230V Kabel möglichst flach verlängern

Dieses Thema im Forum "Elektroinstallation und Elektrotechnik" wurde erstellt von der-winkler, 12.09.2016.

  1. #1 der-winkler, 12.09.2016
    der-winkler

    der-winkler Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2013
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,

    bei mir sind neue Wandlampen fällig.
    Leider raken nur noch knapp 5cm Kabel aus der Wand heraus.
    Ich kann es auch nicht weiter heraus ziehen.
    Die Wandlampe soll natürlich möglichst plan an die Wand. Ich kann die Lampe aber nicht nach oben oder unten versetzen, da die Bohrungen in den Fugen der Fliese fix sind. Die Fliese selbst ist 10mm dick und bohren ist da eine richtige Qual.

    Gibt es da eine Möglichkeit, die Kabel möglichst flach zu verlängern? Ich kenne jetzt nur Wago- oder Lüsternklemmen, aber die sind für meine Zwecke leider zu dick.
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    132
    Schrumpfmuffe mit passenden Verbinder kaufen, passende Quetschzange ausleihen. Viel dünner ist es aber auch nicht als der gesamte Leitungsdurchmesser

    wieder mal ein Norm widriger Leuchtenauslass und dessen konsequenzen..:(
     
  4. #3 selfmademan, 12.09.2016
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    49
    Darf er auch eine Lötkolben benutzen und Verlängerungen anlöten?
    Ist dann ein Nitro Tape, welches bei Zug während des Umwickelns sich lagenweise verschweißt, zulässig?
    Er würde jede Ader somit isolieren.
     
  5. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    213
    @eli Wieso Norm-widrig? Muss da eine UP-Dose sein?
     
  6. #5 eli, 12.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2016
    eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    132
    Ja, nach VDE 0100-559 5.2 von 1983 müssen alle Wandauslässe für Leuchten in Dosen enden.

    Also net neu das ganze, kann auch noch älter sein aber da such i meine VDE nu net durch

    Thema Löten, ist m.w. noch immer erlaubt nach VDE aber..
    1) müssen Klemmstellen Inspizierbar sein, mit I-Band um zu fragwürdig. Löten ist m.e. eine Lösbare Verbindung im Gegensatz zu Quetsch/Crimp Verbindungen wie sie eine Schrumpfmuffe hat
    2) mech. Belastung die evtl auftreten kann ( i kenne net die Leuchte ), Erwärmung usw können die Verbindung schwächen..

    I kann nur davon abraten
     
    xeno gefällt das.
  7. #6 Passtnix, 12.09.2016
    Passtnix

    Passtnix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    33
    Ja aber so wie das Loch auf dem Photo aussieht ist es eine Hohlwand , dann ließe sich mit etwas Fisselarbeit nachträglich eine UP Dose setzen
    und das Platzproblem ist behoben
     
  8. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    213
    @eli
    Yeah, dann hab ich ja intuitiv alles richtig gemacht bei mir im Bad :D
    Ich kenne das aus der Praxis fast nur so, dass die Kabel z.B. bei Spiegelleuchten im Bad einfach aus der Wand kommen. Aber ich dachte, so ne Dose wäre doch viel ordentlicher...
    Das mit dem Löten und Schrumpfschlauch wäre auch meine erste Idee gewesen, aber ich dachte das ist bestimmt verboten und du erwürgst mich, wenn ich das vorschlage :p Also dann: Löten und Schrumpfschlauch ;) Bei dem bisschen Lampenstrom würd ich mir da auch keine Gedanken machen. Natürlich trotzdem ordentlich machen.


    @Passtnix
    Bei einer gefliesten Wand? Das würde ich nicht riskieren. Das hätte man halt vorher machen müssen, jetzt lebt man eben damit wie es ist. Ist ja jetzt auch nicht so ein Drama, wie gesagt kenne ich das fast nur so.
     
  9. #8 der-winkler, 15.09.2016
    der-winkler

    der-winkler Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2013
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    5
    Eine Dose kommt nicht in Frage, die bring bekomme ich niemals unter die Fliesen.
    Darunter ist es auch nicht hohl.
    Ich würde jetzt zur Klemmschelle mit Schrumpfschlauch tendieren.
    Daran kommen LED mit 9 Watt.
    Ob da viel Hitze entsteht wage ich zu bezweifeln

    Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk
     
  10. #9 Qwertzuiop2, 15.09.2016
    Qwertzuiop2

    Qwertzuiop2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2016
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    93
    Ach Led...da nimmst einfach Telefondraht...

    Edit: bevor ich gleich gesteinigt werde: WAR SPASS!
     
  11. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    213
    Was ist denn eine Klemmschelle?
     
  12. #11 der-winkler, 17.09.2016
    der-winkler

    der-winkler Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2013
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    5
    Da habe ich das falsche Wort benutzt.
    Ich meinte damit die Lösung von Eli

    Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk
     
  13. #12 Naturmensch, 02.10.2016
    Naturmensch

    Naturmensch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Also da ist die einzige Lösung, dass du einfach ein wenig Schrumpfschlauch nimmst und einzelne Drähte anlötest, damit keine Verbreiterung des Kabels entsteht und die Schrumpfschläuche als Isolierung drüber schrumpfst.

    Liebe Grüße

    Naturmensch
     
Thema:

230V Kabel möglichst flach verlängern

Die Seite wird geladen...

230V Kabel möglichst flach verlängern - Ähnliche Themen

  1. Funk oder Kabel?

    Funk oder Kabel?: Moin zusammen, bei der Nachrüstung von Rolladenmotoren würdet Ihr da Funk- oder Kabelsteuerung empfehlen? Ich tendiere zu Funk, da: 1....
  2. Für mehr Fläche am Dachboden

    Für mehr Fläche am Dachboden: Hallo zusammen! Ich bin seit längerem am Überlegen mir am Dachboden mehr Platz zu verschaffen um dort einen Fernseher hinstellen zu können....
  3. Verblendet hinter Kamin möglich?

    Verblendet hinter Kamin möglich?: Hallo! Wir wurden gern die Wand hinter unserem Kamin mit Verblendeten aus Gips verkleiden. Geht das oder ist es nicht empfehlenswert?
  4. Flächen glatt feilen aber wie?

    Flächen glatt feilen aber wie?: Nabend liebe Community! Nachdem ich vor einer Woche meine Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik begonnen habe ging es vor zwei Tagen...
  5. Gußrohr aus tragender Trennwand herausmeißeln möglich?

    Gußrohr aus tragender Trennwand herausmeißeln möglich?: Sehr geehrte Forenmitglieder, ich habe ein altes Haus (Bj 1936) und möchte nun das Bad im 1. OG sanieren (lassen). Das Fallrohr aus zugesetztem...