7kg Kronleuchter an Decke befestigen?

Diskutiere 7kg Kronleuchter an Decke befestigen? im Estrich, Mauer und Putz Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo! Ich möchte gerne einen 7kg Kronleuchter sicher an der Zimmerdecke befestigen. Leider weiß ich nicht genau, wie die Decke beschaffen ist,...

  1. #1 Ponyhengst, 30.05.2018
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2018
    Ponyhengst

    Ponyhengst Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    6
    Hallo!
    Ich möchte gerne einen 7kg Kronleuchter sicher an der Zimmerdecke befestigen.
    Leider weiß ich nicht genau, wie die Decke beschaffen ist, aber sie klingt sehr Hohl. Die Hausverwaltung sagte, es könnte sich um Strohdecken handeln, was mich mit Neubau allerdings wundert und ich daher nicht ganz für bare Münze nehme.

    Ok, wenn ich tief in das vorhandene Loch reinschaue, sieht es so aus, als wäre dort Holz.
    IMG_5134.JPG
    Ich habe leider bei sowas wenig Erfahrung und kann so nicht feststellen wie die Decke beschaffen ist. Was meint ihr, wäre die beste Möglichkeit, den Kronleuchter sicher anzubringen?
    Ich habe als Werkzeug eine Schlagbohrmaschine und einen Akkuschrauber. Natürlich würde ich geeignete Dübel und Schrauben kaufen, ich frage mich nur, welche.
    Wie würdet Ihr das machen?
    mfg
     
  2. Anzeige

  3. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.679
    Zustimmungen:
    606
    OHNE Schlagbohrer und Dübel - da wird nur ein stabiler Haken in den Deckenbalken geschraubt .

    Die sind meist mit dem Abstand von ~ 79 cm zu finden . Diee Stromversorgung ist auch daneben zu finden .
     
  4. #3 Ponyhengst, 30.05.2018
    Ponyhengst

    Ponyhengst Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    6
    Würdet Ihr den Haken gleich da reinschrauben wo ich auch das Holz durchs Loch sehe?
    Welche größe und länge an Haken in etwa?

    Vielen Dank!
     
  5. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.679
    Zustimmungen:
    606
  6. #5 Ponyhengst, 31.05.2018
    Ponyhengst

    Ponyhengst Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    6
    Kann man den Schraubhaken einfach so mit der Hand reinrehen?
     
  7. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.679
    Zustimmungen:
    606
    Eigenlich JA !
    Sonst bohrt man mit 3 mm Normalbohrer zwei Zentimeter vor !
     
  8. #7 Ponyhengst, 01.06.2018
    Ponyhengst

    Ponyhengst Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    6
    Ok, leider habe ich so einen kleinen Bohraufsatz gar nicht. Ich könnte höchstens mit dem Akkuschrauber ne feine Schraube reindrehen...
     
  9. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.679
    Zustimmungen:
    606
    ...... dann - wenn vorhanden - einen größeren Nagel etwas einschlagen und wieder herausziehen = Führungsloch für die Holzschraube mit Haken!
     
  10. #9 Ponyhengst, 07.06.2018
    Ponyhengst

    Ponyhengst Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    6
    Hey. Ich habe nun das mitgelieferte Befestigungsteil an die Decke geschraubt. Ich habe einfach 7 Schrauben benutzt, die jeh ca. 6 cm lang sind. beim reinschrauben habe ich gemerkt wie sie sich richtig fest ins Holz drehen. Es macht einen serh stabilen Anschein so, und ich habe testweise auch kräftig daran gezogen, das scheint sehr fest zu sein, kein Spiel. Meint ihr das reicht so für den Kronleuchter? (Ich bin bei so etwas übervorsichtig, mache mir sorgen, dass er eines Tages genau dann runter fällt, wenn jemand drutner durch geht^^) Was meint ihr? Anbei ein Bild meines Werkes:
    [​IMG]
     

    Anhänge:

  11. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.695
    Zustimmungen:
    793
    nimmste anständige Klemmen zum Kabelverbinden, da passiert dann nix :D

    Wenn es beim kräftig ziehen nicht abfällt sollte es auch später halten wenn alle Schrauben im holz sitzen
     
  12. #11 Ponyhengst, 07.06.2018
    Ponyhengst

    Ponyhengst Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    6
    Hey, das ist ne sehr gute Idee. Die Stromkabel sind sehr fest in der Wand, recht dick und sehr starr. Das Erdungskabel wird nicht benötigt. Ich könnte ja das Erdungskabel nochmal um die Aufhängung des Kronleuchters wickeln, nur für den Fall dass er runterfallen könnte. Ich bin sicher, das Kabel alleine kann den Kronleuchter schon auffangen, halten oder zumindest abfangen, wenn er mir grade auf den Kopf fällt. lol ^^
     
  13. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.902
    Zustimmungen:
    620
    Im Leben ist das kein Neubau :rolleyes:
    Rote Ader... Mehr muss man nicht sagen.

    Wenn alle drei Schrauben gut gegriffen haben, brauchst du dir keine Sorgen machen, das hält.
    Und mit etwas Glück hast du auch nicht in die Stromleitung geschraubt ;)
     
  14. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.695
    Zustimmungen:
    793
    Ah... Da musste nur ein Elektriker seinen Restbestand an Kabel loswerden..
    Nicht das die nach fast 50Jahren schlecht werden ;)
     
  15. #14 Ponyhengst, 07.06.2018
    Ponyhengst

    Ponyhengst Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    6
    Es ist schon Neubau hier. Aber wundert mich auch, dass die Kabel so sind, sonst ist alles tip tp hier.
    @xeno, ich habe 7 Schrauben benutzt und 6 davon haben gut gegriffen^^. Diese 3 Metallringe habe ich nur dran, weil da die Löcher in der Metallscheibe größer waren. Morgen oder wann kommen die 8 Farbwechsel LEDs mit Fernbedienung und der Kroneluchter kann in Betrieb genommen werden. Ich freue mich schon sehr darauf.
     
  16. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.679
    Zustimmungen:
    606
    Eine beschriebene Holzschaube hätte das alles - wie vor hundert Jahren schon - auch gehalten ! :)
     
  17. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.902
    Zustimmungen:
    620
    Genau, und die Verputzer ihre Strohdeckenreste :D
     
  18. #17 Ponyhengst, 08.06.2018
    Ponyhengst

    Ponyhengst Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    6
    Sooo, Kronleuchter hängt und leuchtet in alle Farben (und auch Warmweiß) .^^ [​IMG] Wenn er in eine Jahr noch nicht runter gefallen ist, gilt er für mich als sicher. (Die Abdeckung oben ist noch nicht an der Decke dran, damit ich vorzeig sehen kann, wenn er runterkommen sollte)
     
    Egon Zweihand gefällt das.
  19. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.976
    Zustimmungen:
    633
    Hübsch! Würde ich mir aufhängen.
    Du hast doch sicherlich vor dem aufhängen selbst mal kräftig dran gezogen, praktisch dein Gewicht mal angehangen?
    Dann wird es auch halten. Du kannst doch jetzt nicht 24 Stunden nach oben starren..... (Meiner Tochter sind mal in der Nacht 2 Hängeschränke voll beladen mit Geschirr runter gekommen.....)
     
  20. #19 Gerold77, 09.06.2018
    Gerold77

    Gerold77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    320
    Das passt ja auch perfekt zu so einem nostalgisch anmutenden Kronleuchter. Und wenn die Leuchtmittel auch noch den irren Stroboskop-Effekt beherrschen, kann man sogar noch die Kohle für die teuren Rauschmittel einsparen. ;)
     
  21. #20 Ponyhengst, 09.06.2018
    Ponyhengst

    Ponyhengst Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    6
    Hahahhaha, ja beherrschen sie in der Tat. Es blinkt dann immer in ner anderen Farbe. Dieser Modus ist mit 8 Birnen so aggressiv dass ich aber Angst hätte, die Nachbarn zu belästigen bei Dunkelkeit und offenen Jalousien.
     
Thema: 7kg Kronleuchter an Decke befestigen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 7 kg kronleuchter aufhängen

    ,
  2. wie hänge ich einen kronleuchter auf

    ,
  3. hängeschrank runtergefallen rigips

    ,
  4. kronleuchter aufhängen,
  5. heben 7 kg schwere kronleuchter auf Rigips,
  6. kronleuchterhacken welche größe,
  7. kronleuchter an decke befestigen
Die Seite wird geladen...

7kg Kronleuchter an Decke befestigen? - Ähnliche Themen

  1. Deckenlampe befestigen - unbekanntes System

    Deckenlampe befestigen - unbekanntes System: Hallo allerseits, nach einem Umzug wollte ich Deckenlampen aufhängen, in der Decke befinden sich aber Dosen mit einer Gewindestange in der Mitte...
  2. Decke abhängen um Leinwand verschwinden zu lassen

    Decke abhängen um Leinwand verschwinden zu lassen: Hallo zusammen, es wird kälter - Zeit für neue Projekte im Haus ;-) Ich möchte meine Leinwand gern verschwinden lassen und dafür meine Decke auf...
  3. Neubau: Ölflecken am Übergang Wand zu Decke

    Neubau: Ölflecken am Übergang Wand zu Decke: Hallo zusammen, ich habe eine Frage bzgl. malern. Wir haben neu gebaut und schon damals wurde uns von der Baufirma gesagt, dass die Decke quasi...
  4. Bodenventilator and die Decke schrauben

    Bodenventilator and die Decke schrauben: Moin, ich kam auf die Platzsparende Idee für den heizen Sommer mir Bodenventilatoren an die Decke zu hängen, so dass Sie per Kopfdruck die warme...
  5. Vordach befestigen in Füge/Putz

    Vordach befestigen in Füge/Putz: Hallo, ich habe vor 3 Tagen ein Vordach (Plastik :( ) befestigt. Hat auch gehalten und Schrauben wahren fest. Waren Sehnschrauben. Aber heute Guck...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden