30.2 mm Loch in ein Stahlblechgehäuse

Diskutiere 30.2 mm Loch in ein Stahlblechgehäuse im Sonstiges Werkzeug und Zubehör Forum im Bereich Werkzeug; Hallo :), ich komm bei einem Projekt nicht weiter und würde mich freuen wenn mir hier einer helfen könnte! Und zwar will ich in mein...

  1. #1 Michaelusmaximus, 12.05.2016
    Michaelusmaximus

    Michaelusmaximus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :),

    ich komm bei einem Projekt nicht weiter und würde mich freuen wenn mir hier einer helfen könnte! Und zwar will ich in mein Stahlblechgehäuse(Wandstärke 1,5 mm) ein Loch mit dem Durchmesser 30.2 mm bohren. Da dieses Loch für eine Steckverbindung gedacht ist sollte es ziemlich genau sein. Leider hab ich bisher noch nicht den passenden Lochbohrer gefunden... Weiss jemand wo ich an so einen Bohrer rankomme?

    Vielen Dank!

    LG

    Michaelusmaximus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    283
    Es gibt sogenannte Blechlocher mit 30,5mm Effektivabmessung bei z.B Klauke oder auch Lochsägen oder auch Stufenbohrer und auch Schälbohrer mit 30mm

    Gibt unzählige Hersteller dazu und findet man auch in der Bucht für recht kleines Geld. Klauke habe ich nur als bsp gewählt weil ich dessen Lochstanzen ausschließlich nutze

    Mfg
     
  4. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    1.893
    Zustimmungen:
    434
    Mit einem schmalen Metallsägeblatt an der Stichsäge und etwas Geschick kann man schon recht genaue Löcher ausschneiden.
     
  5. #4 MacFrog, 12.05.2016
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.246
    Zustimmungen:
    232
    das will ich sehen , das einer ein rundes Loch auf 0,1 mm genau sägt :D
     
  6. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    1.893
    Zustimmungen:
    434
    Mhh :p
    Wenn es WIRKLICH so genau sein muss, dann würde ich das auch nicht mit der Stichsäge machen.
     
  7. #6 HolyHell, 12.05.2016
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.919
    Zustimmungen:
    209
    30mm Loch bohren und den Rest feilen.
     
    xeno gefällt das.
  8. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    1.893
    Zustimmungen:
    434
    Oder so! :D
    Bzw. Sägen statt Bohren und dann auffeilen...
     
Thema:

30.2 mm Loch in ein Stahlblechgehäuse

Die Seite wird geladen...

30.2 mm Loch in ein Stahlblechgehäuse - Ähnliche Themen

  1. Lampen "am Haken" aufhängen ohne zusätzliche Löcher zu bohren

    Lampen "am Haken" aufhängen ohne zusätzliche Löcher zu bohren: Hallo liebe Mitheimwerker und Mitheimwerkerinnen, in der neuen Wohnung (NEUBAU) haben ich ein kleines Problem. An den Stellen, an denen die...
  2. Loch im Putz, dahinter Zementplatte. Wie füllen/verputzen?

    Loch im Putz, dahinter Zementplatte. Wie füllen/verputzen?: Moin zusammen, ich habe in der Decke ein etwa 14 cm breites und 1,5 cm tiefes Loch. Da ging mal ein Rohr für den Abzug durch. Von hinten habe ich...
  3. Loch mit verputzer Wand bündig abschließen?

    Loch mit verputzer Wand bündig abschließen?: Hallo, ich habe ja ein Kaminanschluss zugemacht und bin jetzt fast fertig. Nun habe ich noch ungefähr 5 bis 10 mm bis zur verputzen Wand (Alpina...
  4. Wie repariere ich ein Loch in der Wand?

    Wie repariere ich ein Loch in der Wand?: Hallo liebes Forum, ich bin über Google auf euch gestoßen, als ich auf der Suche danach war, wie ich das Loch in der Wand stopfen kann. Wir...
  5. Löcher an der Unterseite von Fenstern

    Löcher an der Unterseite von Fenstern: Hallo, kann mir jemand sagen, was das für Löcher sind unterhalb des Fensters. Haben die eine Funktion oder kann ich eins von den beiden zukleben?...