2 ineinandergeschobene Rohre fest verbinden?

Diskutiere 2 ineinandergeschobene Rohre fest verbinden? im Sanitärtechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Guten Tag liebe Experten, vorweg mir war nicht 100%ig klar in welches Unterforum ich posten sollte, hier passt es dennoch denke ich am besten...

  1. #1 Kimahri, 09.07.2013
    Kimahri

    Kimahri Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag liebe Experten,

    vorweg mir war nicht 100%ig klar in welches Unterforum ich posten sollte, hier passt es dennoch denke ich am besten rein. Wenn nicht, bitte verschieben.

    zur Frage:
    Wie kann ich 2 ineinandergeschobene Alu Rohre fest verbinden, sodass diese sich nicht mehr drehen (nur noch zusammen in eine Richtung)?

    Konkret möchte ich ein vorhandenes Rohr einfach verlängern. Da jedoch keine Schrauben rausschauen dürfen, dachte ich mir ich löse das indem ich ein etws kleineres rohr einschiebe. Jetzt scheitere ich natürlich daran, dass das kleine und das große Rohr nicht fest miteinander verbunden sind und es sich somit dreht. Wie kann ich das lösen?

    zur Verdeutlichung hab ich euch mal ein Bild gemalt :D 3 Rohre.jpg

    Ist noch etwas unklar, einfach Fragen.

    Vorab, allerbesten Dank für die Unterstützung!

    besten Gruß
    Kim
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 09.07.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    90
    Willkommen im Forum :)

    Wie unbeweglich muß es werden? Was ist geplant?
    Reicht es einfach nur ein(e) (paar) Dichtungen über das kleine Rohr zu schieben?
     
  4. #3 Kimahri, 09.07.2013
    Kimahri

    Kimahri Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Das ganze sollte schon absolut unbeweglich werden. Genauer gesagt, darf ich es per Hand nicht mehr großartig verschieben können.

    Dichtungen, das könnte eine Möglichkeit sein. Das muss ich morgen mal versuchen, falls ich passende parat hab.

    Ich dachte gerade an Kaltmetall? Könnte das funktionieren? Ist allerdings etwas kostspielig, ich hätte gerne eine günstige Lösung.
     
  5. #4 harekrishnaharerama, 09.07.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    90
    Wenn Du schweissen kannst . . .
    Klar kann man auch irgendeinen Flüssigkunststoff einfüllen, wird aber nie völlig unbeweglich sein ;)
     
  6. #5 Kimahri, 09.07.2013
    Kimahri

    Kimahri Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    schweissen war auch meine erste Idee, kann ich allerdings nicht. Und mit Löten wirds wohl nix :p

    Wenns hinterher furchtbar schwergängig ist, würds mir auch reichen.

    Also haben wir als Tipps zusammegefasst: Flüssigkunststoff, Kaltmetall, und Dichtungsringe

    hm, als erstes probier ich mal die Dichtungsringe, aber ob ich da welche in der passenden Größe hab und ob da dann das Dicke Rohr noch drüber passt, weiss ich nicht.

    Muss dazu vielleicht noch sagen, dass das zwischen dem kleinen und großem rohr nur Millimeter spiel ist.
     
  7. #6 MacFrog, 09.07.2013
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.245
    Zustimmungen:
    232
    Ich würds einfach zusammenkleben ,wenn kein Schweißgerät zur Hand. :)
     
  8. #7 harekrishnaharerama, 10.07.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    90
    Kupfer und Stahl kann gelötet werden, naklar, ganz vergessen ;)
     
  9. #8 howie67, 10.07.2013
    howie67

    howie67 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Würde auch kleben. Aber dann auch Kleber nehmen der für Metall / Alu geeignet ist. Am besten bei den Herstellern von Kleber mal anfragen oder auf deren HP nachsehen. Ich schau auch oft in die Bewertungen bei Amaz... rein. Wenn da viele schreiben das der oder das nichts taugt dann Finger davon weglassen.
     
  10. #9 Kimahri, 10.07.2013
    Kimahri

    Kimahri Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ich mach mich später mal drüber und berichte.

    Danke schonmal für die ganzen Tipps
     
  11. #10 howie67, 10.07.2013
    howie67

    howie67 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Was soll es denn überhaupt werden wenn es fertig ist? Evtl gibt es ja ne andere Lösung?
     
  12. #11 Kimahri, 10.07.2013
    Kimahri

    Kimahri Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    :D ich muss meinen Fahrradlenker auf jeder Seite um 5cm verlängern um halbwegs Griffe anbringen zu können, da die Gangschaltung am Lenker so viel Platz wegnimmt.

    Jetzt könnte man natürlich fragen warum ich mir nicht einfach einen neuen Lenker oder kürzere Griffe kaufe. Berechtigt. Allerdings möchte ich mir erstens das Geld dafür sparen und zweitens bastel ich gerne. :)
     
  13. #12 howie67, 10.07.2013
    howie67

    howie67 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Dein Lenker ist dann aber nicht aus Alu, der ist fast immer aus lackiertem oder verchromtem Stahlrohr...
    Und da würde ich dann aber lieber ein Stück anschweissen (lassen)
     
  14. #13 Kimahri, 10.07.2013
    Kimahri

    Kimahri Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    stimmt, aber das Verlängerunfsstück ist Alu.

    Naja kleben hat die erwünschte Lösung gebracht. Ich hatte noch diese 2 Komponenten "knetmasse" da. Wird hart wie Stein am Ende. Jetzt sitzt alles Bombenfest.

    Vielen Dank für die ganzen Tipps! Echt super!
     
Thema:

2 ineinandergeschobene Rohre fest verbinden?

Die Seite wird geladen...

2 ineinandergeschobene Rohre fest verbinden? - Ähnliche Themen

  1. Rollo-Lamellen stecken zusammen fest - Rollo geht nicht mehr auf

    Rollo-Lamellen stecken zusammen fest - Rollo geht nicht mehr auf: Hallo, ich habe ein saublödes Problem. Und zwar krieg ich ein Rollo (motorbetrieben) nicht mehr hoch. Ich vermute das liegt daran (siehe Foto)...
  2. 1/2 Zoll auf 3/4 Zoll Adapter - undicht

    1/2 Zoll auf 3/4 Zoll Adapter - undicht: Hallo zusammen, habe heute an meinen 1/2 Zoll Wasseranschluss ein Y-Adapter aufgeschraubt. 1/2 => 2x 1/2 Zoll An einem der 1/2 Zoll Anschlüsse...
  3. Wei 4 adriges Kabel mit zwei 3 adrigen Kabeln verbinden

    Wei 4 adriges Kabel mit zwei 3 adrigen Kabeln verbinden: Liebe Forums-Experten, ich habe einen Badezimmerspiegelschrank mit einem 4 adrigen Kabel (blau, gelb, braun, schwarz). Das macht Sinn, weil das...
  4. Scharnier im Kleiderschrank wieder fest bekommen

    Scharnier im Kleiderschrank wieder fest bekommen: Hallo, durch mehrere Umzüge ist mein Kleiderschrank in Mitleidenschaft gezogen wurden. Die Schrauben des Scharniers (die die Schranktür halten)...
  5. Hilfe! Waschmaschine; Trommel und Riemen fest :(

    Hilfe! Waschmaschine; Trommel und Riemen fest :(: Hallo Ihr Lieben , wie gesagt bei meiner Waschmaschine läß sich´die Trommel nicht mehr drehen, auch per Hand nicht. Hillllllllllllllfe ...! Hab...