Abricht- und Dickenhobelmaschine

Diskutiere Abricht- und Dickenhobelmaschine im Werkzeuge im Test Forum im Bereich Werkzeug; Hallo Im Netz finde ich leider nichts gescheites dazu. Kennt sich jemand mit diesen Kombi-Geräten aus, oder hat eine Maschine die er empfehlen...

  1. #1 Toffi87, 25.08.2016
    Toffi87

    Toffi87 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    4
    Hallo

    Im Netz finde ich leider nichts gescheites dazu. Kennt sich jemand mit diesen Kombi-Geräten aus, oder hat eine Maschine die er empfehlen kann?

    Das ganze soll keine Profi-Maschine sein. Eher etwas für den Heimwerker der es ab und an mal nutzt. Allerdings sollte sie dann schon rechtwinklige und parallele Flächen hobeln. Dachte da jedenfalls an eine kleine handliche Maschine. Von denen gibt es ja unzählige.

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neige

    Neige Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    390
    Ich habe seit ca. 32 Jahren die Metabo ADH 1626D und mehr als zufrieden. Schau mal in diversen Anzeigen für Holz verarbeitende Maschinen da gibt es hin und wieder interessante Angebote.
    Schauen kannst du auch mal nach einer Elektra-Beckum HC260, auch sehr solide.
     
  4. #3 Passtnix, 25.08.2016
    Passtnix

    Passtnix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    80
    Hatte lange eine Scheppach HC3200 war im Großen und Ganzen sehr zufrieden damit , allerdings war sie mir etwas zu groß und nahm zu viel Platz weg heute würde ich mir eine kleinere Maschine zulegen , 24 cm Hobelbreite reicht für Heimwerker voll aus.

    Für die größere Maschine entschied ich mich weil zum Abrichten der Tisch eigentlich gar nicht lang genug sein kann.
    Letztendlich war es dann aber so dass ich sie zu 95 % als Dickenhobel brauchte
     
  5. #4 Toffi87, 26.08.2016
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2016
    Toffi87

    Toffi87 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    4
    Danke für eure Antworten.


    Habe mal nach der Metabo gegoogelt. Das ist ja schon mal ein Name den man kennt. Gefallen tut die mir auch. Leider gibt es in meiner Nähe kein Angebot :(

    Die Elektra ist scheinbar teurer und leider auch nicht zu haben :p...

    Vielleicht habe ich in Zukunft mal glück.

    Die Scheppach ist ja schon eine richtige Maschine. Die ist mir auch zu groß und zu teuer. Wenn ich mal eine eigene große Werkstatt haben sollte vl, aber nicht jetzt und nicht für seltene Anwendungen :)

    Grüße
     
  6. #5 123harry, 26.08.2016
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    105
    Von den kleinen Handlichen kannst eigentlich jede nehmen die haben alle den selben Hersteller.Das was du machen willst machen die schon,nur du kannst nicht 25mm einstellen,das kannst vergessen das da 25mm rauskommen,Die Anschläge für den Rechten Winkel=Schrott,musst dich selber kümmern, einen bauen und mit Zwingen fest machen.Wenn du damit leben kannst ,kannst jede über 200 € kaufen.
     
  7. #6 Toffi87, 28.08.2016
    Toffi87

    Toffi87 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    4
  8. #7 123harry, 28.08.2016
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    105
    Zipper ist genau wie die Anderen"made in China "nur in Grün.Schau die Geräte an die sehen alle Gleich aus,bis auf ein paar kleine Veränderungen und die Farbe.
     
  9. #8 Toffi87, 08.02.2017
    Toffi87

    Toffi87 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    4
    Hi

    Ich mal wieder.

    Kann man die kleineren Maschinen auch mit einem Fangsack betreiben oder geht das nur mit einer Absauganlage?

    Grüße
     
  10. #9 123harry, 09.02.2017
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    105
    Verschiedene Maschinen haben direkt noch ein Gebläse Extra für Späne.Da wird es Funktionieren, aber bei den Maschinen zwischen 200-300€ eher nicht.Die Anschlüsse gehen von Eckig auf Rund, da sind Verstopfungen Vorprogrammiert
     
  11. #10 Eichenkern, 01.03.2017
    Eichenkern

    Eichenkern Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    schau dir mal eine ganz andere Variante an. Lässt sich auch in kleiner nachbauen.
     
    Passtnix gefällt das.
  12. #11 Passtnix, 01.03.2017
    Passtnix

    Passtnix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    80
    Ist keine schlechte Idee , zum Planen größerer Objekte , wie die Baumstammscheiben bestimmt sehr hilfreich ,
    wenn ich aber auf der Baustelle stehe und muß auf die Schnelle ein Brett / eine Latte oder Leiste auf eine bestimmte Stärke
    bringen sehe ich einen Dickenhobel klar im Vorteil
     
  13. #12 Eichenkern, 02.03.2017
    Eichenkern

    Eichenkern Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Ja klar, auf der Baustelle bist Du mit einem Dickenhobel im Vorteil. Es gibt nur manche Dinge, die passen durch kein Dickenhobel.
     
  14. #13 Toffi87, 01.05.2017
    Toffi87

    Toffi87 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    4
    Hi

    Ich habe gestern bei ebay Kleinanzeigen eine Abricht- und Dickenhobelmaschine gefunden. Eine kleine Kompakte und mit integrierter Absaugung. Also so wie ich es am liebsten will.
    Die Maschine ist von der Firma "Atika" (https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...ickenhobelmaschine-230-volt/644218160-84-3579). Habe ich noch nie gehört. Die scheint es auch nicht mehr zu geben.
    Ich habe mich ja eigentlich schon dazu entschlossen die Maschine von Holzmann zu kaufen (http://www.holzmann-maschinen.at/DE/Abricht-Dickenhobelmaschine-681). Die kostet allerdings auch ca. 500 Euro mehr. Dafür gibt#s die aber auch mit 400 Volt. Die Atika hat "nur" 230 Volt.

    Kennt jemand Atika? Welche der beiden Maschinen würdet ihr bevorzugen? Lieber Neu und etwas mehr Geld ausgeben oder es mit der Gebrauchten versuchen?

    Grüße
     
  15. #14 Passtnix, 01.05.2017
    Passtnix

    Passtnix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    80
    Atika gibts immer noch , man findet sie zumindest in meiner Region fast ausschließlich in Baumärkten , und da hauptsächlich in der
    Gartenabteilung
    Was die Maschinen angeht wage ich mal keine Prognose da ich weder die Eine noch die Andere kenne .
    Sollte die Maschine nur dazu dienen Latten und Rähmchen zu hobeln reichen 230 Volt mit Sicherheit aus, Sollen aber Bretter
    oder Balken gehobelt werden , so dass sowohl Hobelwelle als auch Vorschubwalzen unter Vollast stehen , ist man mit einem
    Drehstrommotor klar im Vorteil.
     
  16. #15 123harry, 01.05.2017
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    105
    Das ist bei ATIKA egal ob die 230V oder 400V haben.Wenn der Antrieb über ein Plastezahnrad auf ein Metallzahnrad geht ist es wirklich egal.Die Laufzeit ist Vorprogrammiert.Die zwei Vorschubwalzen werden über eine normale "Fahradkette"und Zahnräder die leicht mit der Feile bearbeitet werden können,also Blech.
    Ich bin zZ.auch auf der Suche nach etwas Gescheides,habe auch schon bei Felder/Hammer etwas gefunden.
     
  17. #16 Passtnix, 01.05.2017
    Passtnix

    Passtnix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    80
    OK , Felder ist natürlich auch ne ganz andere Hausnummer
     
  18. #17 123harry, 01.05.2017
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    105
    Muss nicht Felder sein,auch Hammer ist sehr Gut und auch Billiger.
     
  19. #18 Toffi87, 02.05.2017
    Toffi87

    Toffi87 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    4
    Hi

    Ja bei Hammer habe ich auch schon geschaut. Komischerweise finde ich nirgends Preise zu den Maschinen.

    Dazu kommt das die keine integrierte Absaugung besitzen. Die Maschine bekomme ich noch unter. Aber die Absaugung?...leider nein :(

    Grüße
     
Thema: Abricht- und Dickenhobelmaschine
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. abricht und dickenhobelmaschine

Die Seite wird geladen...

Abricht- und Dickenhobelmaschine - Ähnliche Themen

  1. Zipper Abricht und Dickenhobel

    Zipper Abricht und Dickenhobel: Hallo in die Runde ! Wer von euch hat den Erfahrung mit den grünen Zipper Maschinen? Ich bin auf der Suche nach einer noch beweglichen und auch...
  2. Messer einer Abrichte DDR ES 160 einstellen?

    Messer einer Abrichte DDR ES 160 einstellen?: Hallo Heimerker! Ich habe eine Hobbyabrichte aus DDR Zeiten ES 160 deren Messer man schleifen kann und wieder einbauen. Jedoch weis ich nicht...