Abluftrohr in Hauswand abdichten?

Diskutiere Abluftrohr in Hauswand abdichten? im Heizung und Klima Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, nächte Woche wird eine Kernlochbohrung im Badezimmer bei uns gesetzt. Das Rohr welches dort eingesetzt wird, soll nachher für...

  1. #1 Infosucher, 22.09.2017
    Infosucher

    Infosucher Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    nächte Woche wird eine Kernlochbohrung im Badezimmer bei uns gesetzt. Das Rohr welches dort eingesetzt wird, soll nachher für einen Abluftventilator sein. Der Außendurchmesser des Rohres beträgt 115 mm. Ich habe nun überlegt, das Kernloch 130 mm groß machen zu lassen. Dann hätte ich ringsherum jeweils 7,5 mm Platz um das Rohr einzusetzen und abzudichten. Nur ist die Frage, wie setze ich das Rohr ein und womit dichte ich es ab? Die Wand besteht aus 2 Lagen Fliesen, 2 cm Dickbettmörtel, dann 250 mm Porenbeton, Hohlschicht und zum Schluss ein voller Klinker. Das Rohr selber muss mit ein wenig Gefälle (1%) eingesetzt werden.

    Dachte dabei an 2K Montageschaum (jetzt werde ich vermutlich hier erschlagen...) und Kompriband an mehreren Stellen des Rohres sowie eine Abdichtung direkt an den Mauerwerks Innen- und Außenseiten mit hochwertigem Silikon.

    Vielen Dank.

    Gruß
    Infosucher
     
  2. Anzeige

  3. #2 123harry, 25.09.2017
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    252
    Ich würde auch nichts anders nehmen als Bauschaum,da ist es wenigstens Dicht
     
  4. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    3.022
    Zustimmungen:
    654
    2K Montageschaum ist gut, der drückt nicht so stark. 1K verformt evtl. das Rohr.
    Trotzdem nicht übertreiben mit dem Schaum. Silikon wirds auch tun, innen und außen.

    Das Rohr und der Lüfter sollte vom Durchmesser so groß wie möglich sein, dann muss der Lüfter nicht so schnell drehen und ist leiser, außerdem sind der Luftdurchsatz und die Verluste viel geringer. Also wenn es es geht, lieber mehr als 115cm, z.B. 150mm.
     
Thema: Abluftrohr in Hauswand abdichten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. abluftrohr abdichten

    ,
  2. abdichtung abluft hauswand

    ,
  3. Abluft rohr verschließen

    ,
  4. Rohr in Hauswand absichten,
  5. schaum zum abdichten von löchern zwischen dachkante und hauswand
Die Seite wird geladen...

Abluftrohr in Hauswand abdichten? - Ähnliche Themen

  1. Anschluss Terrassenplatten an Hauswand

    Anschluss Terrassenplatten an Hauswand: Hallo zusammen, ich habe meine Terrasse mit Betonplatten 60x30x6 gelegt, jetzt ist folgendes Problem aufgetreten: Da die Platten nicht 30, sondern...
  2. Rolladenkasten zur Wand abdichten

    Rolladenkasten zur Wand abdichten: Hallo, ich habe meinen Rolladenkasten zur Wand hin mit Acryl versucht abzudichten aber da ist nach nicht mal 20 Stunden schon ein Riss...
  3. Abluftrohr

    Abluftrohr: Hallo zusammen Habe meinen Brennraum von meiner Ölheizung gereinigt und mir ist aufgefallen das das Abgasrohr ein Loch hat siehe Bild.. Das ist...
  4. Dusche und Boden neu abdichten

    Dusche und Boden neu abdichten: Hallo Leute, ich werde im Winter diese Minidusche und den Boden komplett abdichten und neu verfliesen. Das Bad ist ca. 2x1 m groß. Hinter den...
  5. Duschbereich abdichten - Flüssiggummi vs. Bandgummi

    Duschbereich abdichten - Flüssiggummi vs. Bandgummi: Hallo zusammen, auf der Suche nach einem geeigneten Material für Abdichtung des Duschbereichs bin ich auf zwei Materialien aufmerksam geworden:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden