Abgebrochene Klammern aus Echtholz entfernen

Diskutiere Abgebrochene Klammern aus Echtholz entfernen im Schrauben, Dübel, Haken, Ösen Forum im Bereich Der Innenausbau; An meinen Echtholzmöbeln waren kleine Spanplattenleisten getackert. Die Klammern sind so fest im Holz, dass sie beim Entfernen der Leisten...

Annichen

Neuer Benutzer
Dabei seit
07.05.2021
Beiträge
23
Zustimmungen
1
An meinen Echtholzmöbeln waren kleine Spanplattenleisten getackert. Die Klammern sind so fest im Holz, dass sie beim Entfernen der Leisten abbrachen und nun der Rest im Holz steckt. Zum Teil nur noch ein oder zwei Millimeter. Wie bekomme ich diese Klammerreste am besten raus ?
 

Anhänge

  • 20210507_161332.jpg
    20210507_161332.jpg
    154,5 KB · Aufrufe: 28

Gerold77

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.01.2017
Beiträge
1.566
Zustimmungen
439
Ort
Koblenz
Wenn du sie mit einer Zange nicht mehr fassen kannst: Mit einem Dorn tiefer ins Holz hinein schlagen.
 

Annichen

Neuer Benutzer
Dabei seit
07.05.2021
Beiträge
23
Zustimmungen
1
Danke ! Mal sehen, ob es sich reinschlagen lässt. Die Klammern aus der beschichteten Spanplatte gingen fix ohne Schäden raus. Aber in dem Echtholz stecken sie so fest, dass ich sie mit der Zange nicht rausbekam, sondern nur abbrach.
 

Klotzkopf

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.07.2020
Beiträge
213
Zustimmungen
58
Stahl rostet im gerbsäurehaltigen Hölzern fest. :-(
Reste vorsichtig abfeilen. ?

gutes gelingen wünscht
Helmut
 
pinne

pinne

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.02.2012
Beiträge
6.750
Zustimmungen
1.133
Ort
Ostholstein
Da diese Stiftreste nur auf der Unteseite sind !
Entweder feilen - oder mit scharfem Messer ( Cutter) etwas frei legen für einen Zugriff mit dem Saitenschneider ! Hat der Hauswart ?
 

Annichen

Neuer Benutzer
Dabei seit
07.05.2021
Beiträge
23
Zustimmungen
1
Hallo !!! Vielen lieben Dank für die hilfreichen Tipps. Mit einer Zange gingen die Reste wirklich nicht mehr raus. Sie waren einfach zu fest im Holz und brachn nur ab, so dass sie nicht mehr zu fassen waren. Das Reinschlagen probierten wir auch aus. Es blieb aber immer noch ein Rest, der das Laminat zerkratzte. Mit dem Cuttermesser bekamen wir die Dinger nicht "abgesägt". Eine Feile hatten wir nicht. Letztlich haben wir kleine Löcher reingebohrt und so die Klammerreste freigelegt. Mit viel Kraft bekamen wir sie dann mit einer Zange raus. Danke Euch allen !!!
 
pinne

pinne

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.02.2012
Beiträge
6.750
Zustimmungen
1.133
Ort
Ostholstein
bekamen wir die Dinger nicht "abgesägt".
das stand auch nicht da ! mit dem messer - besser stecheisen - sollte nur etwas holz abgehoben werden um mit dem saitenscheideer greifen zu können - das was nun der bohrer machte .
 

Annichen

Neuer Benutzer
Dabei seit
07.05.2021
Beiträge
23
Zustimmungen
1
Nee, das stand nicht da. Es war gestern noch eine Idee von mir - zum Probieren. Aber das klappte eben nicht. Das Freilegen mit dem Stecheisen bekamen wir nicht, daher kam dann der Minibohrer zum Einsatz.
 
Thema:

Abgebrochene Klammern aus Echtholz entfernen

Abgebrochene Klammern aus Echtholz entfernen - Ähnliche Themen

Steinbohrer-Spitze abgebrochen: Mein Bohrer-Wissen habe ich alleine von YouTube. ;) Habe ich vielleicht etwas falsch verstanden? Der linke Bohrer ist ein Steinbohrer - richtig...
Stützmauer und Sichtschutz: Hallo zusammen, Wir haben einen kleinen Teil unseres Grundstück um 30-40 cm erhöht (ca. 40m² und somit genehmigungsfrei) und unser Nachbar...
Probleme in der Wand: Hallo liebe Community, ich bin neu und hoffe es ist richtig auch solche Hilfegesuche an dieser Stelle zu posten. Ich bin heute beim Vorbohren auf...
Ärger mit der Wandfarbe: Hallo zusammen, wir haben vor etwa einem halben Jahr eine Neubau-Doppelhaushälfte ubernommen. Die Wände wurden vom Vermieter mit Vliestapete...
Fitschenband an Altbautür entfernen?: Liebes Forum und insbesondere spezielle Mitglieder, die sich auskennen (@woodworker), Ich habe eine Altbautür (20er Jahre), die ein altes...
Oben