1650€ (Netto) für ein Zimmer

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von ChuckNorris, 15.07.2015.

  1. #1 ChuckNorris, 15.07.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.07.2015
    ChuckNorris

    ChuckNorris Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.07.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal...
    schönes Forum. nur schade dass ich es erst jetzt entdeckt habe.
    Ich hätte auch mal gleich eine Frage bezw. würde gerne eure Meinung hören....da ich es sehr schlecht einschätzen kann ob so ein Preis gerechtfertigt ist oder nicht...
    Bei mir muss die Wohnung etwas aufgefrischt werden...

    Die Aufgabe des Malers:
    -An den Wänden die Reste (manche Stellen) Rauhfaser wegkratzen..
    -Decke ca. 20qm, Rigipsplattekomplett runter.
    Alles verputzen, Spachteln, Tapezieren mit Vliestapete (ausser die Decke) und Streichen (Weiß&Weinrot).

    Für die Entsorgung der Rigipsplatte. bin ich zuständig.

    So jetzt die Frage, ist die ganze Arbeit für ein Zimmer 1650€ Wert, inklusive allen Materialien (Vliestapete,Farbe ect.) angeblich alles in Top Qualität.

    Zu erwähnen ist noch, dass es sich um ein Neubau handelt.

    Das Problem ist, dass der Maler mit seinem Kollegen bereits angefangen hat. Beide haben gestern 8 Stunden gearbeitet. Ich weiß nicht ob ich jetzt einfach absagen soll, dass ich mich umentschieden habe ect.
    Die Rigipsplatte komplett runter + Reste der Rauhfaser an den Wänden wurden entfernt.

    Wie würdet ihr euch verhalten? Absagen, Stundenlohn abrechnen und einen Neuen suchen? Wurde ich hier komplett über den Tisch gezogen? Irgendwie werde ich echt das Gefühl nicht los, dass ich hier komplett über den Tisch gezogen wurde :/

    ps. ich habe mal ein paar Bilder hochgeladen, ist allerdings noch vor der Arbeit. Nur zum einschätzen, wieviel Arbeit das ist....das Zimmer hat ca. 50qm zum Grundfläche.

    (Bilder auf Wunsch gelöscht)

    Gruß
    Chuck :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    140
    Geschenkpreis ist das . Normal wäre das etwa um 2.350,- € . Mehr Ecken und Fenster als glatte Fläche , beim Kleben wie beim Streichen.

    Stunden werden bei der Einkommensteuer angesetzt.
     
  4. #3 MacFrog, 15.07.2015
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    160
    Preis ist doch ok , billiger geht bestimmt nur ohne Finanzamt :D
    Ein Geselle kostet je nach region 40.60€ , rechne das mal 2 und +8 für die Stunden , und die jungs sind ja auch noch nicht fertig....
     
  5. mauzii

    mauzii Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    4
    scheint für mich o.k. zu sein
     
  6. #5 Mr.Ditschy, 15.07.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    255
    Hole daher meist 3 unterschiedliche Angebote ein, da kann man dann den Preis gamz gut vergleichen.
     
  7. toto77

    toto77 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Also ich versuche immer soviel wie möglich selber zu machen. Gerade, wenn es ans streichen/Tapezieren geht. Ist ja eigentlich nicht schwer, aber natürlich teilweise Zeitintensiv.
    Sonst ist der Preis denk ich ok. Nur mir wäre es das auch nicht wert, da würde ich es dann wie gesagt lieber selber machen.
     
    Maggy gefällt das.
  8. winuso

    winuso Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ist ok, würde ich sagen. So ist das halt. Aber ist wie gesagt absetzbar!
     
  9. Dodd

    Dodd Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Ist in der Tat ein Top! Preis, aber weitere Angebote wären Ratsam um gut Vergleichen zu können. Es wird aber keiner unter diesen Preis kommen, demnach steht die Entscheidung eigentlich schon. Man kann aber dennoch nie wissen. ;-)
     
  10. #9 so.fleißig, 22.10.2015
    so.fleißig

    so.fleißig Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2015
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    "Man kann aber dennoch nie wissen. ;-)" Ja, das stimmt wohl. Ich denke zwar auch, dass der Preis top ist, aber ich habe auch schon oft erlebt, dass mir dann Leute gesagt haben, dass das und das doch noch preiswerter gegangen wäre - Überraschungen gibt es immer! ;)
     
  11. #10 Talent, 23.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 23.10.2015
    Talent

    Talent Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Vom angemeldeten Handwerker wird es wohl nicht billiger kommen, alles andere geht ins illegale. Sonst selber machen, ist am billigsten. Als Ergänzung möchte ich noch bemerken, mein Parkettleger hat in ca. 16 Stunden 53m² Stabparkett verlegt und dafür 800€ verlangt, also für 2 Mann 1700€ für alles.......gut bedient.
     
  12. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.212
    Zustimmungen:
    203
    Würde ICH NIIEEEE ausgeben. Ohmmmm, ich glaube ich bin geizig.... Wobei VIEL ja relativ ist. Kommt immer drauf an was man an Geld zur Verfügung hat.
     
  13. Talent

    Talent Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Tapetenreste kann man ja wohl selbst wegmachen, streichen ebenfalls. Wer eben kein Geschick hat Tapete zu kleben, sollte eben den Handwerker nehmen.
     
  14. Timboo

    Timboo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Teuer teuer... würde dann eher für was eigenes sparen.
     
  15. #14 Aboulibland1971, 10.03.2016
    Aboulibland1971

    Aboulibland1971 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ja entweder du legst selber Hand an oder du musst mir solchen Preisen leben. Was glaubst du , was das an Arbeit ist und die muss bezahlt werden, wenn du das andere machen läßt.
     
  16. KlausZ

    KlausZ Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Finde es ist ein guter preis, konnte zwar etwas mehr sein aber trotzdem gut :)
     
Thema:

1650€ (Netto) für ein Zimmer

Die Seite wird geladen...

1650€ (Netto) für ein Zimmer - Ähnliche Themen

  1. Tür über Trockenbau verschliessen aber durchgehender Parkett zwischen Zimmer

    Tür über Trockenbau verschliessen aber durchgehender Parkett zwischen Zimmer: Hallo, Ich möchte einen Durchgang zwischen zwei Zimmern verschliessen und würde dies gerne im Trockenbau machen. Die Tür ist 1,33 breit. Wichtig...
  2. Unterverteilung im Zimmer

    Unterverteilung im Zimmer: Hallo, Ich habe vor in jedes Zimmer vom Sicherungskasten eine 3*2,5mm2 Leitung zu legen und dann die verschiedenen Steckdosen mit 3*1.5mm2...
  3. Zimmer abdunkeln

    Zimmer abdunkeln: Hallo Ihr lieben! Da die Tage nun wieder länger werden habe ich ein kleines Problem: wie schaffe ich es, das Schlafzimmer richtig abzudunkeln?...
  4. Hilfe bei Zimmer-Schiebetüre!!!

    Hilfe bei Zimmer-Schiebetüre!!!: Hallo, vielleicht kann mir jemand helfen. Es gibt doch diese Garagenschiebetore aus Holz, die von einer Schiene geführt werden ums Eck (sh....