16 A Sicherung fliegt raus

Diskutiere 16 A Sicherung fliegt raus im Elektroinstallation und Elektrotechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, Immer wenn ich in meiner Wohnung dusche, also der Durchlauferhitzer läuft, und der Backofen eingeschaltet ist, springt eine 16A Sicherung...

Johnjohn

Neuer Benutzer
Dabei seit
10.05.2022
Beiträge
22
Zustimmungen
2
Hallo,

Immer wenn ich in meiner Wohnung dusche, also der Durchlauferhitzer läuft, und der Backofen eingeschaltet ist, springt eine 16A Sicherung raus. Der Backofen ist mit 230V angeschlossen. Ich habe beide Verbraucher einzeln gemessen und wenn beides zusammen läuft, fließt zu viel Strom. Der Backofen eingeschaltet hat 11,3A, der Durchlauferhitzer 15A.

Wie kann ich wieder duschen und gleichzeitig den Backofen eingeschaltet haben?
 

Johnjohn

Neuer Benutzer
Dabei seit
10.05.2022
Beiträge
22
Zustimmungen
2
Kann man ihn vielleicht umstellen auf 18kW?
Mit den Sicherungen funktioniert da auch ein 21er oder 24er. Wenn man aber ausschließlich auf die 4² Leitung schaut, geht man von einem 18kW aus.
Am Stressfreiesten für dich wird es wohl, wenn du erstmal auf einen 18kW umstellst und schaust, ob du damit zurecht kommst.
Vielleicht kannst du deinen einen Platz auf 50A umrüsten lassen. Für ale 15 wird das nicht gehn, aber wer zuerst kommt...
Was müsste dort stehen für einen 24kW DLE?
Kann meinen DLE nicht umstellen. Ein 18kW DLE hat einen Nennstrom von 26 A. Da habe ich noch Luft von 9A. Würde genauso nicht reichen. Der Backofen zum Beispiel hat 15A bei voller Leistung. Umrüsten auf 50A wäre die beste Lösung…wenn das möglich ist.
 

jaybee

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2019
Beiträge
562
Zustimmungen
100
Was müsste dort stehen für einen 24kW DLE?
Darüber kann man streiten. :)
Kommt auch drauf an, ob das die alte Verkabelung zeigt, oder die neu geplante.
Ein "normaler" Elektriker würde für einen 24kW DLE ein 5(4)x6² vorsehen, je nach Leitungslänge.
Einer der Pauschal bezahlt wird, eben auch 5x4...
Es gibt da sehr viele Rahmenbedingungen, die wir hier nicht kennen, und so also auch nicht beurteilen können.
Luft von 9A. Würde genauso nicht reichen
Eine 35A Sicherung fliegt nicht bei 35,5A. Die hält auch 150% noch eine gute Stunde lang. Wenn du also keine Stunde lang am Stück duschst, wird es halten.
Würde ich für eine akzeptable Zwischenlösung halten, bis der Rest geklärt ist.
Umrüsten auf 50A wäre die beste Lösung…wenn das möglich ist.
Technisch möglich ist das wohl. Für einzelne Wohnungen nicht für alle.
Zu klären ist eben wer es Bezahlt und wen du ggf um Erlaubnis fragen musst/solltest (oder auch erstmal nicht solltest).
Bei solch größeren Projekten gibt es immer Mauscheleien. Bei einer Eigentümergemeinschaft sowieso.
Wenn du der Eigentümer des ganzen Hauses bist, hast du natürlich ganz andere Möglichkeiten...
 
Zuletzt bearbeitet:

xeno

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
5.497
Zustimmungen
1.674
Ort
RLP
Hast du schon einen bzgl. der Sanierung Verantwortlichen zu deinem Problem kontaktiert und was hat der gesagt?
War der Elektriker, den du anfangs dazu befragt hast der, der auch die Sanierung gemacht hat und auch der Chef o.Ä. und nicht irgendeine Aushilfe?
 

jaybee

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2019
Beiträge
562
Zustimmungen
100
dann werden die Brötchen nicht zum Frühstück fertig.
Die brauchen doch maximal 10 Minuten im Aufbackgrill mit 1000W.
Der wird dann durch die Hausautomation 10 Minuten vorm Aufstehn automatisch gestartet und man wird vom Duft wach.
Außerdem geht man doch eh VOR dem Schlafen Duschen und muss sich dann morgens nur noch 30 Sekunden abbrausen.
Oder trägst du jeden Abend den Staub und Dreck des Tages in deine Bettwäsche?
 

Haidi

Benutzer
Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
78
Zustimmungen
21
Hallo,

Immer wenn ich in meiner Wohnung dusche, also der Durchlauferhitzer läuft, und der Backofen eingeschaltet ist, springt eine 16A Sicherung raus. Der Backofen ist mit 230V angeschlossen. Ich habe beide Verbraucher einzeln gemessen und wenn beides zusammen läuft, fließt zu viel Strom. Der Backofen eingeschaltet hat 11,3A, der Durchlauferhitzer 15A.

Wie kann ich wieder duschen und gleichzeitig den Backofen eingeschaltet haben?
Ein bisschen Informationen wären nicht schlecht.
Wie stark sind die Vorzählersicherungen?
Warum hängen am Stromkreis für den Durchlauferhitzer noch andere Geräte?
 

Haidi

Benutzer
Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
78
Zustimmungen
21
Ein bisschen thread Lesen wäre nicht schlecht. Da steht schon so einiges drin.
Sorry, ich habe erst jetzt bemerkt, dass das Forum eine Besonderheit hat:
Wenn ein Thread über mehrere Seiten geht, dann steht das Ursprungsposting auf jeder Seite ganz oben. Ich war auf der 3. Seite und mir ist wegen des Ursprungsposting oben nicht aufgefallen, dass da vorher schon über 2 Seiten diskutiert wurde.

Jetzt weiß ich es und ich werde das in Hinkunft beachten.
 

dirk11

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.06.2018
Beiträge
1.298
Zustimmungen
473
Da hast Du recht, das ist mir auch erst vor Kurzem aufgefallen - die Funktion ist im übrigen wirklich dämlich, da stimme ich Dir zu, IMHO gehört das abgeschaltet. Ich orientiere mich aber von jeher an den Seitenzahlen unter dem letzten posting.
 
eli

eli

Moderator
Dabei seit
10.05.2013
Beiträge
5.358
Zustimmungen
2.198
Ort
Wüsting
Diese Funktion oder auch Bug je nach Sichtweise habt ihr nur ihn Themen in denen eine sogenannte Frageaktion erlaubt ist.
Alle Info´s zu dieser Funktion findet ihr hier https://www.dasheimwerkerforum.de/threads/frage-themen-themen-als-geloest-markieren.21199/

Sinnvoll, je nach Thema mal mehr oder weniger

Ungewohnt, ja wenngleich es dies in div Foren schon lange gibt

Letztlich steht und fällt jede Verbesserung durch euch
Im Bereich News und Infos könnt ihr neben dieser auch all die anderen Neuerungen nochmals nachlesen und natürlich auch diskutieren
 

Johnjohn

Neuer Benutzer
Dabei seit
10.05.2022
Beiträge
22
Zustimmungen
2
Hast du schon einen bzgl. der Sanierung Verantwortlichen zu deinem Problem kontaktiert und was hat der gesagt?
War der Elektriker, den du anfangs dazu befragt hast der, der auch die Sanierung gemacht hat und auch der Chef o.Ä. und nicht irgendeine Aushilfe?
Habe den Chef der Sanierung informiert und dieser hat die von ihm beauftragte Elektrikfirma kontaktiert und die Elektriker kommen morgen um 8, und wollen 3x 50A SLS Schaltern installieren. Der ist aber dennoch der Meinung ich hätte das Herdkabel mit einer Schraube getroffen oder das Stromkabel von dem Durchlauferhitzer wäre kaputt.
 

jaybee

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2019
Beiträge
562
Zustimmungen
100
und wollen 3x 50A SLS Schaltern installieren
Glückwunsch!
Viele der anderen Bewohner werden nicht mehr in diesen Genuss kommen können. :)
ich hätte das Herdkabel mit einer Schraube getroffen
?? Weshalb sollte dann erst nach 10 Minuten der LS fliegen?
Und dann würde auch außerhalb der Betriebszeiten dein Stromzähler flitzen. Das kannst du ja leicht testen.
Und außerdem wäre es dann davon unabhängig, ob der Herd an oder aus ist...

oder das Stromkabel von dem Durchlauferhitzer wäre kaputt.
Was daran sollte denn kaputt sein?
Die Anschlußwerte ergeben ganz genau dein Fehlerbild.
Aber es sollte auch eine Sache von 10 Minuten sein, das zu messen, wenn der Elektriker morgen eh im Haus ist.
Die nötigen Meßgeräte sollten sich in jedem mittelmäßigen Werkzeugkasten befinden.
 

Johnjohn

Neuer Benutzer
Dabei seit
10.05.2022
Beiträge
22
Zustimmungen
2
Glückwunsch!
Viele der anderen Bewohner werden nicht mehr in diesen Genuss kommen können. :)

?? Weshalb sollte dann erst nach 10 Minuten der LS fliegen?
Und dann würde auch außerhalb der Betriebszeiten dein Stromzähler flitzen. Das kannst du ja leicht testen.
Und außerdem wäre es dann davon unabhängig, ob der Herd an oder aus ist...


Was daran sollte denn kaputt sein?
Die Anschlußwerte ergeben ganz genau dein Fehlerbild.
Aber es sollte auch eine Sache von 10 Minuten sein, das zu messen, wenn der Elektriker morgen eh im Haus ist.
Die nötigen Meßgeräte sollten sich in jedem mittelmäßigen Werkzeugkasten befinden.
Ja ich sehe das in allen Punkten ganz genauso. Das ganze hat nichts mit den Herd zu tun, da der Backofen und Herd getrennt sind. Zudem habe ich nirgendwo gebohrt nicht mal in der Nähe der Leitungen, da diese ja ganz oben in der Wand verlaufen. Und der Durchlauferhitzer funktioniert wie gesagt schon seit Jahren einwandfrei, was soll bitte an dem Stromkabel kaputt sein.
Ich befürchte ich muss dem das als Leihe alles erklären, da er ja offensichtlich nicht viel Ahnung hat…
 

jaybee

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2019
Beiträge
562
Zustimmungen
100
Ich befürchte ich muss dem das als Leihe alles erklären, da er ja offensichtlich nicht viel Ahnung hat…
Ach was. Die wollen lediglich ihr Gesicht wahren.
Die sind es gewohnt, dass die Kunden ihnen allen Scheiß abkaufen und sie mit ihren Ausreden durchkommen.
Wie wenig Kritikfähig "Handwerker" sind siehst du ja auch daran, wie einige der "Fachhandwerker" hier im Forum reagieren, wenn man Kritik an ihrer Meinung übt und nicht Blind ihre Aussagen akzeptiert.
Heutige Handwerksfirmen sind es gewohnt wie der Mann mit den goldenen Händen behandelt zu werden (und entsprechende Rechnungen zu schreiben).
Ich erlebe seit Jahren nur ganz ganz wenige Ausnahmen.

Erzähl denen deine Meinung auf jeden Fall erst NACHDEM sie deinen SLS ausgetauscht haben!
Besser garnichts vorhalten, sondern nur nach dem Wechsel darum bitten, die Strangströme der Sicherungen zu DLE und Ofen zu messen (ein Zangenamperemeter sollten sie zumindest im Auto haben, wenn nicht in der Werkzeugtasche).
Mehr als 15 Minuten Arbeitszeit sollte das nicht kosten.
Die schreibst du dir auf und postest sie hier...
 
Sulzknie

Sulzknie

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
19.05.2014
Beiträge
1.233
Zustimmungen
360
Ort
Jaderberg
Auf jeden Fall muß die E— Firma nach Abschluß der
Arbeiten im Vorzählerbereich mit einer schriftlichen Meldung unter Angabe der Gründe eine wiederverplombung beantragen.

Ohne Plomben könntest sonst selber mal in Verdacht kommen wegen Manipulation.
Nur so bist du auf der sicheren Seite.
 

Johnjohn

Neuer Benutzer
Dabei seit
10.05.2022
Beiträge
22
Zustimmungen
2
3x 50 SLS Schalter ist drin und habe danach Backofen und dusche 15 Minuten laufen lassen. Alles wunderbar. Zuvor ist die Sicherung nach 5 Minuten rausgesprungen.
 

Anhänge

  • 147C2A62-C251-4801-B09F-F5B840227467.jpeg
    147C2A62-C251-4801-B09F-F5B840227467.jpeg
    319,6 KB · Aufrufe: 15
  • 46030BAD-DDF6-4AEA-9610-C6AF418C33FF.jpeg
    46030BAD-DDF6-4AEA-9610-C6AF418C33FF.jpeg
    294,7 KB · Aufrufe: 15
Thema:

16 A Sicherung fliegt raus

16 A Sicherung fliegt raus - Ähnliche Themen

Autarkes Kochfeld nachrüsten, Sicherung fliegt raus: Hallo Forum, da das zu meinem Backofen gehörige Kochfeld kaputt gegangen ist, will ich jetzt ein autarkes Induktionskochfeld nachrüsten. Das...
B16 Automaten fliegt immer wieder raus .: Hallo , ich habe mich jetzt angemeldet hier weil ich nicht mehr weiter weiß. Seit drei Tagen fällt immer wieder der Strom aus, den 16 A Automaten...
Sicherung fliegt raus, wenn Staubsauger an Steckdose angeschlossen wird?: Hallo. War bei meinen Schwiegereltern, die haben ein 3 Stöckiges Haus (Reihenhaus). Staubsauger (Marke weis ich gerade nicht aus dem Kopf) hat...
Backofen macht Probleme: Hallo zusammen. Ich hoffe mir kann jemand einen Rat zu meinem Backofenproblem geben. Seit gestern fliegt bei mir der Fi-Schalter raus, wenn ich...
Kein Schalten der Sicherung - woran kann es liegen ?: Hallo Zusammen, bin gerade neu auf das Forum gestoßen und dies ist mein erster Beitrag. Habe mir eine Altbau-Wohnung aus dem Jahr 1971 mit 2...
Oben