85 Zoll TV per Wandhalterung in Ziegelwand anbringen

Diskutiere 85 Zoll TV per Wandhalterung in Ziegelwand anbringen im Schrauben, Dübel, Haken, Ösen Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo ich möchte einen 85 Zoll TV welcher ca.50KG wiegt an einer beweglichen Wandhalterung anbringen und das ganze soll an einer Ziegelwand im...

Berlingruss

Neuer Benutzer
Dabei seit
16.07.2020
Beiträge
15
Zustimmungen
3
Hallo ich möchte einen 85 Zoll TV welcher ca.50KG wiegt an einer beweglichen Wandhalterung anbringen und das ganze soll an einer Ziegelwand im Altbau halten.
den TV möchte ich an der beweglichen Wandhalterung auch noch ca.60cm nach vorne ziehen.

Der Hersteller der Wandhalterung (Vogels) hat 5 x M8 x 80 + 10er Dübel (Fischer Universal) beigelegt.
Kann das halten,oder muss ich mir im Baumarkt was anderes holen ?
 
woodworker

woodworker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.08.2016
Beiträge
718
Zustimmungen
222
Ort
Sägewerk
Ich würde empfehlen nicht den Müll zu nehmen, der im Lieferumfang bei liegt.
Gehe in den Baumarkt und holle dir ein ortentlichen Satz Dübel und Schrauben.
Vom Gefühl her würde ich immer eine Nummer größer nehmen, als angegeben. Aber deine Angaben zum Dübel passen.
Jetzt liegt es nur an dir, auch die Ziegel zu treffen. Am besten eine Nummer kleiner vorbohren, nicht gleich mit dem 10er.

Mache es gewissenhaft.
 

Berlingruss

Neuer Benutzer
Dabei seit
16.07.2020
Beiträge
15
Zustimmungen
3
Ich würde empfehlen nicht den Müll zu nehmen, der im Lieferumfang bei liegt.
Gehe in den Baumarkt und holle dir ein ortentlichen Satz Dübel und Schrauben.
Vom Gefühl her würde ich immer eine Nummer größer nehmen, als angegeben. Aber deine Angaben zum Dübel passen.
Jetzt liegt es nur an dir, auch die Ziegel zu treffen. Am besten eine Nummer kleiner vorbohren, nicht gleich mit dem 10er.

Mache es gewissenhaft.

Vielen Dank für deine Antwort.
Also die Dinge die dem Set beiliegen sind alle von Fischer.
Meine Frage ist also ob M8 x 80 Fischer Schrauben + die dazugehörigen Dübel diese Last halten können?
Ich denke das Material ist qualitativ nicht unbedingt schlecht aber vielleicht etwas unterdimensioniert, leider bin ich Laie und darum habe ich mich in diesem Forum hier angemeldet um diese Frage klären zu können.

Ich könnte also 5 M8 x 80 Schrauben mit den dazugehörigen Fischer dübeln verwenden oder aber auf einen Flüssigbeton System von Fischer zurückgreifen hier mal ein Bild.
Genau das ist halt die Frage.

Screenshot_20200716_201109_com.android.chrome.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Gerold77

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.01.2017
Beiträge
1.632
Zustimmungen
475
Ort
Koblenz
Wenn dieses schwere Teil flach an die Wand käme, würde ich normale Dübel nehmen, bei einer beweglichen/schwenkbaren Halterung aber Injektionsdübel mit Gewindestangen.
 

Berlingruss

Neuer Benutzer
Dabei seit
16.07.2020
Beiträge
15
Zustimmungen
3
Kann ich das hier benutzen oder muss es
w1bHUrmyPz1pPATX8
unbedingt was von Fischer sein weil ich brauche 5 Bolzen und bei diesem Set sind 5 Bolzen dabei das wäre perfekt.
 

Anhänge

  • Screenshot_20200716_225545_com.google.android.googlequicksearchbox.jpg
    Screenshot_20200716_225545_com.google.android.googlequicksearchbox.jpg
    168,5 KB · Aufrufe: 211

Gerold77

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.01.2017
Beiträge
1.632
Zustimmungen
475
Ort
Koblenz
...wobei ja nur die oberen Verschraubungen stark auf Zug belastet werden. Für die unteren sollten auch normale Dübel/Schrauben genügen.
 

Berlingruss

Neuer Benutzer
Dabei seit
16.07.2020
Beiträge
15
Zustimmungen
3
...wobei ja nur die oberen Verschraubungen stark auf Zug belastet werden. Für die unteren sollten auch normale Dübel/Schrauben genügen.
Hier ist mal der Borplan mit den 5 löchern.

Screenshot (283).png
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Gerold77

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.01.2017
Beiträge
1.632
Zustimmungen
475
Ort
Koblenz
Benutze vorsichtshalber 5 Injektionsdübel.
 

Berlingruss

Neuer Benutzer
Dabei seit
16.07.2020
Beiträge
15
Zustimmungen
3
Benutze vorsichtshalber 5 Injektionsdübel.

Von der Firma Lux gibt es ein Set mit fünf injektionsdübel von der Firma Fischer leider nur ein Zelt mit vier Dübeln, da müsste ich dann in der Mitte eine dicke Schraube rein machen, da mir leider ein Dübel fehlt.

Könnt ihr mir sagen ob das Dügelset von LUX von der Qualität her gleichwertig ist gegenüber dem Dübel Set der Firma Fischer? Ich würde vom Gefühl her dann gleich das von LUX nehmen da ja da die fünf Dübel dabei sind, aber viele sagen man soll nur fischer nehmen da alles andere billig Müll wäre, außer vielleicht noch Hilti.
Screenshot_20200716_225545_com.google.android.googlequicksearchbox.jpg Screenshot_20200716_201109_com.android.chrome.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Berlingruss

Neuer Benutzer
Dabei seit
16.07.2020
Beiträge
15
Zustimmungen
3
Wenn ich die Fischer Dübel nehme wo nur vier dabei sind würde ich dann diese riesengroße fette Schraube für die Mitte nehmen wäre das OK?
Oder doch das Lux set wo 5 dabei sind, dann könnte ich auf diese Schraube verzichten obwohl die natürlich sehr stabil aussieht.
IMG_20200717_121820.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Neige

Neige

Moderator
Dabei seit
07.03.2016
Beiträge
5.958
Zustimmungen
2.283
Ort
Bad Dürrheim
Das Problem bei diesen Dübeln im Bild ist, dass die in der Ziegelwand keinen richtigen Halt bekommen. Injektionsdübel finde ich doch zu mächtig. Ich würde mir die Fischer Duo Power Dübel holen. Hier mal die Funktionsweise:

Ich nehm den nur noch (Ausser in GK).
 

Berlingruss

Neuer Benutzer
Dabei seit
16.07.2020
Beiträge
15
Zustimmungen
3
Das Problem bei diesen Dübeln im Bild ist, dass die in der Ziegelwand keinen richtigen Halt bekommen. Injektionsdübel finde ich doch zu mächtig. Ich würde mir die Fischer Duo Power Dübel holen. Hier mal die Funktionsweise:

Ich nehm den nur noch (Ausser in GK).

Kannst du mir erklären warum die injektionsdübel in einer vollziegelwand keinen Halt bekommen? Auf der Verpackung steht jedenfalls drauf dass die für eine Ziegelwand geeignet sind.
Ich spreche nicht von Schwerlast Anker sondern von Gewindestiften wie bei dem Fischersystem wo Netzdübel dazu sind und man dann diesen 2K Mörtel vorher einfügt.

Das Video hat mir sehr gefallen, wäre in der Tat vielleicht doch auch eine Alternative.
Gibt es diese Dübel auch für Schrauben als M8 oder M10 mit einer Länge von 12 bis 15 cm?
 
Neige

Neige

Moderator
Dabei seit
07.03.2016
Beiträge
5.958
Zustimmungen
2.283
Ort
Bad Dürrheim

Berlingruss

Neuer Benutzer
Dabei seit
16.07.2020
Beiträge
15
Zustimmungen
3
Ich meinte nicht Injektionsdübel, sondern die ganz normalen grauen Dübel.

Nein, vielmehr nicht dass ich wüßte, denn das sind ja andere Systeme.

Also die haben mir an der Vegels Hotline schon gesagt dass ich mich für irgendeinen flüssig Systemen entscheiden soll da ich eine vollziegelwand habe und keine Betonwand).
So würde ich entweder so ein Komplettset nehmen oder einfach Gewindestifte ohne Netzdübel und dann diesen Fischermörtel hier auf dem Bild verwenden.

Ich habe nun drei Möglichkeiten zur Auswahl das Lux Set mit fünf Gewindestangen inklusive der Netzdübel und dem Flüssigbeton.
Zweite Möglichkeit das fischersystem was genau dasselbe ist, allerdings nur mit 4 Gewindeschrauben + 4 Netzdübel und die dritte Möglichkeit wäre einfach 5 Gewindestangen kaufen ohne Netzdübel und dann diesen Fischer Flüssigzement.

Was ist die beste Variante?
Screenshot_20200717_154346_com.android.chrome.jpg
 

Berlingruss

Neuer Benutzer
Dabei seit
16.07.2020
Beiträge
15
Zustimmungen
3
Habe gerade gelesen dass ich Siebhülse nur bei Hohlmauerwerk/ziegel brauche aber ich habe ja Vollziegel.
Also brauche ich mir so ein Set gar nicht kaufen, und kann also direkt die Gewindestangen und den Verbundmörtel nehmen ohne diese Siebhülsen.
 
Micha1053

Micha1053

Neuer Benutzer
Dabei seit
10.07.2020
Beiträge
12
Zustimmungen
1
Ort
Friedrichsdorf
Auch wenn das vom Hersteller beigelegte Befestigungsmaterial von guter Qualität ist (Fischer) würde ich bei dem Gewicht (ca. 50 kg) auch für eine Vollziegelwand das Schwerlast-Set verbauen wenn der TV dann auch noch einen halben Meter ausgeschwenkt werden soll.

Ich gehe mal davon aus, dass das ausgeschwenkte Gerät hin und wieder bewegt werden wird. Sollten ein oder zwei Bohrungen doch auf Mauerfugen getroffen haben und die Wandbefestigung im Laufe der Jahre den Mörtel "angebröselt" haben, wird die gesamte Statik der Wandbefestigung zumindest fragwürdig.
Das währe meiner Meinung nach die Zeit-/Geldersparnis nicht wirklich wert.

Gutes Gelingen !
 

Berlingruss

Neuer Benutzer
Dabei seit
16.07.2020
Beiträge
15
Zustimmungen
3
So gerade mal alles montiert und 10er Fischerschrauben+2 K Dübel genommen - was sagen die Profis ?

39060894se.jpg


39060900af.jpg


39060905uf.jpg


39060906xx.jpg
 
Rallo

Rallo

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.08.2019
Beiträge
1.817
Zustimmungen
814
Ort
30853
Wenn fest, dann fest!
Nun kannst Du Dich dem nächsten Projekt widmen: den Kabelsalat ordnen und ordendlich verlegen...:D
Und was sind das für 4 runde Teile, rechts und links vom Fernseher? (Ich bin nicht neugierig, ich will nur alles wissen...:rolleyes:)
 
Thema:

85 Zoll TV per Wandhalterung in Ziegelwand anbringen

85 Zoll TV per Wandhalterung in Ziegelwand anbringen - Ähnliche Themen

TV-Wandhalterung an dünner Altbau-Mauer (unbekanntes Material): Servus liebe Heimwerker*innen, ich möchte in meinem WG-Zimmer eine Wandhalterung samt TV anbringen. Da ich auf diesem Gebiet absoluter Laie bin...
TV-Wandhalterung befestigen: Hallo, ich bin neu hier und erwähne gleich, dass ich handwerklich noch nie aktiv war. Ich möchte meinen neuen Fernseher mittels einer...
TV Wandhalterung: Hallo zusammen! Es gibt zwar bereits eine ganze Menge Threads über TV Wandhalterungen, jedoch wurde meine Frage damit nicht beantwortet. Und zwar...
Die richtigen Hohlraumdübel im Altbau: Hi Leute, ich verkleide gerade eine Altbauwand mit OSB-Holzplatten. Darauf sollen später der Kleber und meine Verblendsteine. Ein Bereich, der...
Gasbeton/Porenbeton Wand - Montage eines TV mit ca. 45 KG: hallo ihr lieben, ich möchte gerne meinen tv an die wand montieren, mittels wandhalter. der wandhalter mit grundplatte (montageplatte) hat...
Oben