1 für 3 oder 2 für 3 oder 3 für 3?

Diskutiere 1 für 3 oder 2 für 3 oder 3 für 3? im Elektrisches Werkzeug und dessen Zubehör Forum im Bereich Werkzeug; Hallo zusammen, aufgrund meiner letzten Erfahrungen überlege ich jetzt ... doch ... endlich einen Netz-Bohrhammer zu kaufen - und zwar einen...

Der Unbeugsame

Benutzer
Dabei seit
06.08.2011
Beiträge
41
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,

aufgrund meiner letzten Erfahrungen überlege ich jetzt ... doch ... endlich einen Netz-Bohrhammer zu kaufen - und zwar einen Vernünftigen! ;-)

Jetzt aber dann auch die Überlegung, zumal mein Bosch PSB 18 LI-2 den Geist aufgegeben hat - außerhalb der Garantie -, ob ich mit diesen wieder kaufe oder ob ich mir einen anderen (kleineren) Akkubohrschrauber kaufe.

Zzt. tendiere ich zu drei Geräten:

- ein Gerät für kleine Schrauberarbeiten z. B. bei Möbel zusammenbauen, aber mit genügend Power, um eine 10 cm x 8mm-Schraube in den passenden Dübel eines vorgebohrten Lochs in einem Mauerwerk oder in einer Betondecke zu schrauben (dafür ist der Bosch PSB 18 LI-2 teilweise doch zu unhandlich und auf Dauer zu schwer, besonders wenn man an schwer zugänglichen Stellen im letzten Winkel nahe der Bretter was Schrauben muss)

- ein Akku-Gerät für Mauerwerk-Bohrarbeiten (dafür ist der Bosch PSB 18 LI-2 vollkommen ausreichend, aber vielleicht reicht hier auch ein 10,8er oder ein 14,4er?)

- ein Netz-Gerät für Beton-Borharbeiten, Meißel-/Stemmarbeiten (dafür reicht der Bosch PSB 18 LI-2 nicht)

Was haltet ihr von dieser Unterteilung?

Welche Geräte würdet ihr mir empfehlen?

Bitte um eure Antworten.

Vielen Dank im Voraus.

Schöne Grüße

DU
 
MacFrog

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
261
Ort
Schüttorf
>>ICH<< würde einen kleinen kräftigen Akkuschrauber nehmen zum Möbel bauen und andere kleine Konstruktionen und einen Netz-Bohrhammer mit Stemmfunktion für die grobe maloche! EInen Akku-Bohrhammer würde ICH mir sparen , ich hatte zwar selber lange einen von Würth (wird auch von Bosch gewesen sein) , der lief auch gut ,aber selbst bei 2 Akkus kam man schnell an seine Grenzen , wenn es nicht nur 4 6mm Löcher waren!

Allerdings ist meine Empfehlung für den normalen Hausbesitzer gedacht , wenn du damit oft arbeiten musst , ist ein Akkuschlagbohrer nicht verkehrt,wobei ich hier auch nur eine handliche Variante nehmen würde , die man auch problemlos auf einer Leiter oder Dach händeln kann!
 
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.877
Zustimmungen
106
Ort
Salzwedel
Wir haben dutzende Male über Bohrmaschinen und Akkuschrauber hier diskutiert.

Akkus müssen gepflegt und gewartet werden, sind anfällig - wenn man nur manchmal damit arbeitet, sollte man zu Netzgeräten greifen.

Eine kleine Bohrmaschine und ein Kombihammer sollten ansonsten genügen

Firmen nach denen man Ausschau halten sollte:
Fein, Festool/Protool, Bosch, Metabo
Dann auch
AEG(Milwaukee/Ryobi), DeWalt, Makita
 
Thema:

1 für 3 oder 2 für 3 oder 3 für 3?

1 für 3 oder 2 für 3 oder 3 für 3? - Ähnliche Themen

So schwer den richtigen Akku Schrauber zu finden? Bitte um Hilfe/Erfahrung: Hallo, ich bin neu hier und habe natürlich gleich eine Frage an die entsprechenden Fachleute. Nach 10 Jahren wagt es mein Makita so langsam das...
Akkuschrauber gesucht: Liebe Experten, mein Name ist Kylo, ich bin neu hier und will mir einen Akkuschrauber kaufen. Da könnte ich eine kleine Kaufberatung eurerseits...
TV-Wandhalterung befestigen: Hallo, ich bin neu hier und erwähne gleich, dass ich handwerklich noch nie aktiv war. Ich möchte meinen neuen Fernseher mittels einer...
Kaufberatung: Bohrhammer für Stemmarbeiten: Hallo Leute, bin neu hier im Forum und hätte mal eine Frage. Ich bin gerade am Haus bauen. Und zwar genauer gesagt in der Phase der Elektro Roh +...
Kaufberatung Akkuschrauber: Hi , ich habe mal eine frage , die balidg beantwortet sein müsste :D . Ich habe mehrere optionen, leider bin ich mir sehr unschlüssig was ich...
Oben