Abdichtung Garagentor

Diskutiere Abdichtung Garagentor im Gartenhäuser, Carports, Garagen Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo, ich habe eine Garage mit einem Kipp-Tor, bei dem die Unterkante ca. 20 bis 25mm über dem Boden liegt. Daher habe ich das Problem, dass bei...

Michael.86

Neuer Benutzer
Dabei seit
08.05.2020
Beiträge
19
Zustimmungen
0
Hallo,
ich habe eine Garage mit einem Kipp-Tor, bei dem die Unterkante ca. 20 bis 25mm über dem Boden liegt. Daher habe ich das Problem, dass bei starkem Regen und Wind Wasser unter dem Tor durchläuft und der ganze Boden nass ist.
Das Tor hat unten leider eine flache Fläche und man kann keine Dichtung befestigen.

Hat schon mal jemand sowas nachgerüstet? Ich dachte eventuell an sowas: https://www.weatherstop.de/products/garage-door-seal-25mm-ramp

Allerdings relativ teuer und man hat halt eine Kante auf dem Boden. Oder eventuell einen Gummi-Streifen (grün) mit Schrauben (rot) befestigen. Der Streifen würde sich dann beim Schließen des Tors "platt drücken" und so hoffentlich abdichten. Ob das funktioniert, weiß ich allerdings auch nicht.

Ich wäre für andere Anregungen sehr dankbar!
 
#
schau mal hier: Abdichtung Garagentor. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

OldMan

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.10.2019
Beiträge
246
Zustimmungen
46
Hallo

Hmm, die Torunterkante liegt 20-25mm über dem Boden.
Das Tor hat unten eine flache Fläche.

Wäre so etwas, erstmal prinzipiell, möglich?
Gummidichtung selbstklebend
Amazon ASIN ‏ : ‎ B0856QNY1R

Ansonsten ein T-Profil auf die flache Fläche unten aufbringen und dann ggf. mit so etwas bestücken:
DO7 Dichtungsprofil von SMI-Kantenschutzprofi
Amazon ASIN B0794YPNYT
 

MrHans

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.09.2020
Beiträge
629
Zustimmungen
102
Ort
Raum DA MA HD KA SP
Winkel Stahlschiene, ca 5- 8mm dick die 6mm höher ist als Wasserstand. Beim rein fahren über diese Schiene fahren `?
 

Michael.86

Neuer Benutzer
Dabei seit
08.05.2020
Beiträge
19
Zustimmungen
0
Prinzipiell ja, aber die Höhe ist dafür zu groß

Winkel Stahlschiene, ca 5- 8mm dick die 6mm höher ist als Wasserstand. Beim rein fahren über diese Schiene fahren `?
Nein, das ist doch gemurkst ;-) Dann lieber so ein Gummiprofil auf den Boden kleben.


Das Problem bei den ganzen Profilen ist, dass die eigentlich alle ein spezielles Profil benötigen, in welches die Dichtung eingeschoben wird. Und so ein Profil hat mein Garagentor nicht. Bisher habe ich noch keine DIchtung mit passendem Profil zum Aufschrauben gefunden. Prinzipiell würde das aber funktionieren.
 

OldMan

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.10.2019
Beiträge
246
Zustimmungen
46
Das Problem bei den ganzen Profilen ist, dass die eigentlich alle ein spezielles Profil benötigen, in welches die Dichtung eingeschoben wird. Und so ein Profil hat mein Garagentor nicht. Bisher habe ich noch keine DIchtung mit passendem Profil zum Aufschrauben gefunden. Prinzipiell würde das aber funktionieren.

Eingeschoben oder Aufgeschoben geklemmt
Deshalb die Anregung meinerseits dem Tor mittels eines zBsp. T-Profils das notwendige Profil zu verschaffen
um eine dann passende Gummidichtung nutzen zu können.

zBsp. Kantenschutz mit Dichtung
 
Thema:

Abdichtung Garagentor

Oben