Abbau eines Ausdehnungsgefäßes

Dieses Thema im Forum "Heizung und Klima" wurde erstellt von marc6500, 14.05.2011.

  1. #1 marc6500, 14.05.2011
    marc6500

    marc6500 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Moinsen,

    hab das problem das an meiner alten heizungsanlage das Ausdehnungsgefäß wirklich fest sitzt und sich nicht abschrauben läßt. Gab es da einen Trick dieses los zu bekommen? Vom druckverhalten der heizung müßte dies defekt sein, aber zum Tauschen müßt ich dies erstmal abmachen.

    Das Gefäß ist direkt in nen 3/4" Winkel geschraubt ohne Kappenventil, oderso.

    Am Gefäß ist keine "normale" möglichkeit Werkzeug anzusetzen.


    gruß Marc
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MacFrog, 14.05.2011
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.972
    Zustimmungen:
    160
    Ist deine Anlage denn Wasserlos? Auch das Gefäß? Ventilkappe runter und beim entleeren der HEizung mit Schraubendreher den Pin drücken .MEist kann man mit einer Pumpenzange noch zwischen Winkel und Gefäß packen und drehen , ev. zu 2. Machen , einer hält die Bombe und der andere dreht. wenn das Ding voll ist , bekommt man dort kaum was bewegt da das Wassergewicht das Gewinde klemmt.

    Gürtel hat auch schon paar mal funktioniert. Wenn alle Stricke reißen , abflexen , neuen Winkel aufschrauben und dann neues Gefäß anbauen.Wenn ihr es ordentlich machen wollt , auch ein KAppenventil verwenden :)
     
  4. #3 marc6500, 28.05.2011
    marc6500

    marc6500 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    mit dem gürtel hat es am ende geklappt.

    danke für den tipp.
     
Thema: Abbau eines Ausdehnungsgefäßes
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ausdehnungsgefäß tauschen

    ,
  2. ausdehnungsgefäß wechseln

    ,
  3. heizung ausdehnungsgefäß defekt

    ,
  4. wie funktioniert ein kappenventil,
  5. ausdehnungsgefäß auswechseln,
  6. ausdehnungsgefäß heizung tauschen,
  7. ausgleichsgefäß wechseln,
  8. ausdehnungsgefäß abschrauben,
  9. ausgleichsgefäß austauschen,
  10. heizung ausgleichsgefäß defekt,
  11. ausdehnungsgefäß heizung wechseln,
  12. heizung ausdehnungsgefäß auswechseln,
  13. heizung ausdehnungsgefäß austauschen,
  14. ausdehnungsgefäß defekt,
  15. Heizung Ausdehnungsgefäß tauschen,
  16. druckausdehnungsgefäß wechseln,
  17. ausgleichsbehälter heizung austauschen,
  18. heizung druckbehälter defekt,
  19. ausdehnungsgefäss austauschen,
  20. Ausdehnungsgefässes,
  21. ausgleichsgefäß heizung wechseln,
  22. expansionsgefäss auswechseln,
  23. expansionsgefäss tauschen,
  24. ausdehnungsgefäß ventil tauschen,
  25. ausdehnungsgefäß sitzt fest
Die Seite wird geladen...

Abbau eines Ausdehnungsgefäßes - Ähnliche Themen

  1. TD Unit Terrassendach abbauen

    TD Unit Terrassendach abbauen: Hallo! Das Terrassendach unserer Vorbesitzer muss zwecks Umbau Platz machen. Es ist von der Firma Heim & Haus, Modell TD Unit. Wir haben auch...
  2. Kasten abbauen

    Kasten abbauen: Hi Möchte einen Kasten abbauen habe aber ein Problem mit ein paar Schrauben. Sie lassen sich nicht herausdrehen. Es dreht sich nur bis zu einem...
  3. Ausdehnungsgefäß tauschen

    Ausdehnungsgefäß tauschen: Hallo, mein ausdehnausdehnungsgefäß für das brauchwasser ist defekt.Wasser ablasen und aufpumpen bringt keine Besserung. Es handelt sich um ein...
  4. Alten Badlüfter abbauen... Geht das?

    Alten Badlüfter abbauen... Geht das?: Hallo zusammen. Ich nehme es gleich mal vorweg: Ich bin weiblich, und nicht immer allzu geschickt, wenn es um handwerkliches geht :cool: Aber...
  5. Schornstein abbau

    Schornstein abbau: Hallo an all die ganzen Profis hier, ich bin dabei mir ein Haus zu kaufen wo der Hauptschornstein stillgelegt wurde. Nun möchte ich diesen...