1000m3 mehr Gas? - Pumpenwahnsinn

Dieses Thema im Forum "Heizung und Klima" wurde erstellt von Handwerker Neuling, 26.05.2015.

  1. #1 Handwerker Neuling, 26.05.2015
    Handwerker Neuling

    Handwerker Neuling Guest

    Guten Abend!
    Ich habe ein Problem mit meinem Mietshaus im schönen Holland und es sei gesagt ich bin ein 'Handwerker' mit zwei linken Händen. Ich wohne in einem relativ modernen Haus und auf dem Dachboden haben wir unsere Pumpe. Nun ist es vor allem im Winter oft (zum Teil mehrmals täglich) dazu gekommen, dass wir plötzlich kein heißes Wasser und keine Heizung hatten.
    Das heißt ich musste hoch auf den Dachboden klettern und die Pumpe resetten. Dabei hat das Gerät dann das Wasser wieder angefeuert auf 40 Grad + was aber immer wieder ca. 5m3 Gas gekostet hat (auf den Zähler geschaut).
    Nun haben wir eine Nachzahlung von 1000m3 mehr (!) Gas um Vergleich zum Vorjahr bekommen, obwohl wir die Heizung von 22.00 - 15.00 Uhr komplett aus hatten.
    Der Vermieter sagt das Anheizen wäre ja normal und würde keine extra Kosten mit sich bringen und will nichts zahlen. Aber ich kann mir diesen extra Verbrauch nur dadurch erklären.

    Wie seht ihr das? Bitte helft einem Handwerksverlorenen in Not!

    Tausend Dank!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MacFrog, 27.05.2015
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.968
    Zustimmungen:
    158
    Hi , ich denke , du meinst mit Pumpe deine Heizungsanlage....
    40 Grad Warmwassertemperatur ist zuwenig , 55 Grad sollten es schon sein ( Legionellen )
    5m³ Gas bei 1000m³ Gas mehrverbrauch währen 200 Starts , passt also auch halbwegs ....
    Man schaltet die Anlage auch nie komplett aus (außer Sommer) , da das aufheizen von Eiskalt auf Raumtemperatur mehr kostet , als das halten bei 19Grad Raumtemperatur und , bei bewohnten Wohnraum , aufheizen um 3 Grad auf 22 .

    Wenn die Heizungsanlage immer auf Störung geht , und du die Kiste restten musst , muss sich natürlich dein Vermieter um die Instandsetzung kümmern.

    übrigens, mit 5m³ Gas kann man , über den Daumen gepeilt , 1000 Liter Wasser um 40 Grad erwärmen....
     
Thema:

1000m3 mehr Gas? - Pumpenwahnsinn

Die Seite wird geladen...

1000m3 mehr Gas? - Pumpenwahnsinn - Ähnliche Themen

  1. Elektrischer Rolladen fährt nicht mehr hoch

    Elektrischer Rolladen fährt nicht mehr hoch: Hallo allerseits, ich habe schon mal ein wenig stöbern können aber nicht das rechte gefunden, was mir weiterhilft. Ich habe einen elektrischen...
  2. "Datei Hochladen" Button wird nicht mehr angezeigt

    "Datei Hochladen" Button wird nicht mehr angezeigt: Bei mir ist die Stelle unter dem Eingabefeld einfach weiß, man kann aber trotzdem drauf klicken und es funktioniert wohl auch noch. Manchmal wird...
  3. was ist MAG (Gas zum auffüllen des Ausgleichsbehälter)

    was ist MAG (Gas zum auffüllen des Ausgleichsbehälter): Hallo ich habe eine Kombitherme von Juncker aus dem Jahr ~1982 mit Ausgleichbehälter. Der Gaswasserinstallateuer (Gas Wasser und Scheisse)...
  4. Für mehr Fläche am Dachboden

    Für mehr Fläche am Dachboden: Hallo zusammen! Ich bin seit längerem am Überlegen mir am Dachboden mehr Platz zu verschaffen um dort einen Fernseher hinstellen zu können....
  5. Toilettenspülung stoppt nicht mehr

    Toilettenspülung stoppt nicht mehr: Hallo, mein Unterspülkasten (1992 DAL? Grohe?) hat vereinzelt folgendes Problem: ich betätige den Drücker, Wasser läuft ab (Kasten läuft leer),...