32 Ampere 380Volt auf 16 Ampere 380Volt Steckdose

Diskutiere 32 Ampere 380Volt auf 16 Ampere 380Volt Steckdose im Elektroinstallation und Elektrotechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, ich möchte in meiner Halle eine Steckdose anbringen. Das Kabel liegt schon da wo es hin soll. Das Kabel ist 32 Ampere 380 Volt. Meine...

  1. #1 Karschti, 22.09.2020
    Karschti

    Karschti Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich möchte in meiner Halle eine Steckdose anbringen. Das Kabel liegt schon da wo es hin soll.
    Das Kabel ist 32 Ampere 380 Volt. Meine Steckdose die ich gekauft habe ist jedoch nur 16 Ampere.
    Ich betreibe über die Steckdose nur 16 Ampere Geräte.

    Kann ich die Kabel 32 Ampere 380 Volt auf einer 16 Ampere Steckdose anschließen wenn ich danach nur 16 Ampere Geräte betreibe oder muss ich eine 32 Ampere Steckdose verbauen?

    Das würdemich mal interessieren, ob sowas geht oder was dagegn spricht...

    Vielen Dank euch.
     
  2. Anzeige

  3. eli

    eli
    Moderator

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    3.474
    Zustimmungen:
    1.144
    Ist nicht zulässig da eine überlastung möglich wäre..

    was du machen kannst ist die Sicherungen gegen 16A Tauschen, wenn es Sicherungsautomaten sind müssten die getauscht werden und bei Schraubsicherungen muss dann auch der Sicherungssockel getauscht werden.
    Wenn man ausreichend platz hat wäre ein Steckdosenverteiler die evtl bessere Alternative

    https://www.ebay.de/itm/Baustromver...t-32A-16A-mit-HAGER-Sicherungen-/313183332517

    gibt es in div Ausführungen und preisklassen

    Um dich besser beraten zu können müsste man wissen was für Sicherungen davor sitzen und ob es einen FI gibt
     
    xeno gefällt das.
  4. #3 Karschti, 22.09.2020
    Karschti

    Karschti Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Der Sicherungsautomat wird gegen einen 16ampere getauscht.
    An der Steckdose wird nur ein Schweißgerät mit 200 A betrieben.
    Das sollte doch reichen, oder?
     
  5. #4 Gerold77, 22.09.2020
    Gerold77

    Gerold77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    378
    Lassen sich denn an eine 16A-Dose überhaupt Geräte mit 32A anschließen? Haben die nicht einen anderen Stecker?
     
  6. josh

    josh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    9
    Wenn das 16A Gerät einen Fehler hat, lösen die Sicherungen zu spät aus, daher muss die Dose korrekt abgesichert werden
     
  7. eli

    eli
    Moderator

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    3.474
    Zustimmungen:
    1.144
    er meint es anders herum.. Eine 32A Steckdosenzuleitung ist vorhanden und er will nun eine 16A Steckdose montieren und nicht 32A

    Aber ansonsten hast du recht.. 16A,32A usw sind unterschiedliche Baugrößen, nicht kompatibel

    Kommt auf das Gerät an und ob du viel Volllast schweißen willst.
    Auf dem Typenschild sollte der Nennstrom stehen, evtl ist es besser Schmelzsicherungen ála Neozed zu verbauen.
    Einfach einen preiswerten Linocur (zB siemens 5SG7631-0KK16 ) einbauen lassen
     
Thema:

32 Ampere 380Volt auf 16 Ampere 380Volt Steckdose

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden