020
    Joker87

    Joker87 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.07.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Hallo an alle, ich wohne derzeit zur Miete und habe in einer Wohnung geölten Eichenboden. Sicherlich ist das für meine Frage nicht relevant aber der Boden ist so um die 8 Jahre alt.

    Nun mein Problem:

    In der offenen Küche ist ebenfalls dieser Boden verlegt und um diese zu schützen habe ich mir zwei Vorlege gekauft. Nun musste ich aber leider feststellen das diese Vorleger eine Art Abrieb hinterlassen den ich mit Wasser (Nebelfeucht und ohne Microfasertuch) nicht weg bekomme. Gibt es hier noch andere Kniffe und Tricks die man anwenden kann oder muss der nun tatsächlich abgeschliffen werden?

    Ein Freund von mir meinte auch das, dass eher die mangelnde Sonneneinstrahlung ist und nichts was der Vorleger direkt "geschliffen" hat. Diese sichtbare Linie ist leider markant zu sehen und hat eine Länge von mehr als 4 Metern.

    Danke im Voraus!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    4.619
    Zustimmungen:
    1.619
    Hallo @Joker87
    Willkommen bei den Heimwerkern. Das kann tatsächlich etwas ausgebleicht sein. Nimm ein gutes Pflegeöl und öl die Stelle dünn aufgetragen nach.
     
    Joker87 gefällt das.
  4. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    6.013
    Zustimmungen:
    822
    Joker87 gefällt das.
  5. #4 Joker87, 31.07.2020
    Joker87

    Joker87 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.07.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Schonmal danke an die schnellen Antworten! Es sind zwei Teppiche und die lagen genau wo es dunkler ist und wo man diese harte Kannte sieht. Da Die Teppich aber sowieso nur hin und her rutschen habe ich diese nun weggepackt. Was bringt es das Holz beim Kochen schützen zu wollen wenn man am Ende zwei dunkle Flecken in der Größe 80x200 hat.

    Die Teppiche lagen übrigens nur 4 Monate dort. Es gibt aber eine Direkte Sonneneinstrahlung durch eine Balkonfensterfront die im Süd liegt. Ich denke die Gegebenheiten und die steigende UV-Strahlung Beschleunigen das noch, richtig? Vorher lag da meines Wissens auch durch die Vormieter kein Läufer oder ähnliches.
     
    Maggy gefällt das.
  6. #5 Holzwurm50189, 31.07.2020
    Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    994
    Zustimmungen:
    341
    Natürliches nachdunkeln. Lass alles so, wie es jetzt ist (ohne Teppiche), warte 4-6 Monate und gut is. Dann ist nix mehr zu sehen ... Das frische dunkelt stärker nach, das jetzt nachgedunkelte weniger, das macht alles die Natur
     
    Joker87 gefällt das.
  7. #6 Joker87, 31.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.2020
    Joker87

    Joker87 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.07.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Also die Teppiche wirklich weglassen? Rutschfest sind Sie nun geworden (hab da nochmal was dran gemacht). Jedoch möchte ich ja keine bleibenden Schäden in dem Boden machen. Wobei ich auch der Meinung bin, dass der Mieter damit rechnen muss. Also das Mieter einen Teppich hinlegen wodurch dann das Holz der Sonne entzogen wird und darauf dunkler / heller usw. wird.
     
  8. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    4.619
    Zustimmungen:
    1.619
    Stimmt, dunkelt von alleine nach.

    Werden sich natürlich nicht ganz vermeiden lassen, aber der Vorteil bei geölten Böden ist, dass sie sich mit wenig Aufwand beheben lassen.
     
    Holzwurm50189 gefällt das.
  9. #8 Joker87, 31.07.2020
    Joker87

    Joker87 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.07.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Nur das ich eine ungefähre Vorstellung habe (evtl. möchten wir die Wohnung einmal kaufen.) Was kostet das abschleifen und neuölen von Eichenböden bei 120 m²? Hat da jemand von den Experten hier eine grobe Richtung.

    Dennoch kann man es doch den Mieter nicht explizit ankreiden, Teppiche zu nutzen die eben so einen Effekt bei Holzböden erzielen oder?
     
  10. #9 Holzwurm50189, 31.07.2020
    Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    994
    Zustimmungen:
    341
    Da muss ich passen. Keine Ahnung, was da die aktuelle Rechtsprechung sagt ...

    Schleifen und neu versiegeln/ölen mußt du 27-30€/qm netto + MWST rechnen (zumindest würdest du das bei mir bezahlen) ABER NUR Massivparkett, KEIN furniertes Parkett.
     
  11. #10 Joker87, 31.07.2020
    Joker87

    Joker87 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.07.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Danke! Das ist doch schon einmal eine Hausnummer.

    Die Rechtssprechung zählt sicherlich die Nutzung eines normalen Vorlegers als völlig normal an. Des Weiteren wurde ich auch wieder im Mietvertrag noch anderweitig darüber informiert, dass ich mir keinen Teppich in die Wohnung legen darf. Aber ich wollte das auch nicht in die juristische Bahn lenken sondern möchte im handwerklichen Teil bleiben.
     
  12. #11 Holzwurm50189, 31.07.2020
    Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    994
    Zustimmungen:
    341
    Ich hatte eher an das Thema Kratzer/Abnutzung/normaler Verschleiss gedacht. Das mit dem Teppich repariert sich ja quasi von selber
     
  13. #12 Joker87, 31.07.2020
    Joker87

    Joker87 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.07.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Achso, naja dann ist es doch um so besser. Das heißt wenn ich den Teppich da selbst Jahre liegen habe gleicht sich das halbwegs wieder an?
     
  14. #13 Holzwurm50189, 01.08.2020
    Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    994
    Zustimmungen:
    341
    Jo. Nur um so länger das Ding da liegt, um so länger dauert das angleichen
     
  15. #14 Joker87, 01.08.2020
    Joker87

    Joker87 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.07.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Danke für die direkte und präzise Antwort! Dann ist denn eben so :)
    An alle ein schönes Wochenende!
     
Thema:

Abrieb von Teppich auf Parkettboden (Eichenboden geölt)

Die Seite wird geladen...

Abrieb von Teppich auf Parkettboden (Eichenboden geölt) - Ähnliche Themen

  1. Teppich verkleben auf alten Kleberresten?

    Teppich verkleben auf alten Kleberresten?: Hallo zusammen, wir wollten Freitag einen Teppich in einem unserer Zimmer vollflächig verkleben lassen. Hier lag mindestens 15 Jahre Laminat. Wie...
  2. Welcher Teppich im Badezimmer?

    Welcher Teppich im Badezimmer?: Hallo, ich habe ein gefliestes Badezimmer und möchte darin einen "kleinen" Teppich reinlegen. Derzeit liegt dort einer der üblichen...
  3. Trittschalldämmung auf Laminat/unter Teppich verlegen?

    Trittschalldämmung auf Laminat/unter Teppich verlegen?: Ich habe in meiner neuen Wohnung einen alten Laminatboden aus Echtholz. Der hat schon ziemlich viele Abnutzungsspuren und ich möchte gerne einen...
  4. Poster abrieb- und wasserfest überstreichen

    Poster abrieb- und wasserfest überstreichen: Hallo, ich möchte die Tischplatte eines in die Jahre gekommenen Wohnzimmertisches mit einem Poster bekleben und suche nach einer Möglichkeit,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden