Abfluss im Garten

Dieses Thema im Forum "Pflaster und Wege" wurde erstellt von Cyberurmel, 28.06.2016.

  1. #1 Cyberurmel, 28.06.2016
    Cyberurmel

    Cyberurmel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi all,

    weiß nicht ob das hier richtig ist - probier es mal.

    Habe mir Treppenaufgang zu Garten eine ca 8 m2 große Fläche mit Bruchsteinen gefliest.. Letzter halber m fehlt noch.. Durch die zum teil nicht geraden Fliesen habe ich nun festgestellt, dass nach Regen Pfützen entstehen.. was mich nicht wirklich stört.. aber habe nun überlegt dennoch eine Art Abfluss einzubauen. Würde ca 50 60 großes Loch machen in der noch offenen Ecke und dann mit Löcher versehenes KG Rohr reinmachen oben dann Abfluss mit Gitter.. Würde das so gehen und ablaufen oder bringt das gar nichts ?
    Danke für Infos

    skizze.jpg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.195
    Zustimmungen:
    202
    Und im Winter, wenn es friert? Denk mal wie es zuletzt geregnet hat, wo soll das Wasser dann hin? Dann ist so ein Loch schwupps voll.
     
  4. #3 Cyberurmel, 28.06.2016
    Cyberurmel

    Cyberurmel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ja schon, aber ohne steht das Wasser ja dann auf den Fliesen so oder so ...
     
  5. #4 Mr.Ditschy, 30.06.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.441
    Zustimmungen:
    254
    Dies ist oben und das KG Rohr willst du nur, wenn nötig als Wasservolumen einbauen, richtig?

    Nun, würde darunter und rundum noch ordentlich Kies rein packen, so kann das Wasser besser versickern.
     
  6. #5 Cyberurmel, 30.06.2016
    Cyberurmel

    Cyberurmel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ja genau.. dacht so 30 cm . Geht im prinzip nur darum, das irgendwo Wasser weg kann , wenn ich mit Besen zum Beispiel weg kehren will. Da links Haus und aussenrum die Begrenungssteine sind - wäre nur die Möglichkeit die Treppe runter..was ich nicht möchte. Oder eben die Pfützen zu lassen bis sie von alleine trocknen.
     
Thema:

Abfluss im Garten

Die Seite wird geladen...

Abfluss im Garten - Ähnliche Themen

  1. Extensiv begrünter Carport / neuer Abfluss

    Extensiv begrünter Carport / neuer Abfluss: Hallo zusammen, unser Carport ist nun ca. 6 Jahre alt. Er wurde extensiv begrünt. Er ist auf der einen Seite an einer Einzelgarage montiert, auf...
  2. Küchenspüle Abfluss neu oder nicht

    Küchenspüle Abfluss neu oder nicht: Hallo, ich bin mir unschlüssig, was ich mit dem Abfluss in der Küche machen soll. Daran soll später eine Spüle und die Spülmaschine angeschlossen...
  3. Unser Garten 2016

    Unser Garten 2016: http://jomar-garten.de/Gartenbilder_2016/index.htm Man denkt immer da wäre keine Veränderung. Aber wenn ich mir alte Bilder ansehe, dann stelle...
  4. Garten anlegen

    Garten anlegen: Hallo zusammen, bräuchte mal Experten Rat von euch ob meine Vorgehensweise so korrekt ist. Wir werden bei unserem Neubau nun endlich den Aushub...
  5. Richtiges gutes Zubehör für Pool im Garten!

    Richtiges gutes Zubehör für Pool im Garten!: Abend. Hab eben beim Amazon "Tages-Angebot" zugeschlagen und den INTEX FRAME POOL FAMILY gekauft. Maße: 300 x 200 x 75 (L x B x H / cm). War...